Anzeige
29. Dezember 2015 von stefan

TOP: Vodafone R215 mobiler LTE WLAN-Router (vergleichbar Huawei E5372) für 49,95€

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Bei MeinPaket gibt es gerade einen sehr günstigen mobilen WLAN-Router mit LTE-Funktion als Demo-Ware (ausgepackt und getestet und evtl. kleine Gebrauchspuren am Gehäuse, sollte aber bei einem Router egal sein). Bei Interesse schnell zuschlagen, die Bestände waren beim letzten mal sehr schnell ausverkauft! Ich hatte beim letzten Mal für Bekannte zugeschlagen und die sind sehr zufrieden :) Ideal, wenn ihr bei einem der Datenflat-Angebote zugeschlagen habt!

mobwlanlte

Der Vodafone R215 Router ist ein mobiler WLAN-Hotspot mit LTE-Funktion. Mit ihm lässt sich über das LTE-Netz eine mobile Internetverbindung aufbauen und dabei ein WLAN-Netzwerk bereitstellen. Das Gerät wurde vom chinesischen Hersteller Huawei gefertigt und entspricht dem Modell E5372, es wird nur von Vodafone unter der Kennung R215 verkauft. Der Router hat kein SIM- oder Netlock, kann also auch mit Simkarten anderer Anbieter genutzt werden.

Natürlich könnt ihr den mobilen Hotspot auch mit einer UMTS-Karte ohne LTE nutzen. Ich hatte bei dem letzen Mal zugeschlagen und bin sehr zufrieden mit dem Gerät. Bei dem Modell habt ihr gleich zwei Antennenanschlüsse, somit könnt ihr unterwegs auch noch besseren Empfang rausholen (z.B. die Antenne bei einer Ferienwohnung außen positinieren).

Nützlich finde ich auch die WLAN-Sharing-Funktion, bei dem ihr euch mit der Box mit einem WLAN-Hotspot verbinden könnt und dann diese Verbindung über die Box an weitere Personen freigeben könnt. Ob das in der Praxis mit allen Hotspots funktioniert, kann ich euch nicht sagen (ich werde es mal ausprobieren). Die Akkulaufzeit liegt bei etwa 5 Stunden, ihr könnt aber im Gegensatz zum größeren und teureren Modell den Akku tauschen, was ich ganz praktisch finde. Alternativ könnt ihr ihn auch einfach über ein (USB-Netzteil) oder den USB-Port eures Rechners nutzen. Meinen Mifi habe ich auch meistens an einer Stromquelle (Im ICE bspw. am USB-Port meines Rechners, da man ja dort eh Strom hat).

Schauen wir uns die technischen Daten noch einmal genauer an:

  • Mobiler Hotspot mit WLAN 802.11 a/b/g/n (2,4 GHz/5 GHz)
  • 3,7 cm (1,45 Zoll) TFT Display
  • Cat. 4 LTE Geschwindigkeit (150/50 MBit/s)
  • bis zu 11 Geräte gleichzeitig online (10x WLAN + 1x USB)
  • WLAN-zu-WLAN Tethering
  • unterstützt LTE (4G), UMTS(3G), GPRS + EDGE
  • LTE-Frequenzen: 800/900/1800/2100/2600 MHz (Pentaband)
  • UMTS-Frequenzen: 850/900/1900/2100 MHz (Quadband)
  • Akkulaufzeit bis zu 6 Stunden
  • Stromversorgung über USB
  • 2G-Frequenzen: 850/900/1800/1900 MHz (Quadband)
  • NAT, DHCP, Firewall, Filterfunktionen, DMZ, UPnP, Port- und VPN-Weiterleitung, Akku-Sparfunktionen, Ladefunktion für mobile Endgeräte
  • 2 Antennenanschlüsse

Zum Angebot

8 Kommentare zu TOP: Vodafone R215 mobiler LTE WLAN-Router (vergleichbar Huawei E5372) für 49,95€

  1. Erny
    27. Dezember 2014
    um 11:39

    Weiß Jemand, ob der Router auch schon die kommende LTE Speed 225 MBit/s bei Vodafone unterstützt? Hatte hier bei Sparbote den Tarif bei euch abgeschlossen mit LTE Flat..


    • Sternensucher64
      27. Dezember 2014
      um 14:50

      ….seit wann kann man bei Sparbote.de Tarife abschließen….? :-)


  2. daniel
    27. Dezember 2014
    um 15:06

    Wäre auch mal ne Idee. Vermutlich meint Erny ein Angebot, über das wir berichtet haben ;)


    • Sternensucher64
      27. Dezember 2014
      um 16:08

      ….ich nutze diesen mobilen Router seit ca. einem (1) Jahr… Download: bis zu 150 MB/s, Upload: bis zu 50 MB/s, aber das hat ja Stefan bereits im Artikel aufgeführt, ergänzend könnte noch erwähnt werden, dass der Router mit einem MicroSD-Kartenleser ( bis 32 GB ) ausgestattet ist, um den damit verbundenen Teilnehmern ( bis zu 10 ) den Austausch von Inhalten zu ermöglichen… übrigens ein tolles und super einfach zu bedienendes Gerät, das selbst in `Funklöchern` noch eine brauchbare Verbindung zum nächsten Sendemast herstellt….. wo bitte schön werden tatsächlich und ständig 225 MB/s geliefert…..? :-) wieviel zahlt man denn für einen solchen Tarif monatlich? :-(


    • daniel
      27. Dezember 2014
      um 16:17

      Die 225 werden teilweise von Vodafone bei den LTE Tarifen mitverkauft, eingeführt wird das aber wohl erst nächstes Jahr und nur in großen Städten. Es handelt sich eher um theoretische Werte (wie immer ;) ). Habe mir den Tarif neulich selbst gesichert für rechn. 4,75€ fand ich die 6GB günstig:
      http://www.sparbote.de/114016/vodafone-mobileinternet-flat-6gb/


  3. Jesus
    5. Februar 2015
    um 17:33

    Auf der Suche nach einem mobilen LTE-Wlan-Router bin ich vor ein paar Wochen auf das Huawei Y550 gestoßen. Kostet auch “nur” um die 100 EUR (ich hab es beim Planeten für 99 EUR kaufen können). Kann alles, was ein reiner Router kann. Aber für wenig Aufpreis gibt es halt ein vollwertiges und durchaus schickes Telefon. Aus meiner Sicht ein Alternative mit Mehrwert!


  4. daniel
    5. Februar 2015
    um 17:38

    @Jesus: eigentlich auch ne gute Idee :)


  5. Chris
    5. Februar 2015
    um 19:40

    Ist das jetzt der Huawei E5372 oder der R215 – und NEIN, SIE SIND NICHT IDENTISCH!!! (auch wenn das auf vielen websites einfach mal behauptet wird)
    Details selber recherchieren!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>