Anzeige
26. April 2016 von daniel

Versandkostenfreie Lieferung bei ausgewählten Geräten bei AO.de

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Bei AO.de könnt ihr jetzt über 100 Geräte versandkostenfrei zu euch nach Hause liefern lassen:

ao.de versandkostenfrei

Bei AO.de handelt es sich hier um Großbritanniens größten Online-Händler für Haushaltsgeräte, der auch in Deutschland immer mehr Fuß fasst. Interessant ist natürlich auch die Tiefpreisgarantie.

Die Versandkosten betragen regulär 29,99 € (bzw. Samstage 39,99 €), welche ja bei ausgewählten Geräten entfallen.

Hier sind ein paar Beispiele:

  • Bauknecht WAT Plus 522 DI Waschmaschine für 302 € – Vergleichspreise ab 336 €
  • Amica EKS 16171 Einbau-Kühlschrank für 175 € – Vergleichspreise ab 189 €
  • Siemens EQ231EK03 Einbauherd-Set für 451 € – Vergleichspreise ab 478 €
  • Beko HSA 37530 Tiefkühltruhe für 369 € – Vergleichspreise ab 377 €

Tiefpreisgarantie

Der Onlineshop verspricht mit Tiefpreisgarantie, jeden Preis von Onlineshops in Deutschland zu unterbieten – hier werden explizit auch die Platzhirsche Redcoon, Saturn, Media Markt, Amazon, notebooksbilliger.de und Co genannt.

Der Service

Dazu bietet AO.de Lieferung zum Wunschtermin an den Wunschort (es kommen 2 Personen) von Montag bis Samstag von 7 bis 19 Uhr. Recycling für Altgeräte wird für 14,99 € angeboten. Abgerundet wird der Service von einer verlängerten 30-tägigen Rückgabegarantie.

  • Garantierte Lieferung in 1-3 Werktagen durch AO selbst, 2 AO-Mitarbeiter liefern das Gerät bis zu Ihrem Wunschort – von Montag bis Samstag 7-19 Uhr
  • Liefertermin auswählbar– Keine verschwendeten Urlaubstage, AO liefert wenn der Kunde zuhause ist!
  • Deinstallation und Recycling des Altgerätes sowie Anschließen des Neugerätes
  • Tiefpreisgarantie – die Preise werden täglich angepasst
  • 30 Tage Rückgabegarantie

Zum Angebot

3 Kommentare zu Versandkostenfreie Lieferung bei ausgewählten Geräten bei AO.de

  1. Peter
    26. April 2016
    um 15:51

    Was ich bei denen eine Unverschämtheit finde und ich deshalb auch nichts bestellen werde. Schön, dass die Versandkosten wegfallen. Aber man kommt nicht drumrum, die 35€ für einen Liefertermin zu zahlen. Keinen Termin angeben, um die Kosten zu sparen gibt es nicht. Wenn dazu dann noch die Versandkosten kämen, dann wären das alleine fürs zuschicken 70€. Finde ich eine Unverschämtheit. Klar, dass die sagen können, sie seien so wahnsinnig billig. Ärgert mich ungemein!!!


  2. flofree
    26. April 2016
    um 19:46

    Kann ich nicht bestätigen. Ich habe eben einen Trockner bestellt und bekomme ausschließlich Gratis-Lieferungstermine angeboten. Ich lasse mir das Gerät jetzt gratis am Samstag bis an den Aufstellungsort liefern.


  3. daniel
    26. April 2016
    um 20:17

    Kann ich jetzt auch nicht so ganz nachvollziehen und habe es gerade mit einem Produkt probiert – da ist (außer bei Lieferung für morgen – 10 € finde ich dafür auch noch sehr fair) kein Aufpreis erkennbar:


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>