Anzeige
06. Februar 2016 von daniel

ATU: Auto-Inspektion für 49 € (alle PKW, einlösbar bis 13.02.)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Die Einlösezeit wurde bis zum 26.02. verlängert; bis zum 15.02. kann man bestellen.

Der Preis scheint mir schon sehr gut zu sein.

ATU Inspektion

Ihr könnt zusätzlich noch probieren, den 5 € Newsletter-Gutschein anzuwenden.

Offenbar möchte man damit die Werkstatt-Kapazitäten etwas mehr auslasten, deshalb habt ihr nur ein paar Wochen Zeit zur Einlösung. Falls gerade eine Inspektion ansteht, aber sicher eine Überlegung wert.

Hier die Daten, was ATU euch verspricht:

  • Sicht- und Funktionsprüfung nach Herstellervorschrift (Licht und Elektronik, Auspuff, Reifen, Karosserie und Fahrzeuginnenraum, Fahrwerk und Bremsen, Motorraum)
  • Eintragung ins Serviceheft
  • Kontrolle und Austausch defekter Teile NUR bei Bedarf und gegen Berechnung (Öl und Ölfilter, Zündkerzen, Luftfilter, usw.)
  • Verwendung von Teilen in Originalteil-Qualität

Ersatzteile sind wie üblich nicht im Preis enthalten.


Zum Angebot

5 Kommentare zu ATU: Auto-Inspektion für 49 € (alle PKW, einlösbar bis 13.02.)

  1. BoB
    23. Januar 2016
    um 12:41

    Ob ich meinen Mercedes w221 S-320 CDI da durchbrkomme für 50€ ? :-) bei Mercedes kostet es um die 450€ und bei kleiner Werkstatt knapp 300€


    • daniel
      23. Januar 2016
      um 12:43

      Berichte mal – ich konnte hier keine Einschränkungen finden, es steht explizit dabei, dass alle Modelle teilnehmen können!


  2. Martin
    23. Januar 2016
    um 12:54

    Öl und Teile sind da natürlich nicht enthalten…
    Öl kann man natürlich selber anliefern. Zum Beispiel
    Dexos 2, eines der besten Öle überhaupt für nur ca. 25
    Euro für 5 Liter…


  3. Fischkopf
    23. Januar 2016
    um 23:35

    49 EUR wäre mehr als ich in den letzten 6 Jahren für meinen Dacia an Inspektionen/Reparaturen gezahlt habe.

    Nein Danke!


  4. Xtreme
    26. Januar 2016
    um 22:04

    zur Info, die Inspektion kostet ein vielfaches, denn Zusatzarbeiten die eigentlich durchgeführt werden müssen, wie z.B. Bremsflüssigkeitswechsel sowie Material kommen noch on top…


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>