Anzeige
30. Dezember 2015 von stefan

Hammer! Sky Komplett mit allen Paketen + HD + Sky On Demand + Sky+ HD-Festplattenleihreceiver für nur 29,99 €/Monat statt 73,99€/Monat

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Update: Das Angebot ist nur noch bis 24 Uhr bestellbar!

Pünktlich zum Jahresende lockt Sky mit einem Hammer-Angebot alle Neukunden – so günstig gab es sky komplett schon ewig nicht mehr. Bei Interesse sofort zuschlagen!

sky angebot

Und das bekommt ihr alles:

  • Sky Entertainment, Sky Bundesliga, Sky Sport und Sky Cinema
  • Sky+ HD-Festplattenleihreceiver
  • Inkl. Sky Go und Sky On Demand
  • Sky Box Sets: komplette Serienstaffeln auf Abruf
  • bis zu 20 hochwertige Sender in HD (u.a. Sky Atlantic HD)
  • Inkl. Premium-HD

Das einzig Negative an diesem Angebot ist die einmalige Aktivierungsgebühr in Höhe von 59 € sowie der Logistikpauschale in Höhe von 12,90 €.

Kündigung: Wenn das Sky Abonnement nicht fristgerecht 2 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird, verlängert es sich um weitere 12 weitere Monate zu den folgenden Konditionen: Sky Entertainment + 3 Premiumpakete inkl. Premium HD für 73,99 € monatlich. Also rechtzeitig kündigen und auf gute Verlängerungsangebote warten ;)


Zum Angebot

3 Kommentare zu Hammer! Sky Komplett mit allen Paketen + HD + Sky On Demand + Sky+ HD-Festplattenleihreceiver für nur 29,99 €/Monat statt 73,99€/Monat

  1. ICH :-)
    28. Dezember 2015
    um 15:19

    Ich schreib dazu mal etwas, was ich auf einer anderen Deal-Seite schon geschrieben habe:

    “Ich hab selbst noch Sky bis Juli 2017 und dann ist nach etlichen Jahren DEFINITIV Schluss… Ich begründe es mal für mich:

    – Der Sky Receiver hat NICHTS mit Komfort zu tun, nur 99 Favoritenplätze, lange Startzeit etc. Das muss ich nicht mehr haben. Ich weiß, dass es ein CI+ Modul gibt, aber da ists ja nun auch nicht sicher, wie lange dies vom Linux-Receiver auf Dauer akzeptiert wird.

    – Das Film-Paket wird wirklich immer schlechter. Hier kann man Film-Fans wirklich nur raten, sich nach Alternativen im Streamingbereich umzusehen… Wann lief eigentlich der letzte Paramount-Film auf Sky?

    – Immer neue Gebührenideen, z. B. 19,99 Euro bei einer Vertragsverlängerung… wofür? Der Kunde soll doch König sein…

    – Wegfall der Premier-League Rechte… Hier kann man eigentlich als Sport-Fan nur auf Sublizenzen hoffen, oder aber, dass der passende Sender, der die Spiele zeigt zufällig auch Teil irgend eines Sky-Pakets ist.

    – Bundesligarechte nur bis zum 31.07.2017 vorhanden. – Hier muss man erst einmal überhaupt sehen, ob Sky zukünftig überhaupt noch die komplette Bundesliga zeigen wird. Wenn ich das richtig gelesen habe, gibts dort einige Kandidaten, die ab Januar mit bieten wollen, u. a. Amazon etc.

    Ich glaub das war es fürs Erste… Ich denke Jeder sollte sich selbst seine Gedanken machen…”


  2. Jesus
    30. Dezember 2015
    um 10:24

    Ich kann “ICH” in weiten teilen zustimmen. Meine persönlichen Erfahurngen:

    Bestandskunden werden überhaupt nicht geschätzt. Kunden, wenn Sie dann endlich welche geworden sind, auch nicht mehr. E-Mails werden nicht beantwortet. Hotlines sind nur schlecht erreichbar.
    Erst wenn man kündigt, reißen sich die Hotliner wieder den A…. auf. Das geht dann jedoch schnell in Telefonterror über (sehr häufige Anrufe). Die dort gemachten “Rückkehrerangebote” werden jedesmal als “echtes Topangebot” angepriesen. Spätestens beim nächsten Anruf oder Schreiben ist es dann auf einmal doch wieder noch günstiger.

    Die Hardware ist sehr anfällig und sehr komfortarm. Beim Umstieg auf CI ist SKY-Anytime nicht mehr verfügbar, und somit ist dies nicht wirklich eine Alternative.

    Ich bin auch das letzte Mal dabei!

    Aber: Das aktuelle Angebot ist seit langer Zeit wirklich mal wieder ein sehr gutes Einstiegsangebot. Wem das vorgenannte alles egal ist oder wer es nicht glaubt und selbst diese Erfahrungen machten möchte, kann zugreifen. Und denkt dran die TV-Zeitung abzubestellen. Die wurde beim SKY-Abo, zumindest bei mir, als Testabo mit automatischer Verlängerung untergejubelt.


  3. ICH :-)
    30. Dezember 2015
    um 13:27

    Also was die schlechte Erreichbarkeit der Hotline angeht, da kann ich nicht unbedingt zustimmen. Ärgerlich ist da eher, dass die bekannten Nummern kostenpflichtig sind und man nur über Umwege (bestimmte 0800er Nummern) kostenlos zu Sky durchdringen kann. Ein Problem ist bei der Hotline aber eher, dass die Mitarbeiter nicht optimal geschult sind. Das merkt man, wenn man vielleicht einmal ein technisches Problem mit der tollen Hardware hat (so gings mir) bzw. auch, wenn es darum geht den Vertrag zu verlängern. Hier merkt man dann schon, dass die Mitarbeiter durchaus auf Provisionsbasis zu arbeiten scheinen und dem Kunden schon mal erzählt wird, was gerade “nötig ist.”

    Eins hat sich aber als klug erwiesen: Es ist immer wichtig, seinen Sky Vertrag so zügig wie möglich zu kündigen. Möchte man den Vertrag verlängern, so ist es wirklich ratsam, die eigene Telefonnummer bei den Kundendaten zu löschen, denn die pausenlosen Anrufe, die Jesus erwähnt hat treten wirklich ein und es ist in der Tat JEDES Angebot das Beste, das Einzige und das Letzte… Wie auch immer, erst in den letzten 3 Vertragstagen sollte man dann einfach selbst den Kundenservice anrufen udn nach dem hinterlegten Rückholangebot fragen. Ist das Angebot gut bzw. so wie man es haben möchte, kann man ja verlängern, falls nicht sollte man Pokern und ruhig einmal 10 Tage den Vertrag auslaufen lassen. Kurz bevor die Sky-Hardware zurück geschickt werden muss, kann man dann noch mal anrufen, dann sollte das zu dem Zeitpunkt beste Angebot auch hinterlegt sein…


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>