Anzeige
25. August 2016 von daniel

XiaoMI Mi Pad 2 (7,9″) Tablet (gold) für 150,52 € – USB-C, Android 5.2, 2GB RAM, nur 7mm dick

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Nach einigen Monaten nochmal zum sehr guten Preis bestellbar – Priority-Versand ohne Aufpreis inklusive!

Ich wundere mich gerade, dass wir von XiaoMI noch nie das Mi Pad 2 erwähnt haben – ein Tablet im 7,9″ Format, das hochwertig verarbeitet in bewährter XiaoMI-Qualität daherkommt.

XiaoMI Mi Pad 2

Bei Gearbest könnt ihr im Bestellvorgang Priority Direct Mail > Germany Express wählen (7-10 Werktage). Kostet keinen Aufpreis und senkt das Steuer-Risiko. Da ihr bei über 26 € liegt, kann ggf. noch 19 % Einfuhrumsatzsteuer anfallen. Laut Internetberichten ist das bei der Versandart zwar nicht der Fall, aber kalkuliert es besser ein. Auch mit der Steuer ist es noch ein guter Preis. Die Steuer gilt bei Gewerbetreibenden natürlich auch als Vorsteuer.

Im Netz finden sich teilweise Aussagen wie “dreiste iPad Mini” Kopie (optisch sind hier schon gewisse Parallelen erkennbar) nicht zuletzt durch das hochwertige Voll-Alu-Gehäuse -, preislich spielt XiaoMI hier aber in einer anderen Liga, zudem setzt man beim Mipad 2 schon auf den USB-C Anschluss.

Hier die wichtigsten technischen Eckdaten zu dem XiaoMI Tablet:

  • Android 5.1
  • 2 GB RAM, 16GB Speicher
  • IPS “Retina” Display mit 7,9″ und 2.048 x 1.536 Pixeln mit 326 ppi
  • 3,5″ Kopfhörer- und USB-C-Anschluss
  • CPU: Intel Atom X5-Z8500
  • GPU: Intel HD Graphic
  • Core: 2.2GHz,Quad Core
  • 322g schwer und 6,95mm dick
  • 8 Megapixel und 5 Megapixel Kameras
  • 6.190 mAh Akku

In bisher 79 Rezensionen vergeben die Gearbest-Kunden 4,9/5 Sterne.

Alternative: CHUWI

Alternativ werft mal einen Blick auf die CHUWI-Geräte, die ebenfalls ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, z.B. das Chuwi Hi-12 für $240, das Hi-10 für $170 oder das Hi-8 Pro für rd. 75 €.


Zum Angebot

5 Kommentare zu XiaoMI Mi Pad 2 (7,9″) Tablet (gold) für 150,52 € – USB-C, Android 5.2, 2GB RAM, nur 7mm dick

  1. John
    6. Juni 2016
    um 13:16

    - 16GB Speicher viel zu wenig für ein Tablet und nicht erweiterbar.
    - Trotz leistungsstarkem Intel Atom X5-Z8500 ist das Tablet für leistungshungrige Anwendungen (Spiele z.B.) nicht brauchbar, da die CPU schnell überhitzt und dann runtertaktet – Xiaomi hat hier wohl am Kühlsystem der SoC gespart.
    - Fehlerhaftes Gyroskop


  2. Roland
    6. Juni 2016
    um 18:53

    Kauft euch lieber ein gutes, gebrauchtes iPad !


  3. Jens Hansen
    25. August 2016
    um 15:31

    Ich habe mir ein Xiaomi Handy über Gearbest gekauft und bin im Nachhinein etwas schockiert. Da die originale Android Version auf Chinesisch ist, machen die eine sogenannte Shop Rom drauf. Das ist also eine eigene Android Version. Ich kriege z.b. mehrmals täglich Werbung auf den kompletten Monitor eingeblendet und kann nichts dagegen tun. Zudem ist wohl extrem unsicher, was in Hintergrund noch alles an Daten gespeichert evtl missbraucht wird.
    Diese Shop Rom weg zu bekommen ist extrem aufwendig, gefährlich und wirklich nur was für Profis! Es gibt wohl andere Shops, die das nicht machen.


  4. daniel
    25. August 2016
    um 15:33

    @Jens: das höre ich allerdings auch zum ersten Mal. Also meinst du, seitens Gearbest wurde das installiert?


  5. Jens Hansen
    25. August 2016
    um 21:53

    @Daniel: Das scheint ganz so.
    (Der Link ist richtig, dass Board scheint häufig nicht erreichbar zu sein)

    https://miui-germany.de/index.php?thread/10588-dies-m%C3%BCsst-ihr-unbedingt-beim-kauf-beachten/


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>