Anzeige
11. Oktober 2015 von daniel

Telekom MagentaZuhause Entertain Tarife ab rechn. 21,20 €/Monat durch bis zu 300 € cash

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Wenn ihr einen Telekom Festnetzvertrag sucht, gibt es derzeit eine gute Aktion bei Logitel, bei der ihr bis zu 300 € Auszahlung für den Neu-Anschluss bekommen könnt!

Telekom MagentaZuhause Festnetz Cashback

Im Rahmen der Magenta-Tarifumstellung wurde – genau wie bei den mobilen Tarifen – eine dreistufige Tarifstruktur eingeführt, die sich vor allem in der Internet-Geschwindigkeit unterscheidet (jeweils Down- und Upstream). Eine Flat ins deutsche Festnetz ist jeweils inkludiert, ebenso zwei Leitungen und drei Rufnummern.

  • MagentaZuhause S – 16 MBit/s / 2,4 MBit/s – reguläre Grundgebühr 34,95 €/Monat
  • MagentaZuhause M – 50 MBit/s / 10 MBit/s – reguläre Grundgebühr 39,95 €/Monat
  • MagentaZuhause S – 100 MBit/s / 40 MBit/s – reguläre Grundgebühr 44,95 €/Monat

Daneben gibt es regional begrenzt noch die sog. Hybrid-Varianten, die etwas mehr kosten und bei Bedarf LTE mitnutzen; hierfür ist ein spezieller Router erforderlich, der leider sehr teuer ist (gemietet bei der Telekom satte 9,95 € monatlich). Der Kaufpreis liegt bei 400 € (!), im freien Handel noch bei rund 300 €, da es keinen wirklichen Wettbewerb gibt.

Es gibt nun bei Logitel ordentliche Auszahlungsmöglichkeiten, sodass man die rechnerische Grundgebühr während der ersten 24 Monate (Mindestlaufzeit) reduzieren kann. Vorausgesetzt wird immer (wie im Handybereich auch), dass ihr zum Ablauf der 2 Jahre kündigt. Achtet darauf, dass nur bei einem Anbieterwechsel die Anschlussgebühr entfällt. Diese beträgt ansonsten einmalig happige 69,95 €.

Die tabellarische Übersicht macht hier am meisten Sinn, denke ich:

Tarifname Auszahlung Ø Grundgebühr Grundgebühr 1-12. Monat 13.-24. Monat Eckdaten
Telekom DSL MagentaZuhause Entertain S -210 € 28,70 € 34,95 € 39,95 € max. 16 MBit/s (Upstream 2,4)

Telefonie-Flat

Telekom DSL MagentaZuhause Entertain S Friends  -210 € 21,20 € 29,95 € 29,95 €
Telekom DSL MagentaZuhause Entertain M  -250 € 32,03 € 39,95 € 44,95 € max. 50 MBit/s (Upstream 10)

Telefonie-Flat

Telekom DSL MagentaZuhause Entertain M Friends  -250 € 24,53 € 34,95 € 34,95 €
Telekom DSL MagentaZuhause Entertain L  -300 € 34,95 € 44,95 € 49,95 € max. 100 MBit/s (Upstream 40)

Telefonie-Flat

Telekom DSL MagentaZuhause Entertain L Friends  -300 € 27,45 € 39,95 € 39,95 €

Es gilt bei allen Tarifen:

  • Entertain mit rd. 100 privaten und öffentlich-rechtlichen Sendern, Videoload-Zugriff, HD
  • Inklusive ist WLAN To Go, mit dem ihr kostenlos an den Telekom-Hotspots (z.B. bei McDonald’s oder in Bahnhöfen / ICE) surfen könnt
  • IP-basierter Anschluss mit 3 Rufnummern, Rufnummernmitnahme möglich

Friends-Vorteil: Junge Leute Rabatt

Verträge mit dem Zusatz Young (bis August 2017 "Friends") sind spezielle Tarifvarianten, die nur für junge Leute bis zum vollendeten 26. Lebensjahr gültig sind und spezielle Vorteile gegenüber der regulären Tarifvariante bieten.

Magenta EINS Vorteil

Interessant ist in der Kalkulation natürlich auch, ob ihr ggf. einen Mobilfunkvertrag bei der Telekom habt und damit für den EINS Vorteil berechtigt seid.

Dann gibt es nämlich LTE-Geschwindigkeit dank “LTE Max” sowie vom Festnetz aus eine Flatrate in alle Mobilfunknetze! Zudem wird ein monatlicher Rabatt in Höhe von 10 € gewährt. Ihr müsst dafür 0800 33 03000 anrufen oder im Telekom Shop den Magenta EINS Vorteil nachbuchen lassen, das passiert nicht automatisch.

Beachtet wie üblich den Hinweis, dass die Vertragslaufzeit 24 Monate beträgt und ihr eine Kündigungsfrist von 3 Monaten habt. Wenn ihr nicht kündigt, verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr (ohne weitere Rabatte).


Zum Angebot

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>