Anzeige
13. April 2016 von stefan

FroSTA Rahm Gemüse kostenlos testen dank Kaufpreiserstattung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Kleiner Reminder an die Aktion (hatten wir euch schon Anfang Dezember vorgestellt). Ich habe zum Beispiel noch Aktionspackungen im Kaufland gefunden.

Nach längerer Zeit könnt ihr mal wieder Produkte von Frosta (die mit dem Reinheitsgebot) kostenlos testen:

rahmg

Meistens dauert es etwas, bis die Aktionspackungen im Handel sind, achtet auf den Hinweis “Jetzt gratis probieren”. Pro Haushalt könnt ihr eine Aktionspackung kostenlos testen.

  1. So funktioniert es:
  2. Aktionspackung kaufen
  3. Kassenbon hochladen und E-Mail-Adresse angeben
  4. FRoSTA-Mail beantworten und Bankverbindung angeben
  5. 4Kaufpreis gemäß Kassenbon (bis max. 1,99 €) zurück erhalten

Zum Angebot

5 Kommentare zu FroSTA Rahm Gemüse kostenlos testen dank Kaufpreiserstattung

  1. ICH :-)
    13. April 2016
    um 14:37

    Es gibt so unzählig viele gute und sinnvolle Cashback / Geld-zurück-Aktionen… Ich wünschte ab und zu, der Sparbote würde wenigstens etwas bei der Konkurrenz mit lesen und vielleicht das ein oder andere aus diesem Bereich dann auch selbst auf den eigenen Seiten veröffentlichen. Kinder Country und Gemüse ist nicht alles, wirklich nicht…

    Zu dem Frosta Gemüse kann ich allerdings sagen, dass uns das überhaupt nicht überzeugt hat, viel zu teuer, Gemüse zu weich und geschmacklich nicht so, wie wir uns zumindest das Gemüse vorgestellt haben… aber dafür gibts schließlich solche Aktionen… :-)


    • daniel
      13. April 2016
      um 15:46

      Wir haben ja auch unzählig viele Aktionen drin, nicht nur die beiden.
      Aber wir arbeiten schon an einer Gesamtliste, damit man nicht den überblick verliert. Sind natürlich auch dankbar für Hinweise – Rahm-Gemüse waren mir nur die Packungen aufgefallen, daher hatte ich das in Erinnerung gerufen. Oft sind die Aktionspackungen lange nicht im Handel zu finden, wenn wir darüber berichten.


  2. ICH :-)
    13. April 2016
    um 15:51

    Man braucht nicht für alles Aktionspackungen. Die Konkurrenz ist hier etwas weiter… Du wirst meinen Beitrag vermutlich gleich löschen, aber guck Dir auf jeden Fall mal den Link an…

    https://docs.google.com/spreadsheets/d/12A5uHYjngs8mdaWX17obB602CckiPDEfPG5NZfGAcOM/edit#gid=749827905


  3. daniel
    13. April 2016
    um 15:55

    @Ich und die sollen wir kopieren? ;)


  4. ICH :-)
    13. April 2016
    um 16:00

    Das auf keinen Fall, ist auch sicher nicht gewollt, aber man kann die Liste ja auf jeden Fall als Orientierungshilfe nehmen und sei es nur für Einen selbst, denn man bekommt einfach nicht zwangsläufig von jeder Aktion etwas mit. Da ja in der Regel direkt die Links zu den Herstellerseiten mit drin sind, könnt Ihr ja bei Bedarf eigene Artikel dazu verfassen.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>