Anzeige
08. Januar 2017 von daniel

comdirect Giro: dauerhaft gebührenfrei + 100 € Neukundenprämie + 25 € Amazon-Gutschein (+ weitere 50 € wenn unzufrieden)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Ich habe das Gefühl, die Aktion wurde vergessen – eigentlich sollte sie nur über Weihnachten laufen, aktuell legt die comdirect aber noch zu den 100 € Neukundenprämie einen 25 € Amazon-Gutschein drauf! Diesen bekommen alle Neueröffnungen, die in den letzten 6 Monaten keine comdirect-Kunden waren. Die Aktion wurde bis Jahresende verlängert!

Es gibt immer derzeit wieder die erhöhte Prämie für das Comdirect-Konto, das Stefan schon seit Jahren einigen Jahren nutzt (ich bin ja bekanntermaßen Kunde der DKB Bank).

comdirect150

Die Eckdaten des comdirect Girokontos im Überblick:

  • kostenlose Kontoführung ohne Mindestgeldeingang
  • gebührenfreie VISA Card
  • gebührenfrei Geld abheben: in Deutschland bei Automaten der Cashgroup (u.a. Deutsche Bank, Postbank), im Ausland an Automaten mit VISA Zeichen
  • gebührenfrei Geld einzahlen (max 3x pro Kalenderjahr, ab dem vierten Mal werden ab Februar 2016 Gebühren i.H.v. 1,90 € berechnet)

Das Startguthaben

Als Neukunde gilt, wer in den letzten 6 Monaten kein Konto bei der comdirect Bank hatte.

Aktionsweise gibt es noch den 25 € Amazon-Gutschein zusätzlich zur 100 € Prämie (solange der Gutschein auf der Bestellseite angezeigt wird).

Die 100 € Startguthaben gliedern sich auf in die altbekannten Aktivitätsprämie in Höhe von 25 € und eine Kontowechsel-Prämie, für die es eine 75 € Gutschrift gibt:

Für die Gutschrift der Aktivitätsprämie in Höhe von 25 € müsst ihr innerhalb von 3 Monaten nach Kontoeröffnung mindestens fünf Transaktionen (Überweisung, Ein- und Auszahlung, Zahlung per Lastschrift, Abheben am Geldautomaten, Wertpapierkauf und -verkauf, Kartenumsatz) über jeweils 25 € oder mehr tätigen. Dann erhaltet ihr die Gutschrift im vierten Monat nach Kontoeröffnung

Die Kontowechselprämie in Höhe von 75 € erhaltet ihr nur, wenn ihr euer altes Gehaltskonto bei einem anderen Kreditinstitut schließt und fortan das Comdirect-Konto als Gehaltskonto nutzt. Dann erhaltet ihr die Gutschrift im vierten Monat nach der Kontoeröffnung.

Ihr wollt wissen, wann es die 150 € Prämie (bei Unzufriedenheit) gibt? Das schreibt die comdirect dazu:

  • Wenn Sie mit Ihrem Girokonto nicht zufrieden sind, überweisen wir Ihnen weitere 50 €. Kündigen Sie es dafür frühestens zwölf Monate nach Eröffnung und nennen Sie uns die Gründe für Ihre Unzufriedenheit. Weitere Voraussetzungen: Sie haben 25 € Aktivitätsprämie im vierten Monat nach Eröffnung erhalten, weitere 75 € Kontowechsel-Prämie für die Schließung Ihres alten Gehaltskontos und Ihr Girokonto danach weiterhin genutzt – mit mindestens fünf Transaktionen pro Monat über jeweils 25 € oder mehr.

Wie immer der Hinweis: ein Girokonto nur wegen etwaiger Prämien abzuschließen, ist aus Sparbote-Sicht nicht unbedingt empfehlenswert. Behaltet immer euren SCHUFA-Score im Auge!

Alternativen

Es gibt natürlich eine Menge Alternativen (auch einige mit Neukundenprämien), schaut mal hier in unserer Übersicht vorbei. Die derzeit (aus meiner Sicht) attraktivsten Konditionen für eine lange Dauer bieten die DKB mit dem Cash-Konto und die Consorsbank.


Zum Angebot

8 Kommentare zu comdirect Giro: dauerhaft gebührenfrei + 100 € Neukundenprämie + 25 € Amazon-Gutschein (+ weitere 50 € wenn unzufrieden)

  1. Martin.DD
    27. März 2016
    um 12:21

    Man sollte anmerken, dass die Kontoführung grundsätzlich kostenlos ist bei der Comdirect, jedoch ab der 4ten Bareinzahlung Gebühren i.H.v. 1,90 Euro berechnet werden. Dies ist seit Februar 2016 neu und sollte mit Erwähnung finden.

    Auch Eilüberweisungen oder Anfragen zu Rücküberweisungen werden mit saftigen 14,90 Euro berechnet.

    Das ist leider die Folge der 0-Zins-Politik der letzten Jahre …


    • daniel
      29. März 2016
      um 15:36

      @Martin.DD: danke für den Hinweis, habe das mit den Bareinzahlungen mal ergänzt!


  2. IntelOnly
    27. März 2016
    um 21:48

    @ Martin, die 4. Bareinzahlung am Automaten kostet Gebühren? Hab ich das richtig verstanden? Ist das Pro Monat oder generell? Danke aber für den Hinweis…

    Die Kunden werben Kunden Prämie wurde übrigens bis zum 19.04. von 25€ auf 50€ erhöht, werben lohnt also und bringt nochmal ein paar Taler ;-)


  3. IntelOnly
    27. März 2016
    um 21:51

    hab´s gefunden:
    Bargeld einzahlen in Filialen der Commerzbank:
    Dreimal pro Kalenderjahr kostenlos am Schalter und Ein-/Auszahlungsautomaten
    schöner Mist, also kündigen, da hab ich ein schönen Grund und kann die 50€ für
    “gefällt mir nicht” abgreifen…


  4. Malk
    8. Oktober 2016
    um 10:49

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass es NICHT kostenlos ist, zumindest nicht bedingungslos.
    Die meisten verlangen einen monatlichen Geldeingang von mind. 1300€, ansonsten fallen Gebühren an.


  5. Malk
    8. Oktober 2016
    um 10:51

    Habs gefunden:”[...]kostenlos ab einem mtl. Geld eingang von 1.250 Euro.
    Bei einem Geldeingang unter 1.250 Euro kostet das Girokonto mtl. 4,90 Euro.”

    https://www.comdirect.de/pbl/member/formcenter/download/f_pl_of.pdf?redirected=192966&ePdfInstance=329144&ePageId=cori7105&pdf=&name=&combined=true


  6. stefan
    13. Oktober 2016
    um 08:38

    @Maik

    Auf der oben verlinkten Seite steht doch “Kostenlose Kontoführung – unabhängig vom monatlichen Geldeingang “


  7. someone
    13. Oktober 2016
    um 22:07

    @stefan: Richtig, das hat Malk sehr verfälscht zitiert. Wer sich die Mühe macht, die Stelle im Kontext nachzulesen, findet schnell heraus, dass das nur für Altkunden gilt, die das bis zum 22.04.2009 angebotene Konto haben. Das dürften nicht allzuviele sein, denn die grossen Werbemaßnahmen fürs Giro kamen erst später, die comdirect hatte sich damals eher auf Depotkunden konzentriert.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>