Anzeige
22. März 2016 von daniel

GMX 1&1 DSL-Tarife inkl. Telefon-Flat ab 16,99 € / VDSL für 26,99 €

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Endlich zurück – zuletzt gab es von GMX und 1&1 ein DSL-Angebot im Oktober, nun noch kurzfristig bis Ende März bestellbar. Allerdings haben sich die Konditionen verschlechtert für “Heavy User”, daher habe ich einen neuen Artikel geschrieben (hier könnt ihr nochmal die alte Aktion nachlesen).

GMX DSL Angebot

Bei 1&1 Tarifen ist die Grundgebühr-Gestaltung oft etwas kompliziert – in dem Fall ist es aber wirklich einfach. Ihr zahlt de fakto für die ersten 24 Monate den jeweiligen Grundpreis von 16,99 € bis 26,99 €, was ja wirklich überschaubar ist. Ein Bereitstellungspreis fällt nicht an, außer es handelt sich um einen kompletten Telefon-Neuanschluss, dann werden für den Techniker 59,90 € (im Special-Tarif) bzw. 39,90 € (bei den anderen Tarifen) fällig.

Enthalten ist eine 16 MBit DSL Leitung (1 MBit Upstream) bzw. beim VDSL 50 Mbit/s (10 im Upstream) und eine Telefonie-Flat ins deutsche Festnetz. Mobilfunknetze können ab 19,9 Cent angerufen werden, ins Ausland ab 1,9 Cent.

Drosselung im günstigsten Tarif

  • Power DSL Special: 16,99 € für 24 Monate, danach 24,99 €
  • Power DSL 16: 24,99 € für 24 Monate, danach 29,99 € + 50 € Guthaben für GMX-Premium Kunden
  • Power DSL 50: 26,99 € für 24 Monate, danach 31,99 € + 50 € Guthaben für GMX-Premium Kunden

Der günstigste Tarif “Power DSL Special” wird ab 250 GB Datenvolumen pro Monat gedrosselt und zwar auf 1 MBit im Down- und 128 kBit im Upstream. Wer also das Internet intensiv nutzt für Streaming und Co, sollte hier eher die einen der größeren Tarife wählen.

flofree hat in den Kommentaren darauf hingewiesen, dass bei 1&1 selbst im März die VDSL-Variante günstiger ist – ihr zahlt 12 Monate nur 16,99 € und danach 29,99 €, macht im Schnitt 23,49 €.

Im Preis enthalten ist ein Modem mit Router-Funktion. Die WLAN-Variante wird leider dieses Mal mit 2,99 € Aufpreis berechnet (danke onlinefuchs). 

Zudem punktet 1&1 hier mit einem Wechsel-Service: “Bestellen Sie einfach das DSL-Paket Ihrer Wahl und nennen Sie uns Ihren aktuellen Anbieter – wir wickeln alle Kündigungs-Formalitäten für Sie ab.”

Fazit

Leider kommt dieses Mal der 16,99 € Tarif mit Drosselung. Für viele ist der Vertrag sicher trotzdem eine interessante Wahl, zumal es hier keine große Rechnerei mit Cashback etc. gibt. Trotzdem mal unseren Festnetz-Vergleichsrechner konsultieren.

Beachtet wie üblich den Hinweis, dass die Vertragslaufzeit 24 Monate beträgt und ihr eine Kündigungsfrist von 3 Monaten habt. Wenn ihr nicht kündigt, verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr (ohne weitere Rabatte).


Zum Angebot

4 Kommentare zu GMX 1&1 DSL-Tarife inkl. Telefon-Flat ab 16,99 € / VDSL für 26,99 €

  1. onlinefuchs
    23. März 2016
    um 02:58

    Sorry, aber wenn die neue GMX DSL Aktion hier beworben wird, dann bitte mit den richtigen Fakten: es ist kein WLAN Router (nur ein kabelgebundener) dabei, den gibt es erst ab 3 € / Monat Aufpreis. Dafür sind die 50 € Guthaben für alle GMX Kunden, nicht nur für die Premium.


  2. flofree
    23. März 2016
    um 05:53

    Bucht man vdsl direkt bei 1und1 ist es deutlich billiger. 16.99 fürs erste Jahr danach 29.99


  3. onlinefuchs@
    23. März 2016
    um 08:40

    @flofree: da hast du vollkommen Recht, das wären rechnerisch 23.49 € für die ersten 24 Monate und danach geht’s 2 € billiger weiter. Dann ist das ganze GMX VDSL Angebot ja voll der Witz! Die wollen uns wohl vera …


  4. daniel
    23. März 2016
    um 09:00

    Danke für eure Hinweise – die März-Aktion von 1&1 war mir nicht bekannt, habe ich oben ergänzt. Das mit der WLAN-Funktion hat man bei der aktuellen Aktion dann auch unter den Tisch fallen lassen, das hatte ich übersehen. Insgesamt damit wirklich nur für “Wenignutzer”.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>