Anzeige
31. Januar 2017 von daniel

Top! CHIP Premium Jahresabo rechn. 17,60 € statt 87,60 € (Amazon-Gutschein) bzw. 22,60 € (Barprämie)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Update: Das Kontingent ist noch nicht erschöpft :) Schlagt noch zu!

Die beliebte CHIP in der Premium-Variante inkl. 3 DVDs pro Ausgabe könnt ihr euch derzeit noch mit hohen Prämie und damit zum attraktiven Effektivpreis sichern. Die Konstellation gab es zuletzt im September, danach wurde die Chip allerdings im Preis erhöht.

CHIP Abo

Es handelt sich dabei wie üblich um ein Prämienabo – der Werber kassiert die Prämie, muss aber selbst kein Abonnent sein. Beide Personen können im gleichen Haushalt wohnen, ihr könnt also z.B. Familienmitglied oder Freundin werben. So sieht das in Zahlen aus:

Beachtet bei dem Abo-Angebot, dass es sich automatisch verlängert, wenn ihr nicht rechtzeitig beim Verlag kündigt.


Zum Angebot

2 Kommentare zu Top! CHIP Premium Jahresabo rechn. 17,60 € statt 87,60 € (Amazon-Gutschein) bzw. 22,60 € (Barprämie)

  1. Frank
    10. August 2016
    um 22:24

    Ab wann kann man denn mit dem Amazon Gutschein rechnen?
    Ich habe da nichts gefunden.


  2. daniel
    10. August 2016
    um 22:25

    @Frank: in den AGB steht das hier: “Eine Prämie wird erst nach dem ersten Zahlungseingang versandt. Bei Zahlung per Bankeinzug, Kreditkarte und Pay Pal erfolgt der Versand nach Eingang und Annahme der Bestellung. Ein Anspruch auf die Prämie entsteht erst, wenn das Abonnement vollständig bezahlt ist. Bei Prämienabos dürfen Werber und Abonnent nicht identisch sein. Lieferung nur, solange der Vorrat reicht.”
    Meiner Erfahrung nach immer ein paar Wochen nach der Zahlung.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>