Anzeige
02. Juli 2016 von stefan

Amazon Preisfehler: Gardena Comfort Flex Gartenschlauch 50m für 11,14 € – geht noch!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Geht noch! Einen Versuch ist es wert..

Das riecht doch sehr stark nach einem Preisfehler – also nicht traurig sein, falls es storniert wird:

gardi

GARDENA gewährt auf diesen Schlauch eine Garantie von bis zu 20 Jahren.

Hier sind die Facts:

  • Größe 9 x 9 mm
  • Durchmesser 19 mm
  • 3/4 Zoll
  • Länge 50 m

Mehr zum Thema Preisfehlern könnt ihr in unserer Rubrik "Sparbote informiert" erfahren, wo Rechtsanwalt Sebastian Ehrhardt zu dem Thema aufklärt: Rechtslage bei Preisfehlern in Online-Shops: Ist gekauft gleich gekauft?


Zum Angebot

6 Kommentare zu Amazon Preisfehler: Gardena Comfort Flex Gartenschlauch 50m für 11,14 € – geht noch!

  1. Ego
    1. Juli 2016
    um 22:23

    Bestellt, schauen wir mal… ob ein Storno kommt…


  2. Rudi
    2. Juli 2016
    um 14:05

    Den Comfort HighFLEX Schlauch 10×10, 13 mm (1/2″), 50 m gibt es auch zum Vorbestellpreis von nur 10,76 €. Druckfestigkeit sogar bis 30 bar und 25 Jahre Garantie.
    https://www.amazon.de/Gardena-Highflex-Gartenschlauch-Durchmesser-18069-22/dp/B00GHEFZT4?ie=UTF8&tag=sbsb-21


    • daniel
      2. Juli 2016
      um 14:22

      Wow, danke für den Hinweis!


  3. Tilo Graupner
    5. Juli 2016
    um 12:15

    Schade, soeben gab es die Amazon-Mail:

    Guten Tag,

    wir haben eine wichtige Information zu Ihrer aktuellen Bestellung xxx-xxxx-xxxxxxx.

    Sie hatten bei uns folgende(n) Artikel bestellt:

    Gardena Comfort Flex Gartenschlauch, Größe 9 x 9 mm, Durchmesser 19 mm, 3/4 Zoll, länge 50 m, schwarz, 18055-22

    Der Artikel wurde von uns auf der Website irrtümlich mit einem falschen Preis ausgezeichnet. Wir mussten ihn daher aus Ihrer Bestellung stornieren. Selbstverständlich wird er Ihnen nicht in Rechnung gestellt.

    Wir bitten um Ihr Verständnis – vielleicht haben Sie sich ja schon selbst über den ungewöhnlichen Preis gewundert.

    Laut unseren AGB kommt der Kaufvertrag über ein Produkt immer erst mit Absenden der Versandbestätigungs-E-Mail zustande. Hilfsweise erklären wir jedoch die Anfechtung wegen Irrtums.

    Bitte entschuldigen Sie den Schreibfehler, den wir mittlerweile korrigiert haben.

    Wir danken für Ihr Verständnis.

    (Dies ist eine automatisch versendete E-Mail. Bitte antworten Sie nicht auf dieses Schreiben, da die E-Mail-Adresse nur zum Versenden, nicht aber zum Empfang von E-Mails eingerichtet ist.)

    Freundliche Grüße

    Kundenservice Amazon.de


  4. Ronny
    5. Juli 2016
    um 12:29

    Ist ein Preisfehler und wurde storniert. Gibt nur ne plumpe Entschuldigung mehr nicht!


  5. Skyynet
    9. Juli 2016
    um 15:58

    Wurde bei mir auch storniert. Ein Füllartikel aus der Bestellung wurde aber geliefert. Nach meinem Rechtsverständnis ist das nicht erlaubt (Preis auf Amazon ist Aufforderung zum Angebot, ich mache Angebot, zwei Artikel zum angegebenen Preis zu kaufen, Amazon liefert nur einen Artikel -> Keine übereinstimmenden Willenserklärungen). Habe aber keine Lust, mich jetzt wegen sowas zu streiten. Letztendlich gehe ich bei Amazon auch selten von Preisfehlern aus, da häufig für sehr kurze Zeit extrem günstige Lockangebote eingestellt werden.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>