Anzeige
19. Januar 2016 von stefan

Wagner Freundschaftswochen: Wagner Produkte kaufen und gute Prämien sichern, z.B. 20 € Einkaufsgutschein oder Pizzabrett mit eigenem Namen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Micha hat uns auf eine attraktive Aktion von Wagner hingewiesen, die man ideal mit Angeboten kombinieren kann:

wagnerfreundschaftwochen

An der Aktion nehmen alle Wagner Marken teil: Original Wagner Die Backfrische, Steinofen Pizza, Pizzies, Original Balance, Flammkuchen, Original Piccolinis, Big Pizza, Natur Lust, Unsere Natur und Rustipan. Pro im Aktionszeitraum gekauftem Wagner Produkt bekommet ihr 1 Punkt gutgeschrieben – kauft ihr beispielsweise 5x die Steinofen Pizza, dann habt ihr schon die Salatschälchen gesammelt. Aufgrund des langen Aktionszeitraumes sind auch die anderen Prämien machbar.

wagneraktion

Hier habt ihr ein paar Prämienbeispiele:

  • 5 Punkte: 1 koziol-Artikel nach Wahl (Salatschälchen oder Salatbesteck oder Wagner Serviettenhalter)
  • 15 Punkte: 1 Pizzabrett aus Buchenholz (Ø 28 cm) mit „Personalisierung“ oder 1 WMF Pizzaschneider ProfiPlus
  • 35 Punkte: 1 Supermarkt-Einkaufsgutschein im Wert von 20 €

Um an der Aktion teilzunehmen, müsst ihr die Kassenbons nach dem Kauf aufbewahren und über die Aktionsseite hochladen. Das ist natürlich recht bequem, da ihr dann einfach nach jedem Einkauf den Kassenbon fix in euren Account hochladen könnt. Die Punkte werden euch dann kurze Zeit später gutgeschrieben. Laut Aktionsbedingungen muss es sich dabei nicht zwingend um eine Aktionspackung mit Hinweis auf die Aktion handeln (würde ja auch nicht auf dem Kassenbon stehen). Die Prämien kommen innerhalb von 4 Wochen per Post/DHL zu euch nach Hause.


Zum Angebot

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>