Anzeige
20. Januar 2016 von stefan

Postbus Crazy Winter: Fernbustickets schon ab 5 € sichern – gute Verfügbarkeit!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Es gibt bis Monatsende wieder günstige Tickets. Alternativ mal bei Megabus oder Deinbus versuchen, Gratis-Fahrten zu ergattern ;)  

Beim Postbus gibt es zum Jahresstart eine geniale Aktion, bei der ihr euch Verbindungen auf allen Strecken schon für jeweils nur 5 € sichern könnt.

crazywinter

Der 10 % Gutschein ist offenbar abgelaufen, bei Verbindungen zum Münchner Flughafen könnt ihr den 3 € Gutscheincode “MUCAIR3″ einsetzen. 

Die Verfügbarkeit ist aktuell noch sehr gut, ihr seht die Angebote direkt in der Suche mit dem Hinweis “Crazy Winter”. Der Preis gilt nicht bei Umsteigverbindungen, diese sind aber trotzdem im Preis reduziert buchbar. Vereinzelte Angebote sind etwas teurer (z.B. 10 €, aber immer noch günstiger als der reguläre Preis).- Das Angebot gilt für Verbindungen im September, bei Interesse würde ich an eurer Stelle zeitnah buchen – es kann gut sein, dass die beliebten Verbindungen zügig ausgebucht sein werden.

Hier ein Beispiel für die beliebte Strecke Köln-Berlin (Gutscheincode wird dann später im Verlauf der Bestellung noch abgezogen und ihr landet bei 4,50 €):

postbus5


Zum Angebot

3 Kommentare zu Postbus Crazy Winter: Fernbustickets schon ab 5 € sichern – gute Verfügbarkeit!

  1. bro_ker
    20. Januar 2016
    um 15:02

    Gutschein abgelaufen.


  2. Frank
    20. Januar 2016
    um 15:27

    Stimmt, MeinBus10 geht nicht mehr. Dennoch toller Deal, gerade gebucht!


    • daniel
      20. Januar 2016
      um 15:40

      @Frank/bro_ker: danke für den Hinweis, das hatte ich übersehen!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>