Anzeige
24. September 2017 von stefan

30 € Aral SuperCard Waschen + 2 PetitBistro Gutscheine für 27,99 € statt 40 € oder 75 € SuperCards + 5 PetitBistro-Gutscheine für 69 €

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Gönnt euch und eurem Auto eine kleine Auszeit an einer von über 2500 Aral-Tankstellen – während das Auto gewaschen wird, könnt ihr dann das Genießer-Menü verspeisen ;)

aral card

Der Gutschein gilt für die „Aral SuperCard Waschen“ (Wert: je 15 €) + Gutschein für das PetitBistro (inkl. 1 Kaffeespezialität und 1 Snack, Gutscheinwert jeweils 5,00–6,00 €, kann regional unterschiedlich sein, kann nur an teilnehmenden Aral Tankstellen mit Petit Bistro eingelöst werden). Die SuperCards sind wie ein Zahlungsmittel, habt ihr bspw. das Guthaben einer Karte bei einem Kauf verbraucht, könnt ihr den Rest mit einer neuen Karte bezahlen.

Ihr habt folgende Kauf-Optionen:

  • Option 1: 2 x „Aral SuperCard Waschen“ (Wert je 15 €) + 2 Gutscheine für das PetitBistro statt 40 € für 27,99 € – ihr spart 12,01 €
  • Option 2: 5 x „Aral SuperCard Waschen“ (Wert je 15 €) + 5 Gutscheine für das PetitBistro statt 100 € für 69 € – ihr spart  31 €

Hier sind die Konditionen des Deals:

  • Gültigkeit des Bistro-Gutscheins: bis zum 30.06.2017
  • Gutscheingültigkeit nur für Aral SuperCard: nach Aktivierung 3 Jahre
  • Die Gutscheine sind bereits zwei Tage nach Versand aktiv
  • „Aral SuperCard Waschen“ ist (ausschließlich) auf das komplette Angebot der Autowäschen anwendbar
  • Keine Barauszahlung eventueller Restbeträge
  • Einlösbar an ca. 2.050 Waschanlagen deutschlandweit
  • Mehrere Gutscheine pro Person kauf- und einlösbar

Zum Angebot

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>