Anzeige
01. Januar 2017 von daniel

UMi Super 5,5″ Smartphone für 154,81 € inkl. Versand – Android 6.0, DualSIM, 32GB/4GB, Fingerprint, USB-C

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Eine der beliebtesten Smartphone-Firmen aus China ist UMI und von denen gibt es gerade wieder das Phablet (5,5″) Smartphone (so groß wie das vorgestellte Elephone P9000) zum guten Preis.

UMI Super

Normalerweise würde ab einem Preis von 26 € noch 19 % Einfuhrumsatzsteuer und ggf. sogar Zoll (erst ab 150 €) anfallen (mehr zum Thema lest ihr in unserer Rubrik “Sparbote informiert”). Wenn ihr aber bei der Versandmethode “Priority Line > Germany Express” auswählt, dann habt ihr kein Zoll-/Einfuhrumsatzsteuerrisiko – das Paket wird in dem Fall i.d.R. zunächst nach England transportiert, dort verzollt und dann innerhalb der EU zu euch versendet.

Germany Express Gearbest

Das Smartphone ist in grau oder gold erhältlich und mit dem Preis sogar noch einmal günstiger als das von mir getestete Elephone.

Durch das Metallgehäuse erinnert das UMI ein wenig an die HTC-Geräte. Die technische Ausstattung liest sich super:

  • MTK6755 Octa Core, 2.0GHz 64bit Prozessor
  • 32GB fester Speicher, erweiterbar bis zu 128GB per Speicherkarte
  • 4GB Arbeitsspeicher
  • 5,5″ LTPS Display mit 1.920×1.080 dpi und 368 PPI
  • 13 Megapixel und 5 Megapixel Kamera
  • USB-C Anschluss
  • 4000 mAh Akku
  • 4G/LTE Unterstützung

Wem die 32GB ausreichen, der kann statt der Speicherkarte auch eine zweite SIM-Karte einlegen.

Bei der Kamera verspricht UMI eine Öffnungszeit von 0,5 Sekunden und einen Autofocus von 0,3s, was schon echt fix wäre.

Auch alle gängigen Frequenzen werden unterstützt:

  • 2G: GSM 900 / 1800 / 1900MHz (Band 5/8/3/2)
  • 3G: WCDMA 850 / 900 / 1900 / 2100MHz(Band5/8/2/1)
  • 4G: FDD-LTE 2100 / 1800 / 2600 / 800MHz (Band1/3/7/20)

In dem Werbevideo wird ein großer Fokus auf den Akku gelegt, der bis zu zwei Tage durchhalten soll. Ob das in der Praxis funktionieren wird, bleibt abzuwarten.

Insgesamt scheint man hier aber richtig viel Smartphone für wenig Geld zu bekommen! Bei notebookcheck.com lest ihr einen extrem ausführlichen Bericht zum älteren UMi Touch, das schon gute 81 % bekam.


Zum Angebot

29 Kommentare zu UMi Super 5,5″ Smartphone für 154,81 € inkl. Versand – Android 6.0, DualSIM, 32GB/4GB, Fingerprint, USB-C

    • daniel
      24. Mai 2016
      um 17:52

      @bernd: ist grundsätzlich korrekt. Es gibt bis 26 € (gerundet) dann eine Bagetellgrenze, unter der die Steuer so niedrig ausfällt, dass der Zoll sie nicht kassiert. Habe ich in unserer Rubrik “Sparbote informiert” auch etwas genauer beschrieben: http://www.sparbote.de/sparbote-informiert/zoll-einfuhrumsatzsteuer/


  1. JESUS
    9. Juli 2016
    um 09:47

    @Daniel: Ich poste das mal HIER, weil es mit dem von mir bei Gearbest bestellten UMI SUPER zusammenhängt. Gilt aber wahrscheinlich für alle Bestellungen bei Gearbest.

    Ich wollte das UMI SUPER letztlich doch nicht. Obwohl ich das Handy nicht aus China geliefert bekommen habe, sondern über ein EU-Warehouse von Gearbest wurde ich nun aufgefordert, es nach China zurückzuschicken! Das Versandrisiko und die Kosten liegen bei mir. Päckchen (unversichert) mit DHL macht 16 EUR. Paket mit DHL (versichert) macht 46 EUR. Alternativangebot von Gearbest: Sie schreiben meinem Kundenkonto (nicht meinem Konto) 10 US $ gut.

    Fazit: Wer dort bestellt, sollte sich ganz sicher sein, dass er die Ware behält oder einer sinnvollen Zweitverwertung zuführen kann.

    Also. WER HAT INTERESSE. ABSOLUT NEUWERTIGES HANDY.

    @Daniel: Ihr verweist ja häufiger auf Angebote von Gearbest. Vielleicht habt ihr ja weitere/andere Erfahrungen gemacht und könntet das hier irgendwo posten.


    • daniel
      9. Juli 2016
      um 15:25

      Ich hatte bisher noch nie eine Retoure, daher fehlen mir da auch die Erfahrungswerte. Ich werde mal nachfragen, ob das so die gängige Praxis ist, weil das ja doch eher unpraktisch ist.


  2. Andreas
    9. Juli 2016
    um 21:03

    Ohh.. Von TomTop.. Tja, ich warte seit Ende Mai auf das Umi Super S. Laut TomTop ist es am 29.5. versendet worden. Mail Anfrage werden ignoriert. PayPal ist mittlerweile eingeschaltet.
    Als ich das Umi Touch von Geekbying bestellt habe, war es innerhalb von 3 Wochen bei mir gewesen.
    Achso, Zoll hab ich beim Umi Touch keinen bezahlt. War als Adapter (Wert: 20 Dollar) deklariert. Und, wenn man trotzdem zum Zoll muss, Rechnung nicht vergessen. PayPal Ausdruck über den Kauf reicht vollkommen aus.


  3. JESUS
    9. Juli 2016
    um 21:20

    @Daniel. Habe nun schkn 3x versucht, was zu posten. BLOCKST Du mich?


    • daniel
      9. Juli 2016
      um 22:55

      Nö, dein Eintrag ist doch oben und ich hatte auch drauf geantwortet? Nur das Doppelposting wurde gelöscht bei dem themenfremden Beitrag.


  4. JESUS
    10. Juli 2016
    um 08:53

    Dann habt Ihr vielleicht ne Längenbegrenzung. Hier der fünfte Versuch.

    Dear XXXX,
    Thank you for contacting us.We are extremely sorry to hear you are dissatisfied with the product. Could you please check our warranty policy?
    Only defective item can be reimbursed fully. Please kindly note only unused items with their original tags, labels and original packaging can be returned to our warehouse in China for a product refund or exchange. Customer is responsible to cover the shipping fee both ways.
    In this case we can offer you the following solution:
    1)Return the item to China for a refund on your Wallet (Store credit)
    We will refund you the product value USD208.99 once the item reaches us in China.
    2)Keep the item and accept 5% of the product value back on your Wallet (Store credit)
    If you accept to keep the item, we can refund USD10 back on your Wallet and exceptionally reward you with extra points (e.g. If your refund is 1USD = 5 points ,3USD=3*5 points => get 15 points etc).You can use both your wallet and points to purchase your future products.
    The refund can be completed within 1 working day.
    Could you please let me know your decision? First you may check at the post office the cost of returning item back to us before deciding.
    We look forward to hearing you soon.
    Thank you for your cooperation.
    Best Regards
    YYYYY
    Gearbest Customer Servive


  5. JESUS
    10. Juli 2016
    um 08:54

    War wohl ne Längenbegrenzung. Der von mir gekürzte Beitrag ist jetzt drin.


  6. JESUS
    10. Juli 2016
    um 09:11

    Und das Geld bekommt man demnach wohl grundsätzlich nicht zurück sondern “nur” dem Gearbest-Konto gutgeschrieben.


  7. maria
    10. Juli 2016
    um 11:37

    Jesus, warum möchtest Du das umi nicht mehr?
    lG Maria :-)


  8. Jesus
    10. Juli 2016
    um 13:07

    Es ist mir mit fast 200 Gramm Gewicht zu schwer (mein derzeitiges S5 wiegt nur 145). Und die Farbe Gold-Rosa ist zwar sehr chick, mir aber doch ein wenig zu feminin.


  9. Thomas
    18. Juli 2016
    um 00:13

    @Daniel: Poste hier ein paar Fragen, die zu diesem Thema passen.
    Hatte damals bei TomTop bestellt, nachdem ihr das UMi Super 5,5″ am 24.05.16 zum ersten Mal als Beitrag im Newsletter gebracht hattet. Also gekauft per Paypal am 26.05.16. Versandbestätigung von TomTop am 27.05.16 mit einem Link zur Sendungsnachverfolgung, der jedoch nicht funktionierte. Erste Mail an TomTop wegen falschem Link zur Sendungsnachverfolgung am 05.06.16. Zweite Mail an TomTop wegen falschem Link zur Sendungsnachverfolgung am 19.06.16, da immer noch keine Antwort. Antwort von TomTop am 20.06.16. Neuer Link zur Sendungsnachverfolgung funktioniert bis zur Ankunft in Deutschland bzw. zur Übergabe an die Deutsche Post. Der neue Link zur weiteren Sendungsnachverfolgung bei der Deutschen Post war gleich enthalten und die ursprüngliche Tracking-ID wurde auch unter dem neuen Link gleich gefunden. Das war alles solange nachvollziehbar, bis dort unter Status der Sendung erschien: „Die Sendung ist in Vorbereitung für die Verzollung.“. Das war allerdings schon vor fast 4 Wochen und neuerliche Informationen habe ich seitdem auch vom Zoll nicht erhalten.
    Ich denke, dass die Sendung irgendwo unbearbeitet beim Zoll liegt und die Deutsche Post sich ab dann von einer weiteren Sendungsnachverfolgung ausgeklinkt hat.
    Jetzt meine Fragen: Hat jemand ähnliches schon mal erlebt? Kann man herausfinden, wo beim Zoll (Stadt oder Behörde) die Sendung liegt oder an wen man sich zum Stand der Bearbeitung wenden kann? Falls ich nur abwarten würde: Von wem würden die nächsten Informationen z. B. zur Entrichtung der Zollgebühren kommen, von der Deutschen Post oder vom Zoll?
    Viel Zeit PayPal einzuschalten bliebe mittlerweile nicht mehr. Letztendlich kann auch TomTop als Händler nichts dazu, wenn die Sendung wochenlang beim Zoll liegt.
    Für eure hilfreichen Post’s in dieser Angelegenheit bedanke ich mich schon jetzt.


  10. bro_ker
    18. Juli 2016
    um 15:40

    Normalerweise landet die Sendung beim Zoll und die Post stellt dir eine Mitteilung zu, dass Du deine Sendung dort abholen kannst. Vielleicht kam diese Mitteilung nicht an oder wurde gar nicht erst verschickt.

    Ruf doch einfach bei deinem lokalen Zollamt an und frage, ob das Ding da liegt. Zuständig ist meistens das dichteste Zollamt :D :D :D

    Könnte mir vorstellen, dass der Zoll bei Nicht-Abholung den Kram zurückschickt. Da bin ich mir aber nicht sicher.


  11. Dennis
    20. Juli 2016
    um 20:21

    @Thomas: bei mir genau das gleiche. Bestellt am 26.05. Dann Versandbestätigung mit falschem Link. Nach Rücksprache mit Tomtop dann ein funktionierender Link.
    Sendung hat mittlerweile seit 5 Wochen den Status “destination carrier”.

    Habe bei Paypal die Problemlösung eingeleitet (ist übrigens bis 180 Tage nach dem Kauf möglich).


  12. Andreas
    20. Juli 2016
    um 22:17

    @Thomas: Auch ich habe mir das Super S bei TomTop bestellt, (siehe weiter oben) und bis heute nichts erhalten. Aber, erst als ich bei PayPal einen “Fall” eröffnet habe, so hat TomTop auf Druck von Paypal immerhin die Trackingnummer genannt. (Den Link, den mir TomTop damals geschickt hat, läuft ins leere) Seit dem 9.6. rührt sich nichts mehr. Laut Tracking (Schweden Post) ist das Telefon angeblich bereits in Deutschland.. Nur wo??? Wird wohl oder übel auf Rückzahlung durch PayPal rauslaufen. Und, ich werde nie mehr was bei TomTop bestellen.


  13. Jesus
    20. Juli 2016
    um 22:23

    Für die TomTop-Opfer:
    http://www.ebay.de/itm/232020443145


  14. Thomas
    22. Juli 2016
    um 00:14

    @bro_ker: Vielen Dank für Deinen Kommentar. Habe beim lokalen Zollamt in Kassel angerufen. Die Person war extrem unfreundlich. Sie würde nicht losgehen und nach der Sendung suchen und hat an die Post verwiesen. Nach endlosen Computeransagen war dort auch mal eine natürliche Person zu erreichen. Nach Nennung der Tracking-ID kam von dort die Info, dass die Sendung beim Zollamt in Kiel liegt. Dort gibt es 3 Zollämter und somit zuerst beim Hauptzollamt angerufen. Der Kollege war wesentlich freundlicher und hat zumindest mal nach dem Namen des Empfängers gefragt und damit in seinem PC gesucht. In dem in Frage kommenden Zeitraum ist bei denen jedoch keine Sendung für diesen Empfänger eingegangen. Wenn dem so gewesen wäre, wäre Sendung zeitnah bearbeitet und abschließend die Post mit einem 4-stelligen Code darüber informiert worden. Diese Info mit dem Code und den zu entrichtenden Zollgebühren leitet die Post normaler Weise an den Empfänger weiter, damit er die Sendung beim Zoll abholen oder dazu die Post gegen weitere Gebühren damit beauftragen kann. Bei Nichtabholung schickt der Zoll nach 2 Wochen die Sendung zurück an den Absender.
    Nach der Falschinformation seitens der Post also wieder dort angerufen. Wurde unfreundlich darauf hingewiesen, einen Nachforschungsauftrag zu erteilen, den jedoch nur der Absender und nicht ich als Empfänger erstellen kann. Da es die Seite http://www.deutschepost.de nur auf Deutsch und nicht auf Englisch gibt, ist es illusorisch, dass ein chinesischer Händler dort einen Nachforschungsauftrag erteilt. Vermutlich hat das Methode bei der Post, da vermehrt solche Sendungen verschwinden, wie man im Netz immer wieder herausfindet.
    Mit diesen Erkenntnissen also wieder beim lokalen Zollamt in Kassel angerufen, in der Hoffnung an einen freundlicheren Kollegen zu geraten. Dieser hat zumindest nach dem 4-stelligen Code gefragt, den ich jedoch seitens der Post nie erhalten habe. Dann hat er auch bestätigt, dass die Sendung nach 2 Wochen zurück an den Absender geschickt wird und er nach so langer Zeit nicht mehr danach suchen müsse.
    Folglich geht jetzt nur noch die Problemlösung über Paypal.


  15. Thomas
    22. Juli 2016
    um 00:16

    @Dennis: Vielen Dank für Deinen Kommentar. Bei mir führte der funktionierende Link von Tomtop auf die Seite http://www.directlinktrackedplus.com/.
    Unter dem letzten den Status “destination carrier” stand dann etwas weiter unten der neue Link zur weiteren Sendungsnachverfolgung bei der Deutschen Post.
    Habe inzwischen auch gesehen, dass die Problemlösung bei Paypal bis 180 Tage nach dem Kauf möglich ist. Muss wohl mal verlängert worden sein. Hatte das von früher kürzer in Erinnerung.


  16. Thomas
    22. Juli 2016
    um 00:17

    @Andreas: Vielen Dank für Deinen Kommentar. Bei mir lief der 1. Link, den TomTop geschickt hat, über Schweden Post. Jedoch wurde dort die Tracking-ID nicht erkannt (lief also ins Leere).
    Der 2. Link führte auf die Seite http://www.directlinktrackedplus.com/ und von dort zur http://www.deutschepost.de, wo der Status immer noch „Die Sendung ist in Vorbereitung für die Verzollung“ ist, was inzwischen ja nicht mehr passt.


  17. eso
    5. August 2016
    um 18:09

    Mir ist auch nicht ganz klar, was an diesen chinesischen Angeboten so günstig sein soll und warum Sparbote die so propagiert. Auf die 160 Euro kommen noch mindestens 30 Euro Mwst, dazu vielleicht noch Zoll und Versand (also 190 – 200 Euro). Bei eBay gibt es das Ding mit kostenlosem Versand aus Deutschland für 185 Euro. Da stecken zwar auch die Chinesen dahinter, aber durch die deutsche Absenderadresse hat man bei Rücksendungen oder Gewährleistungsansprüchen sicherlich deutliche bessere Karten als bei einem chinesischen Portal.


    • daniel
      5. August 2016
      um 18:20

      Siehe oben, du kannst auch Versand aus EU Lager wählen, dann bist du bei deinem genannten Preis.
      Bei Beachtung der Versandart fällt in der Regel auch nichts zusätzlich an, aber können wir hier keine Garantie für geben.


  18. Andreas Gaßmann
    20. August 2016
    um 10:12

    Ich habe nun das Handy gekauft. Aber den Preis habe ich nicht bekommen. Habe es im Endeffekt für 193€. Warum das nicht für den genanten Preis geklappt hat ist mir noch ein Rätsel.


    • daniel
      21. August 2016
      um 21:01

      Gerade erst deinen Kommentar gesehen. Merkwürdig, bei mir wird immer noch der oben genannte Preis angezeigt (bei Gearbest).


  19. Andreas Gaßmann
    21. August 2016
    um 21:17

    Ich habe die angeschrieben und um eine Anpassung gebeten aber das geht wohl nicht. Ich habe nun direkt storniert und für 180€ bei Ebay bekommen.


    • daniel
      21. August 2016
      um 21:19

      Ominös.


  20. Jesus
    21. August 2016
    um 21:24

    @A.G.: Hast Du eine Bestätigung für Deine Stornierung? Falls nicht, rechne schon mal damit, dass Du das Handy geliefert bekommst.


  21. Gel
    1. Januar 2017
    um 19:11

    Kleine Erfahrung zum UMI Super. Ich konnte es im November nicht lassen und musste es mir unbedingt über Gearbest bestellen. Lieferung über Priority Direct Mail ging schnell und Zoll frei. Das Gerät ist super verarbeitet und fühlt sich hochwertig an. Aber es ist schwer wie sau, gefühlt doppelt so schwer wie mein Moto G3. Nicht auszudenken was ein Sturz auf das hochwertige Alu Gehäuse anrichten würde. Auch das Display ist super scharf und hell. Der mitgelieferte GPS Bug (kein Fix) kann man per Anleitung beheben. Neben dem Gewicht hat das Gerät noch 3 entscheidende Nachteile, die Kamera ist grottenschlecht, die mitgelieferte Kamera App auch, andere Kamera Apps stürzen ab. Desweiteren ist der Lautsprecher beim Telefonieren sehr leise, und das schlimmste, trotz LTE ist der Empfang schlecht, teils nur Edge statt LTE. Habe es es schließlich wieder über Ebay Kleinanzeigen verkauft (zum Glück). Kauft euch lieber das Moto G4, Kostet das gleiche und hat keine Nachteile.


  22. Gel
    1. Januar 2017
    um 19:12

    Kleine Erfahrung zum UMI Super. Ich konnte es im November nicht lassen und musste es mir unbedingt über Gearbest bestellen. Lieferung über Priority Direct Mail ging schnell und Zoll frei. Das Gerät ist super verarbeitet und fühlt sich hochwertig an. Aber es ist schwer wie sau, gefühlt doppelt so schwer wie mein Moto G3. Nicht auszudenken was ein Sturz auf das hochwertige Alu Gehäuse anrichten würde. Auch das Display ist super scharf und hell. Der mitgelieferte GPS Bug (kein Fix) kann man per Anleitung beheben. Neben dem Gewicht hat das Gerät noch 3 entscheidende Nachteile, die Kamera ist grottenschlecht, die mitgelieferte Kamera App auch, andere Kamera Apps stürzen ab. Desweiteren ist der Lautsprecher beim Telefonieren sehr leise, und das schlimmste, trotz LTE ist der Empfang schlecht, teils nur Edge statt LTE. Habe es es schließlich wieder verkauft (zum Glück). Kauft euch lieber das Moto G4, Kostet das gleiche und hat keine Nachteile.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>