Anzeige
03. Juli 2016 von daniel

BASE Blue All-In M Allnet mit 2GB LTE, EU-Flat nur 9,99 €/Monat – direkt auf der Rechnung / mit 4GB für 12,49 €

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Gerade bemerkt, dass das Top-Allnet-Angebot noch bestellbar ist. 
Alternativ gibt es auch die die Variante mit 4GB + Festnetznummer für 2,50 € Aufpreis – also für 12,49 € – mit max. 50 MBit/s.
Interessant auch vielleicht in Kombi mit den o2 DSL-Angeboten, wo ihr dann doppelt sparen könnt. 

Eine Allnet-Flat unter der magischen 10 € Grenze gibt es gerade bei Handyflash. Zu dem Preis wirklich spitze!

o2 Blue Flat M

Ihr nutzt entsprechend o2- und das E-Plus-Netz inkl. LTE – hier allerdings der einzige kleine Haken: bis max. 21 MBit/s. Bei o2 heißt der Tarif “o2 Blue All-in M mit Surfupgrade 2GB” .

Das bietet euch der Tarif:

  • Telefonflatrate in alle deutsche Handynetze
  • Telefonflatrate ins deutsche Festnetz
  • LTE-Internetflat 2GB mit bis zu 21,1 Mbit/s standardmäßig mit Datenautomatik (s.u.)
  • europaweite Festnetznummer
  • EU-Roaming Flat (Telefon + Daten)

Eigentlich im wahrsten Sinne des Wortes ein Rundum-sorglos-Paket, vor allem auch für Kurztrips in EU-Länder ist die enthaltene EU-Flat interessant, die Telefonate enthält und 1GB Internet (max. 1 MBit).

Die MultiSIM ist nicht enthalten, aber für 4,99 € Aufpreis buchbar.

So setzt sich der Preis zusammen

  • 29,99 € eigentliche Grundgebühr
  • - 20,00 € Rabatt auf der Rechnung in den ersten 2 Jahren
  • = 9,99 € rechnerische Grundgebühr

Ihr müsst hier also nicht mit Gutscheinen Vorlieb nehmen oder eine Einmalzahlung verrechnen – es gibt für zwei Jahre monatlich den automatischen Rechnungsrabatt!

Kann ich meine Rufnummer mitnehmen?

Eine Rufnummernmitnahme von eurem bisherigen Anbieter ist möglich – auch, wenn es sich um einen alten BASE Tarif handelt. Lediglich die Portierung von aktuellen o2-Tarifen ist nicht möglich. Die Abwickung des Vertrages läuft über BASE, ihr habt aber nach dem Kauf einen o2-Vertrag.

Es gibt in Deutschland grundsätzlich diese Möglichkeiten, zu portieren:

  • Portierung zum Vertragsende: ist bis zum 31. Tag nach Beendigung des alten Vertrages möglich.
  • Sofortige Portierung: ihr könnt aus einem laufenden Vertrag jederzeit die Nummer mitnehmen. Der alte Anbieter muss euch dann eine neue Rufnummer für den laufenden Vertrag zuteilen und darf euch vertraglich nicht schlechter stellen; so kann man z.B. den alten Vertrag an Jemand anderes weitergeben.
  • Prepaid: Bei einem Prepaid-Tarif gibt es eine sog. Verzichtserklärung bei eurem alten Provider, die ihr ausfüllen müsst. Achtet darauf, dass auf der SIM-Karte genug Guthaben für die Portierung vorhanden ist (i.d.R. rund 25-30 €).

Was muss ich beachten?

  1. Beim Tarif wird die Datenautomatik mitgebucht, die ihr bei BASE deaktivieren lassen könnt (Hotline). Kündigt diese kurz nach Erhalt der Simkarte über die o2 Hotline. Ansonsten wird euch nach Verbrauch der 2GB automatisch weiteres Datenvolumen kostenpflichtig nachgebucht.
  2. Der günstige Effektivpreis ist nur für die ersten 24 Monate gültig – wenn ihr nicht kündigt, dann läuft der Vertrag für 29,99 € im Monat weiter, wenn ihr nicht spätestens 3 Monate vor Ablauf kündigt. Die Roaming-Flat ist nur für 24 Monate enthalten.

Beachtet wie üblich den Hinweis, dass die Vertragslaufzeit 24 Monate beträgt und ihr eine Kündigungsfrist von 3 Monaten habt. Wenn ihr nicht kündigt, verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr (ohne weitere Rabatte).


Zum Angebot

6 Kommentare zu BASE Blue All-In M Allnet mit 2GB LTE, EU-Flat nur 9,99 €/Monat – direkt auf der Rechnung / mit 4GB für 12,49 €

  1. Rineke
    23. Juni 2016
    um 09:35

    Kostet die Multisim nur einmalig 4,99 oder jeden Monat ?


  2. Rineke
    23. Juni 2016
    um 09:45

    Und was ist mit der Anschlussgebühr von 29.95? Bekommt man die zurück?


  3. daniel
    23. Juni 2016
    um 09:58

    Die Anschlussgebühr wird gar nicht erst berechnet, wie oben beschrieben.
    MultiSIM kostet leider monatlich soviel – hier lohnt es sich ggf. , auf das nächste Angebot mit dem All-in L zu warten (hatten wir ja vor kurzem im Blog – http://www.sparbote.de/174798/base-o2-blue-all-in-l-allnet/).


  4. daniel
    23. Juni 2016
    um 17:20

    Wenn man vom Teufel spricht: bis max. 21:45 Uhr bestellbar zum Bestpreis von 12,49 € – http://sbo.to/o2blueallnet


  5. Jojo
    30. Juni 2016
    um 21:51

    Ich habe immer ein Problem mit der “EU-Roaming Flat”
    Die bedeutet….
    Anrufe auf meine Nummer wenn ich im Ausland bin sind kostenlos? Oder kann ich im Ausland kostenlos telefonieren?


  6. daniel
    30. Juni 2016
    um 22:20

    @Jojo: bezieht sich auch auf ausgehende Gespräche:
    Im Blog von o2 ist das ganz verständlich formuliert: “Die Option ermöglicht es den Kunden, Inklusiv-Volumen bis zu einem Gigabyte auch im europäischen Ausland zu nutzen. Auch alle eingehenden Anrufe sind damit inklusive sowie eine Telefonie-Flatrate aus dem europäischen Ausland nach Deutschland und innerhalb des EU-Reiselandes.”

    Das hier steht im Kleingedruckten: Die Option EU Roaming Flat Voice für monatlich 0,– € netto gilt außerhalb Deutschlands für abgehende und ankommenden Gespräche innerhalb der Weltzone 1 (EU-Mitgliedsstaaten sowie Island, Norwegen, Schweiz; ausgenommen Jungferninseln, Jordan Island, Kanadisch-Arktischer Archipel, Französisch-Guayana, Martinique, Guadeloupe, Réunion, Mayotte, Ceuta, Melilla) und nach Deutschland. Eine genaue Liste der Länder ist im Internet unter http://www.o2business.de/international zu finden. Ausgehende Anrufe zwischen den oben aufgeführten Ländern und von dort nach Deutschland sowie eingehende Anrufe in den oben aufgeführten Ländern sind enthalten. Verbindungen dürfen nicht als Dauerverbindungen genutzt werden. SMS fallen Kosten von 0,09 € netto pro SMS an. Preisangaben gelten nur für Standardgespräche und -SMS, nicht für Sonderrufnummern, Gespräche/ SMS auf See oder aus bzw. zu Satellitennetzen. Gespräche und SMS außerhalb der aufgeführten Länder werden entsprechend den hierfür geltenden Tarifen abgerechnet, die in der Preisliste eingesehen werden können.”


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>