Anzeige
21. Mai 2016 von stefan

Lexmark C746dn Farblaserdrucker (Duplex, Netzwerk, USB) für 119 €

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Bei Office Partner gibt es heute einen günstigen Laserdrucker von Lexmark:

lexmdr

Die Ersparnis ist wirklich sehr ordentlich, für das Modell gibt es auch kompatible Toner, ihr seid also nicht auf die Originale angewiesen.

Hier habt ihr die wichtigsten Daten im Überblick:

  • Auflösung 1200 x 1200 dpi
  • Netzwerkfähig per LAN
  • Duplexdruck (beidseitiger Druck)
  • 6-cm-Farbdisplay
  • Zusätzlicher Front USB Anschluss
  • 550-Blatt-Zuführung + 100-Blatt-Universalzuführung

Die Toner im Lieferumfang sollen bis zu 6.000 Seiten schaffen, was ja für eine Startausstattung schon ganz okay ist.


Zum Angebot

10 Kommentare zu Lexmark C746dn Farblaserdrucker (Duplex, Netzwerk, USB) für 119 €

  1. Jesus
    28. September 2015
    um 09:27

    “Die Toner im Lieferumfang sollen bis zu 6.000 Seiten schaffen, was ja für eine Startausstattung schon ganz okay ist.”

    Das ist nicht nur ganz ok, sondern Spitze. Erst recht in dieser Preisklasse!


  2. Patrick
    28. September 2015
    um 18:47

    Drucker für 149 € ok
    Aber Folgekosten für schwarzen Toner ca. 210 €, je Farbtoner ca. 215 € (3 Stück vorhanden) + 130 € Trommelkit – da sollte man sich den Kauf überlegen.


  3. daniel
    28. September 2015
    um 20:43

    @Patrick die Werte für sich sagen doch erstmal gar nichts aus, weil du keine Seitenzahlen dazu schreibst. Klar sind Toner absolut gesehen teurer als Tintenpatronen, aber auch in Sachen Ergiebigkeit meist nicht vergleichbar…


  4. Jesus
    29. September 2015
    um 07:09

    @Patrick. Deswegen habe ich fürs Büro auch gleich 2 Drucker bestellt. Ist halt günstiger, als nur ein weiterer Satz Toner. Und rund 6.0000 Farb-Seiten für 150 EUR wirst Du wohl mit keinem Tintendrucker hinbekommen.


  5. Jesus
    29. September 2015
    um 07:13

    Und wer den Drucker als Firmenkunde bestellt, bekommt sogar 119 EUR Rabatt. Der Gutscheinbetrag wird vom Netto abgezogen. Wahrscheinlich ein Fehler in der Programmierung. Aber egal, uns war es recht :-)


  6. Jesus
    19. Februar 2016
    um 13:25

    Und wieder einen bestellt :-)
    Der erste leistet seit September 2015 gute Arbeit.
    Und auch wenn es ökologisch sehr bedenklich ist.
    Neuer Drucker ist wesentlich günstiger, als neue Patronen.


    • daniel
      19. Februar 2016
      um 14:18

      Was machst du mit dem alten – weiterverkaufen oder -verschenken?


  7. Jesus
    19. Februar 2016
    um 18:17

    @Daniel: Noch ist keiner “leer”. Wahrscheinlich dann bei Ebay reinstellen. Entsorgen wäre zu schade. Der Erlös spielt dann keine Rolle mehr. Einen Patronensatz nutzen ist ja bereits Vollarmortisation ;-)


  8. Gert Schmidt
    19. Februar 2016
    um 21:41

    Naja, Preisvergleich : “nur” 200 Euro


  9. Gert Schmidt
    19. Februar 2016
    um 21:42

    Gutschein funktioniert auch nicht mehr


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>