Anzeige
27. Februar 2016 von daniel

Airfrance: Flüge nach Paris von versch. deutschen Städten ab 33 € / mit Rabatt ab 20 €

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Nicht nur bei Airberlin ist sparen angesagt, auch die Franzosen locken mit sehr günstigen Preisen in die Stadt der Liebe – falls es noch ein Last-Minute-Reisegeschenk werden soll für morgen?!

Airfrance

Buchen könnt ihr die günstigen Flüge nur übers Wochenende.

Am besten findet ihr über Airfrance die günstigen Einstiegspreise und bucht dann über Tripadvisor, da dort beim Flugladen ein weiterer Rabatt abgezogen wird.

Hier ist ein Beispiel, wie das dann am Ende aussehen kann (so ein Zufall, dass Eurowings da mal konkurrenzfähige Preise bietet?), z.B. über opodo ab 20 € oder Flugladen ab 21 €:

Airfrance

Mögliche Flughäfen:

  • Hamburg ab 33 € / 66 € return
  • Berlin ab 39 € / 79 €
  • München ab 39 € / 79 €
  • Düsseldorf ab 39 € / 79 €
  • Hannover ab 39 € / 79 €
  • Stuttgart ab 39 € / 79 €
  • Bremen ab 39 € / 79 €
  • Nürnberg ab 39 € / 79 €
  • Frankfurt/Main ab 44 € / 88 €

Mindestaufenthalt ist entweder die Nacht von Samstag auf Sonntag oder 3 Tage Dauer, max. könnt ihr einen Monat bleiben ;)

Es handelt sich hier um die günstigen MiNi Tarife, die ich euch ja schon öfter mal vorgestellt habe (hier im Artikel lest ihr mehr dazu).

Was ist denn nun der Unterschied zwischen “MiNi” und “CLASSIC”? 

Natürlich liegt nun die Frage auf der Hand, wie man hier am Komfort spart. Im Grunde sind es im Vergleich zum CLASSIC-Tarif folgende Unterschiede (man kennt das schon von Germanwings):

  • kein Freigepäck (ab 15 Euro zubuchbar) – nur Handgepäck kostenlos (bis 12kg!)
  • keine Flying Blue Meilen
  • keine freie Sitzplatzwahl (aber Auswahl am Check-In-Automaten oder Check-in-Schalter möglich)
  • nicht umbuchbar (bei CLASSIC nur gegen Gebühr)

Eigentlich das die gleichen Bedingungen, die man schon von Germanwings, Ryanair und Co kennt.

Es gibt aber noch ein paar positiv zu bemerkende Unterschiede im Vergleich zu anderen Billigflug-Angeboten:

  • Es gibt kostenfreie Zeitungen und Services an Bord.
  • Das Handgepäck darf bis zu 12kg wiegen – bei vielen Airlines ist bei 8kg Schluss. Ein normales Gepäckstück wird mit 15 € berechnet (bei Vorab-Buchung); am Flughafen werden 30 € fällig.
  • Zusätzlich kann man einen weiteren Gegenstand mit an Bord nehmen – zum Beispiel Handtasche oder Laptoptasche. Dies ist z.B. bei Ryanair untersagt.
  • Für Flying Blue Elite, Silber, Gold und Platinum-Mitglieder ist zusätzlich ein Gepäckstück bis 23kg kostenlos!

Zum Angebot

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>