Anzeige
16. Februar 2017 von stefan

Xiaomi Yeelight für 48,52 € inkl. Versand (dimmbare LED-Nachttischlampe mit Lichtwecker-Funktion + Farbwechsel)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Nach etlichen Monaten nun schon das zweite Mal im Angebot, dieses Mal wieder für alle Kunden. Nutzt den Gutscheincode “xiaomiyeelight”, dann gibt es die Lampe für 48,52 € inkl. Priority-Versand.
Bei Youtube findet ihr auch den Sparbote-Test der Yeelight

Ich habe mal wieder ein XiaoMI Produkt gekauft und bin wieder mal sehr zufrieden – netterweise bekommt ihr auch die Lampe auch noch im Gearbest EU-Lager zum bisherigen Bestpreis:

touch1 touch2

Normalerweise würde ab einem Preis von 26 € noch 19 % Einfuhrumsatzsteuer und ggf. sogar Zoll (erst ab 150 €) anfallen (mehr zum Thema lest ihr in unserer Rubrik “Sparbote informiert”). Wenn ihr aber bei der Versandmethode “Priority Line > Germany Express” auswählt, dann habt ihr kein Zoll-/Einfuhrumsatzsteuerrisiko – das Paket wird in dem Fall i.d.R. zunächst nach England transportiert, dort verzollt und dann innerhalb der EU zu euch versendet.

Germany Express Gearbest

Die Lampe kommt in einer schicken Verpackung zu euch und macht wirklich einen sehr wertigen Eindruck. Es handelt sich um eine LED-Nachtlampe (könnt ihr aber auch gut im Wohnzimmer nutzen), die sowohl an der Lampe selbst, wie auch über eine App gesteuert werden kann. Dafür müsst ihr auf eurem Handy einfach nur Bluetooth aktivieren und die App mit der Lampe koppeln (das geht fix und ohne Probleme).

Die Yeelight nutzt eine hochwertige OSRAM LED, die 16 Million RGB-Farben zaubern kann. Ihr könnt die Farbtemperatur und Helligkeit bequem über die App oder auch an der Lampe selbst regeln. Mit Hilfe der Touch-Control-Funktion könnt ihr zum einen die Helligkeit und auch die Farbe ändern.

Gut finde ich insbesondere auch die vielen Features: so könnt ihr neben dem Sleep-Timer auch bspw. einen Schaltplan festlegen und die Lampe zu bestimmten Zeiten starten und auch wieder ausschalten. Zudem könnt ihr die Lampe auch als Lichtwecker benutzen (ähnlich zu einer Wake-Up Light wie bspw. von Philips). Beachtet  aber, dass ihr dann zusätzlich noch einen Handywecker einstellen solltet, weil die Lampe selbst keinen Weckton von sich gibt.

Ich habe euch ein kurzes Video gedreht, damit ihr mal einen kleinen Eindruck habt:

Hier habt ihr die technischen Daten im Überblick:

  • Helligkeit: 300Lm
  • Farbtemperatur: 1700K-6500K
  • Verbrauch: 10 Watt
  • Lebensdauer: 20.000 Stunden
  • kompatibel mit Apple-Geräten mit IOS 7.1, iPod touch 5 und Android Geräten mit
  • Android 4.3 oder höher

Beachtet, dass möglicherweise kein Strom-Adapter für das deutsche Stromnetz mitgeliefert wird. Plant also noch 3-4 € für einen Adapter ein :)


Zum Angebot

20 Kommentare zu Xiaomi Yeelight für 48,52 € inkl. Versand (dimmbare LED-Nachttischlampe mit Lichtwecker-Funktion + Farbwechsel)

  1. Anonym
    7. Februar 2016
    um 09:09

    Wie ist denn preislich der Vergleich mit auf dem deutschen Markt befindlichen Lampen?
    Habe da leider keinen Überblick.


  2. Silke
    8. Februar 2016
    um 05:16

    @Anonym: Im Vergleich zu den Philips-Lichtweckern ist die Yeelight ein Schnäppchen, gerade wenn man den Leistungsumfang betrachtet. Den bekommt man bei Philips nichtmal bei der Luxusvariante. Die Preise bei Philips liegen aktuell zwischen 70 und 190(!)€
    Hätte ich mir nicht vor ein paar Monaten eine Philips gekauft, hätte ich hier zugeschlagen.


  3. sch43nd3r
    9. Februar 2016
    um 11:27

    Bezüglich Adapter:

    Ja was denn nun – möglicherweise oder ganz sicher? Du hast es doch gekauft?


  4. daniel
    9. Februar 2016
    um 11:29

    @sch43nd3r: hängt wohl vom Shop ab, in dem man es kauft. Ich frage Stefan aber nochmal, ob es bei ihm dabei war oder nicht.


  5. ellian
    9. Februar 2016
    um 11:48

    Steuerung per bluetooth ist doch Unfug, W-Lan wäre vernünftig, oder? ich müsste doch ständig das Handy und die Lampe verbunden haben, um sie zu bedienen. Musik könnte ich dann ja nicht mehr auf meinem Xiaomi!!! Lautsprecher hören. (oder kann man mehrere Geräte koppeln?). Wenn ich sie erst wieder koppeln müsste, wäre ich fünf Mal selbst aufgestanden und zur Lampe gegangen (ich fauler Sack)

    Gruß

    ellian


  6. daniel
    9. Februar 2016
    um 11:51

    @ellian: ist jetzt glaube ich nicht so unüblich.
    Philips macht es anders und setzt auf den ZigBee Standard – erst durch die Bridge koppelt man hier die Lampen ans WLAN.


  7. Christian
    16. Februar 2016
    um 01:32

    Wieso steht dort Versandkosten? Bei mir kostet die Lampe 45,26 € mit 2,93 € Versandkosten.


  8. stefan
    16. Februar 2016
    um 01:34

    @Christian

    Du hast recht, aktuell werden wieder Versandkosten berechnet :/


  9. Christian
    16. Februar 2016
    um 09:38

    Weiss jemand ob sich das demnächst wieder ändert? Ist die Lampe eigentlich immer so billig oder trotzdem noch ein Schnäppchen?


  10. ellian
    16. Februar 2016
    um 10:35

    @Christian,

    kaufst Du Dinge, nur weil sie ein Schnäppchen sind, oder weil Du sie brauchst. Ich habe sie mir gekauft, weil ich eine solche Lampe benötige, sie ein schönes Design zu haben scheint (ist noch nicht angekommen)und sie wohl sehr funktional ist. Wenn sie Dir 40-45 Euro wert ist, Du eine Lampe benötigst, greif zu. Anscheinend sind die Preise für ähnliche Geräte sonst höher. Ich habe nicht verglichen, sie ist es mir wert (Das ist glaube ich die Hauptsache)

    Gruß

    ellian


  11. Christian
    16. Februar 2016
    um 11:13

    Nein. Ich hatte schon länger ein Auge auf die Philips Lampen geworfen. Allerdings war mir der teure Preis der Mehrwert nicht wert. Da die Lampe nicht überall zu bekommen ist und ich auf diesen Artikel gestoßen bin, wollte ich nur fragen ob die Lampe immer so günstig ist oder nur momentan und ob man evrl. Wenn man wartet noch die Versandkosten sparen kann.


  12. ellian
    19. Februar 2016
    um 18:42

    @all,
    so, die Lampe ist angekommen. Tatsächlich mit anderem Stecker, wobei er anders aussieht als englische, eher wie thailändische (siehe Stecker links).

    https://www.bing.com/images/search?q=thail%C3%A4ndischer+stecker&view=detailv2&&id=81AD1E6ABD661EF968CD99DDC3174C36B68BE0C3&selectedIndex=71&ccid=VqHQYssP&simid=608020267371070316&thid=OIP.M56a1d062cb0fd54dae516cd1aa9d0cedo0&ajaxhist=0

    Momentan hängt die Lampe am Netzteil meiner Festplatte :-) Funktioniert gut.

    Bluetooth wird nicht erkannt, die anderen beschriebenen Funktionen (z. B. Weckfunktion)kann ich nicht entdecken, Anleitung ist leider nicht mitgekommen. Kann mir jemand einen Tipp geben?

    Gruß
    ellian


  13. Christian
    20. Februar 2016
    um 00:44

    War ein Adapter dabei?

    Wie lange hat die Lieferung gedauert?


  14. ellian
    21. Februar 2016
    um 20:55

    @Christian,

    es war kein Adapter dabei. Kostet bei dem Laden mit dem großen Planeten 9,-. Ist kein typisch Britischer dreipoliger Stecker. Der war mir zu riesig. Funktioniert aber auch mit einem Netzteil meiner Festplatte. Vielleicht hat der Stefan ja ne Bezugsquelle für kleinere + günstigere Adapter
    Gruß

    ellian


  15. Flo
    8. März 2016
    um 15:36

    Hallo zusammen,

    bei mir Funktioniert die Weckfunktion nur sehr unregelmäßig. Hat jemand einen Tip dazu? Die war für mich nämlich der Kaufgrund.

    @ellian guck mal bei Google nach der deutschen App. Mit der kannst du alle Funktionen der Lampe steuern:-)


  16. ellian
    8. März 2016
    um 19:54

    @Flo,
    ich soll Dir sagen, dass Du mal bei Google nach der deutschen App schauen sollst. Mit der kannst du alle Funktionen der Lampe steuern:-)
    Gruß

    ellian


  17. ellian
    6. April 2016
    um 10:08

    @Flo,

    ist ja schon ein wenig her. Hab mir die APP heruntergeladen. Funktioniert super. Vielen Dank. Der Stecker ist, glaube ich, ein US Exemplar.
    Insgesamt bin ich nach ein paar Wochen Test, mein Sohn die Lampe als Nachtlich bekommen, sehr zufrieden. Der kauf lohnt sich.
    Der letzte Post sollte gar nicht hier für Dich erscheinen, ich war wohl etwas indisponiert. War für jemand anders bestimmt, der übrigens ebenfalls zufrieden mit der Lampe ist.

    Gruß

    ellian


  18. Julian
    15. Juni 2016
    um 19:31

    Ist es möglich 2 lampen gleichzeitig zu steuern also synchron?


  19. stefan
    16. Juni 2016
    um 09:41

    @Julian

    Ich habe jetzt nur eine zuhause… glaube aber nicht, dass es synchron geht. Du kannst die aber wohl einzeln anwählen.


  20. ellian
    29. September 2016
    um 15:34

    Kann jemand helfen?
    Wenn ich die Lampe per Bluetooth steuern will, muss ich mich erst auf meinen Account einloggen. Weiß gar nicht, ob ich jemals einen hatte. Will nur die Lampe steuern, was anfangs auch gut funktionierte. Jetzt kann ich bei Starten der App nichts außer “Login” anklicken.

    Gruß
    ellian


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>