Anzeige
13. April 2016 von daniel

Arshiner XT001A Drohne für 32 € inkl. Versand

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Update 2: der Gutschein gilt nur noch am heutigen Mittwoch. Kauftipp :) Björn hatte in den Kommentaren auch einen etwas längeren Erfahrungsbericht geschrieben! 
Kleine Erinnerung an die Drohne
– ich hatte selbst zugegriffen und mittlerweile einige Probeflüge absolviert – macht schon Spaß und ist auch etwas ausdauernder als die kleinen Varianten. Spaß macht auch die 360° Funktion, mit der man den Quadrocopter “Loopings” machen lässt! 

Über Amazon könnt ihr euch gerade einen Mini-Quadrocopter der Marke Arshiner zu einem guten Preis ordern – möglich wird das durch Gutschein.

drohne amazon

Der Gutschein ist nur einlösbar beim Verkauf durch Arshiner, versenden tut Amazon, sodass das Paket also schnell bei euch ist.

Bei Amazon haben bisher 17 Kunden die Drohne bewertet und vergaben insgesamt 4,2 / 5 Sternen. Bis auf eine Person waren alle eigentlich recht begeistert von der Drohne.

Hier sind die Produktdetails:

  • Kompaktes und leichtes Design. Mit LED-Leuchten ist es möglich, in der Nacht zu fliegen.
  • Automatische Reset-Funktion: Der Quadrocopter kann automatisch zur normalen Position zurückkommen und wieder starten.
  • 360 Grad Roll wird Wirklichkeit: Mit 4 Kanälen kann er nicht nur aufsteigen, absteigen, vorwärts, rückwärts, links seitwärts fliegen, rechts seitwärts fliegen, sondern auch um 360 Grad drehen.
  • Gleichgewicht halten: Wenn es wegen Wind außer Kontrolle gerät, kann er das Gleichgewicht im Himmel halten
  • Schutzanlage: XT001A hat eine Schutzanlage. Und die Anlage kann die Situation vermeiden, dass der Quadcopter plötzlich landet und die Propeller beschädigt.
  • Lieferumfang: Quadrocopter mit Lithium-Batterie, USB-Ladekabel, Fernbedienung / Übermittler, 4 Ersatzpropeller (je zwei rechts- bzw. linksdrehende), Bedienungsanleitung (englisch aber gut bebildert)
  • Hauptmaterial: ABS und Metall
  • Farbe: Schwarz + Orange
  • Größe: 130 x 130 x 100 mm / 5,1 x 5,1 x 3,9 Zoll (ca.)

Vergleichspreise gibt es zu dieser Drohne nicht, da sie zur Zeit nur über Amazon verkauft wird. Tendenziell sind Drohnen in der Größenordnung aber eine Ecke teurer. A propos hier mal der Größenvergleich zu einer wirklichen “Mini”-Drohne, der von Stefan mal ausgiebig getesteten Cheerson CX-10 (links im Bild):

Drohnenvergleich

Bei diesem Mini-Quadrocopter handelt es sich nicht um herkömmliche Propeller Guards („Prop Guards“), sondern um einen komplett vormontierten Überrollbügel. Auf den ersten Blick wirkt der vormontierte Überrollbügel des Arshiner XT001A etwas sperrig. Doch das patentierte System erfüllt hoffentlich seinen Zweck und konnte in Praxistests positiv überzeugen. Die spezielle Konstruktion minimiert die einwirkenden Kräfte und schützt darüber hinaus nicht nur Propeller, sondern auch das Gehäuse des Quadrocopters.


Zum Angebot

4 Kommentare zu Arshiner XT001A Drohne für 32 € inkl. Versand

  1. Björn
    11. April 2016
    um 14:12

    Ich habe auch zugegriffen. Direkt am Anfang das wichtigste: die Drohne ist ihr Geld wert! Für 32 Euro ist die Drohne tatsächlich erstaunlich ausdauernd. Außerdem hat mich die Kraft und “Reichweite” sehr überrascht. Der Quadrocopter hebt in Nullkommanix ab und reagiert direkt auf Manövrier-Befehle. Die Looping-Funktionen sind sehr spaßig und fordern die Motorik trotz Übens immer weiter – der Spaß geht also nicht verloren.
    Leider ist das Flugverhalten des Quadrocopters nicht trimmbar. Mein Exemplar zum Beispiel hat immer einen leichten Drall nach vorne – die Drohne steht also nicht still in der Luft. Weil sie so schnell fliegt ist sie nach meiner Erfahrung nicht unbedingt für Innenräume geeignet. Im Garten ist der Spaß dafür umso größer. Die Herausforderung besteht hier dann darin, den Wind in jedem Manöver einzuberechnen. Gar nicht so leicht, weil die Drohne wirklich nicht viel wiegt.
    Noch ein Pluspunkt (nicht zur Nachahmung empfohlen!): Mein Copter ist durch ungeschicktes lenken im Gartenteich gelandet und komplett versunken. Die Drohne hat aber keinerlei Schäden davongetragen und funktioniert einwandfrei.
    Zur generellen Sicherheit trägt der Schutzbügel bei. Ich habe zwar schon ein Rotorblatt verloren (es liegen vier Ersatzrotoren bei), bei der Menge an Crashs und unfreiwilligen Berührungen mit Bäumen, Schränken, Steinen und einer Vielzahl an überaus unsanften Landungen, hätte ich allerdings schlimmeres Erwartet. Das Ding ist also erstaunlich stoßfest und nicht nur ein Werbegag.


  2. daniel
    11. April 2016
    um 21:29

    Hey Björn, danke für das ausführliche Feedback. Ich kann das gut nachvollziehen. Für Innen finde ich die Drohne auch etwas zu schnell (oder meine Decken sind zu niedrig ^^). Draußen macht es echt Spaß und auch die Umdrehungen sind ein echt cooler Effekt.
    Negativ finde ich den Anschluss der Batterie zum Ladekabel – das ist etwas “klaprig”…


  3. Girrr
    14. April 2016
    um 11:19

    Die Beschreibung entspricht nicht der Wahrheit. Wird beworben mit reset Funktion automatisches zurück fliegen zum Ausgangspunkt. Diese Funktion gibt es nicht. Das schlimmste eine Drohne ohne Trimmung was hat Mann sich nur dabei gedacht. Und die Reichweite ist ein Witz. Schade eig. Positiv dagegen der Rahmen Schutz Bügel alg. Die Bauart ist perfekt. Auch das fliegen geht sehr präzise. Ansatz ist gut . Der Verkäufer hat 20€ Rückerstattung angeboten weil es die Rückflug Funktion nicht gibt. Für 12€ ist das dann ok


    • daniel
      14. April 2016
      um 11:52

      Klingt als hättest du schon einige Flugerfahrung – 12€ finde ich aber nicht ganz fair ehrlich gesagt.
      Die Reset-Funktion habe ich nicht ausprobiert, daher ist mir das nicht aufgefallen – die Diskussion hatten wir glaube ich schonmal bei einem Quadrocopter im Einstiegssegment – mit der Frage, wie das in dem Preisrahmen ohne GPS realisiert werden soll.

      Was für eine Reichweite würdest für 32€ erwarten? Hatte da bisher keine Probleme, aber bin auch noch nicht zum Mond geflogen ^^

      Und natürlich die wichtigste Frage: welche Teile empfiehlst du als Alternativen, die nach deiner Einschätzung ja offenbar deutlich mehr für den Preisrahmen bieten?


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>