Anzeige
04. März 2016 von daniel

smartmobil LTE 500 Allnet-Flat für 9,99 € – monatl. kündbar, 500MB LTE-Flat (o2-Netz)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Ist noch bestellbar. 

Eine monatlich kündbare Allnet-Flat bewirbt smartmobil derzeit intensiv in der Werbung. Wir schauen uns das Angebot auch mal genauer an.

Smartmobil Allnet

Diese Leistungen sind inkludiert:

  • Telefon-Flat ins deutsche Festnetz
  • Telefon-Flat in deutsche Mobilfunknetze
  • Internet-Flat (500 MB, max. 21,6 MBit – inkl. LTE-Netz)
  • SMS kosten 9 Cent

Die Datenautomatik ist bei Smartmobil mittlerweile leider auch “fester Tarifbestandteil”, sodass sie sich nicht deaktivieren lässt (danke für den Hinweis an Bernhard).

Alternative: smartmobil Allnet LTE 500

Alternativ bekommt ihr für 3 € mehr den Tarif LTE 500, der im Gegensatz zum Allnet Flat + LTE Deal eine schnellere Internetgeschwindigkeit (50 MBit) sowie eine SMS-Allnet-Flat und 25 € statt 10 € Wechselbonus für die Mitnahme der Nummer anbietet. Ggf. eine Überlegung wert.

Monatl. kündbare Alternativen ab 3,99 €!

Hier sind die WinSIM LTE Mini Tarife mit dem aktuellen Angebotspreis interessant, falls ihr keine Allnet benötigt:


Zum Angebot

4 Kommentare zu smartmobil LTE 500 Allnet-Flat für 9,99 € – monatl. kündbar, 500MB LTE-Flat (o2-Netz)

  1. Bernhard
    1. Dezember 2015
    um 15:22

    Das neue Feature “Datenautomatik” ist lt. Beschreibung ein “fester Tarifbestandteil”.
    Ich vermute daher, dass man dies eben nicht deaktivieren kann.


    • daniel
      1. Dezember 2015
      um 15:25

      Leider hast du Recht, beim letzten Mal war es das noch nicht.


  2. Christopher
    4. März 2016
    um 15:53

    die angebliche LTE-Geschwindigkeit wird zumindest in Hamburg nicht annähernd erreicht. realistisch sind Geschwindigkeiten von 2-3 Mbit. Neu hinzugekommen sind extrem kundenunfreundliche Vorfälligkeitsentschädigungen, die in den AGB versteckt werden und aus meiner Sicht zumindest juristisch fraglich sind (überraschende Klauseln). Wer diesen Tarif bucht sollte sich bewusst sein, dass er statt Kundenservice anonyme Textbausteine erhält). Auf der anderen Seite ist es ein sehr preisgünstiges Angebot, bei dem man vielleicht auch keinen Service erwarten darf


  3. daniel
    4. März 2016
    um 17:40

    @Christopher: was genau hat es mit den genannten Vorfälligkeitsentschädigungen auf sich, die du hier ansprichst?


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>