Anzeige
11. Januar 2017 von daniel

Chuwi HI10 Pro Tablet mit Windows10 + Android für 144 € inkl. Versand – 64GB/4GB

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Stefan hatte euch vor einiger Zeit das Chuwi Hi8 Pro Tablet vorgestellt und testet zur Zeit intensiv diverse Chuwi-Geräte. Wer es eine Nummer größer mag, wird nun ebenfalls bei Gearbest im Flash Sale fündig.

Chuwi Hi10 Pro Tablet

Hier habt ihr die Ausstattung im Überblick:

  • CPU: Intel Cherry Trail Z8300 64bit Quad Core 1.44GHz (up to 1.84GHz)
  • 4GB Ram und 64GB verbauter Speicher
  • Speicherkarten bis 128GB werden unterstützt
  • 10.1″ Display mit 1920 x 1200 WUXGA IPS
  • Windows 10 und Android 5.1 installiert!
  • 8000mAh (Rated capacity 6500mAh) Akku
  • Bluetooth 4.0, HDMI output
  • USB Slot: 2 X USB Host, 1 X Micro USB Slot
  • WiFi/FM/MP3/MP4/Calendar/Calculator/Magnetic Sensor supported

Genau wie beim Hi8 Pro könnt ihr auch hier wahlweise mit Android 5.1 oder mit Windows 10 booten. Beachtet, dass die Tastatur, die teilweise zu sehen ist, nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Normalerweise würde ab einem Preis von 26 € noch 19 % Einfuhrumsatzsteuer und ggf. sogar Zoll (erst ab 150 €) anfallen (mehr zum Thema lest ihr in unserer Rubrik “Sparbote informiert”). Wenn ihr aber bei der Versandmethode “Priority Line > Germany Express” auswählt, dann habt ihr kein Zoll-/Einfuhrumsatzsteuerrisiko – das Paket wird in dem Fall i.d.R. zunächst nach England transportiert, dort verzollt und dann innerhalb der EU zu euch versendet.

Germany Express Gearbest

In bisher 75 Rezensionen gibt es 4,8/5 Sterne.


Zum Angebot

14 Kommentare zu Chuwi HI10 Pro Tablet mit Windows10 + Android für 144 € inkl. Versand – 64GB/4GB

  1. Viperdriver2000
    2. Juni 2016
    um 14:16

    Topic “Chuwi HI10 Pro Ultrabook Tablet mit Windows10 + Android für 152 € inkl. Versand”
    Artikel “Chuwi HI8 Pro 8 Zoll Tablet mit Dualboot”
    das Topic stimmt nicht…


  2. daniel
    2. Juni 2016
    um 14:17

    Stimmt, 10 ist richtig – danke für den Hinweis!


  3. Sebastian
    16. Juni 2016
    um 14:46

    Wie sieht das mit eventuellen Zollgebühren aus? (Einfuhrsteuer, Mehrwertsteuer und so weiter). Das kommt aus China und wenn es im Zoll hängen bleibt kommen weitere Kosten drauf.


  4. Sebastian
    16. Juni 2016
    um 14:49

    Peinlich… hab den Zusatz komplett überlesen


  5. Olaf
    16. Juni 2016
    um 16:31

    Schade, beim Klick auf den Link passiert nichts…


  6. Viperdriver2000
    16. Juni 2016
    um 17:08

    @Olaf
    evtl Werbeblocker an?

    ich bin im Moment nicht gut zu sprechen auf gearbest…
    das letzte Tab kam nicht an weil es per Brief geschickt wurde.
    wegen des Akkus hat es die post zurück geschickt.
    kam aber angeblich nie an bei gearbest.
    für 50$ extra haben sie ein neues geschickt was auch noch nie ankam…
    nehmt auf jeden Fall die Versicherung beim Versand!


  7. Viperdriver2000
    16. Juni 2016
    um 17:14

    achso was noch schade ist es gibt scheinbar nur ein BT Keyboard.
    keins was für den Dock auf der Unterseite geeignet ist…


  8. sven
    12. September 2016
    um 18:54

    “Expedited” Versand ist auch free und schneller! Hat das schon mal jemand getestet?


  9. Jens Hansen
    12. September 2016
    um 21:10

    Moin, ich habe das Ding jetzt seit zwei Monaten in Einsatz und bin so mäßig begeistert. Versand und alles hat gut geklappt. Hab mir auch die Hülle mit BT Tastatur gekauft.
    Prinzipiell funktioniert alles. Auffällig und richtig nervig finde ich, dass es von Aufwachen vom Stand-by relativ lange braucht. Ich brauche das auf der Arbeit immer wieder kurz und das dauert mir immer etwas zu lange.
    Mit der BT Tastatur ist das auch eher üsselig und wirkt wenig durchdacht.
    Das ganze Tablet wirkt auch generell wenig hochwertig und liegt etwa wackeligen in der Hand. Ich würde es mir nicht wieder kaufen.


  10. Jens Hansen
    12. September 2016
    um 21:24

    Moin, ich habe das Ding jetzt seit zwei Monaten in Einsatz und bin so mäßig begeistert. Versand und alles hat gut geklappt. Hab mir auch die Hülle mit BT Tastatur gekauft.
    Prinzipiell funktioniert alles. Auffällig und richtig nervig finde ich, dass es von Aufwachen vom Stand-by relativ lange braucht. Ich brauche das auf der Arbeit immer wieder kurz und das dauert mir immer etwas zu lange.


  11. stefan
    13. September 2016
    um 07:46

    @Jens

    Ich nutze meist das Hi12, das Hi10 hatte ich mal kurz angetestet. Ich konnte aber bislang nich feststellen, dass er da wirklich lange braucht.


  12. Hans
    13. September 2016
    um 14:32

    “Ultrabook” ist eine geschützte Bezeichnung die eine schnelle CPU voraussetzt.

    Dieses Ding ist GANZ SICHER kein Ultrabook. Wer es als solches bewirbt riskiert einen Rechtsstreit mit intel oder M$…. weiß nicht mehr wer die Rechte dran hält.

    Aber sieht mir eh nach einem China-Gerät aus…. Mein Tipp: Lieber Finger von lassen.


  13. Hans
    13. September 2016
    um 14:34

    Ein Ultrabook muss mind. einen i3-CPU haben und nicht so einen lahmarschigen Atom-CPU :

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ultrabook

    Als Seiten-Admin würde ich den Titel ändern um rechtliche Schwierigkeiten zuvor zu kommen.


    • daniel
      13. September 2016
      um 14:44

      Danke für den Hinweis, wir haben das so von der Produktbeschreibung übernommen und da auch Intel-Prozessoren verbaut waren, bin ich da auch nicht stutzig geworden.

      Zum Rest: etwas unsachlich “China-Gerät”, welche der echten Ultrabooks werden denn nicht in China bzw. Fernost gefertigt? ;) Chuwi ist eine chinesische Marke, aber eine der größeren und besseren. Gibt ja solche und solche. Man muss bei allem auch das Preis-Leistungs-Verhältnis in Relation setzen. Dass man hier keine High-Performance erwirbt, sollte denke ich anhand des Preises klar werden. Da zahlt man für ein i3 Notebook wohl eher ein Vielfaches.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>