Anzeige
12. Juli 2016 von daniel

Amazon Prime: Bis zu 70 % Rabatt auf Video-Games am Prime Day

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Im Rahmen des heutigen Amazon Prime Day (Infos findet ihr hier) gibt es auch einige Video-Games für die Playstation, Wii, Xbox oder den PC zu sehr guten Preisen:

prime video games

Hier sind ein paar Beispiele:

Titel reguläre Preis  Prime-Preise
FIFA 16 – [PlayStation 3] 29,99 €  19,97 €
Die Sims 4 44,00 €  28,97 €
Battleborn – Steelbook Edition (exklusiv bei Amazon.de) – [PlayStation 4] 39,95 € 19,97 €
Final Fantasy Type-0 HD – Steelbook Edition (exklusiv bei Amazon.de) – [PlayStation 4] 29,95 €  14,97 €
Uncharted 4: A Thief’s End – Limited Steelbook Edition – [PlayStation 4] 69,00 € 37,97 €
LEGO Star Wars: Das Erwachen der Macht – Special Edition (exkl. bei Amazon.de) – [Wii U] 54,99 €  33,97 €

Unsere täglich aktualisierte Übersicht der Tagesangebote findet ihr hier.


Zum Angebot

3 Kommentare zu Amazon Prime: Bis zu 70 % Rabatt auf Video-Games am Prime Day

  1. Flow
    12. Juli 2016
    um 17:06

    Jetzt ists dann aber hoffentlich langsam wieder gut mit dem Prime-Gedöns heute. Es fängt an zu nerven!!!

    Ein Vorschlag
    Wenn so ein Prime-Tag in Zukunft öfter vorkommt oder auch ganz allgemein bei Prime-Deals, dann bitte vielleicht einmal über eine Auslagerung in eine eigene Kategorie nachdenken oder wie die Blitzangebote behandeln oder oder oder.


  2. daniel
    12. Juli 2016
    um 17:20

    Wenn man das nicht themenbezogen macht, würden einzelne Deals ja untergehen. Die Angebote, die wir einzeln reingenommen haben, sind für sich jeweils sehr gut, was macht dich da so aggressiv – eine generelle Anti-Amazon-Haltung?


  3. Flow
    12. Juli 2016
    um 18:43

    Aggressiv macht mich das (zum Glück) noch nicht, aber die Angebote wirken auf Nicht-Prime-Mitglieder halt eher wie Werbung. Und die nervt!
    Die Angebote mögen schon gut sein, aber im Moment könnte man die die Sparbote-Seite fast schon mit der amazon-Seite verwechseln. Ein Artikel auf den Prime Tag eurerseits ist natürlich Pflicht, aber so wird das meiner Meinung nach völlig übertrieben. Es sind eh immer wieder mehr oder weniger die gleichen Artikel bei jedem Sale (und bei den Tagesangeboten und den Wow-Angeboten…), da muß man eigentlich nicht auf jeden klitzekleinen Aritkel hinweisen. Vor allem, wenns sogar nur exklusiv, also Prime, ist.
    Deshalb ja auch mein ernstgemeinter Vorschlag mit der neuen Kategorie. Wer “Prime-Junkie” ist, der findet dort alles, wen Prime nicht interessiert, der wird durch die permanenten Angebote nicht genervt. Und übersichtlicher wirds dadurch vermutlich auch.

    Ein guter Vergleich wäre vielleicht das Abo-Angebot mit den 10 Euro extra (Freizeit und Hobby?). Da wurde auch nur auf die Aktion hingewiesen und ein paar Beispiele aufgezählt. Das hat perfekt gepasst!

    Oder die ganzen Steamspiele. Die spielen bei euch zum Glück eh keine große Rolle, aber würde man da auf jedes Angebot bei jedem Sale einzeln eingehen, würde das auch den Rahmen sprengen!

    Oder die wöchentlichen Supermarkt-Angebote. Da bekommt auch nicht jede Karotte ihren eigenen Artikel! :)

    Man sollte halt immer ein vernünftiges Maß finden, und das wurde hier leider definitv überschritten!

    Und nein, ich bin kein amazon-Verweigerer. Ich habe dort auch schon das ein oder andere bestellt! :)


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>