Anzeige
05. Oktober 2016 von daniel

Blackberry Z10 LTE Smartphone für 59,99 € inkl. Versand (refurbished)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Ich hatte es ja beim Blackberry Passport die Tage schon erwähnt, es wird wohl nun häufiger Blackberry-Smartphones zu reduzierten Preisen geben, wo sich der Anbieter aus dem Bereich zurückzieht.

Blackberry Z10

Ihr spart hier also rund 74 € gegenüber A-Ware-Geräten. Die ehem. UVP von 629 € ist natürlich auch ganz witzig zu lesen ;)

Der Zustand wird von Kontra als “refurbished Grade A” beschrieben, ihr bekommt ihr 12 Monate Gewährleistung.

Es ist ein T-Mobile Software-Branding vorhanden, aber kein Hardware-Branding und auch kein Lock. Das Z10 ist ein Blackberry mit komplettem Display, ihr bekommt also nicht die sonst recht praktische Hardware-Tastatur.

In vielen Testberichten, weitgehend aus dem Erscheinungsjahr 2013, bekam das Smartphone gute Bewertungen – im Schnitt war die Note 2,2 drin. Lob gab es für das selbsterklärende Betriebssystem mit innovativer Benutzeroberfläche, ein scharfes Display und eine gute Kamera. Dem entgegen stehet die überschaubare App-Auswahl. In über 600 Bewertungen von Amazon-Kunden gibt es überzeugende 4,4/5 Sterne.

Weitere Infos zu den technischen Daten:

  • ual-core 1.5 GHz Krait CPU
  • 2GB Arbeitsspeicher
  • 4,2″ Multi Touchscreen
  • 768 x 1280 Pixel bei 355ppi
  • 8 Megapixel Kamera mit Auto Fokus und LED-Blitz
  • 16GB interner Speicher
  • Bluetooth 4
  • GSM / EDGE / UMTS / HSPA / WIFI / LTE
  • Assisted GPS
  • DLNA Unterstützung
  • BlackBerry 10 OS (upgrade auf 10.1 möglich)
  • Qualcomm MSM8960 Snapdragon Chipsatz
  • Beschleunigungssensor, Gyrosensor, Annäherungssensor, Kompass
  • 1800 mAh Li-Ionen Akku
  • microSD Kartenslot für bis zu 64GB

Zum Angebot

4 Kommentare zu Blackberry Z10 LTE Smartphone für 59,99 € inkl. Versand (refurbished)

  1. Hans Wurst
    26. August 2015
    um 10:23

    Ausverkauft :(

    BB ist vielleicht na Alternative zu Android… und etwas ausgereifter als jolla.


  2. Xolgrim
    6. Februar 2016
    um 09:54

    Steht noch bei “Begrenzte Stückzahl verfügbar”


  3. Bernhard
    6. Februar 2016
    um 13:12

    @ Hans Wurst: Lange wird BB wohl keine Alternative zu Android sein:
    http://www.mobilegeeks.de/news/blackberry-die-zukunft-ist-android/

    Eigentlich ist es genauso tot wie Firefox OS, Jolla, Samsunsgs Bada. Alles Versuche. Nur Windows traue ich noch zu einen Marktanteil > 10 % zu kriegen.


  4. Hans Wurst
    5. Oktober 2016
    um 15:21

    Jetzt wo Blackberry angekündigt hat GAR KEINE Handys mehr herzustellen ist 60€ noch relativ viel ;)
    für 30 würd ichs nehmen.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>