Anzeige
18. August 2016 von daniel

TUI und 1-2-fly: 100 € Gutschein-Rabatt pro Person auf Kanaren-Reisen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Update: Der Gutschein wurde noch mal bis zum 22.08.2016 reaktiviert :)

Gerade bei dem kalten Wetter jetzt im August, kommt dieses Angebot von TUI gerade richtig: Fliegt in den wirklich kalten Monaten (ab November) ins Warme auf einer der kanarischen Inseln – mit warmen Temperaturen, Sandstrand, türkisblauem Meer….

tui angebot kanaren

Die Kanaren sind als Winter-Urlaubsort bekannt, vor allem wegen den schönen, warmen Temperaturen, wenn es hier in einigen Regionen anfängt zu schneien. Umso schöner ist es dann doch, aus dem kalten Deutschland ins Warme zu fliegen – zu wunderschönen Sandstränden, warmem, türkisem Wasser und kulinarischen Köstlichkeiten.

Hier sind die Bedingungen im Überblick:

  • Mindestpreis: pro Person 399 €
  • Veranstalter: 1-2-FLY
  • Mindestaufenthalt: 7 Nächte
  • Zielgebiet: Alle Kanarischen Inseln ( FUE,TFS,ACE,LPA,SPC,GMZ)
  • Reisezeitraum: 06.11.2016- 15.04.2017 (letzter Anreisetermin 08.04.2017 – letzter Rückreisetermin 15.04.2017)

Hier eine Beispielbuchung für Fuerteventura im Januar:

beispielbuchung kanaren tui

Ihr sucht euch einfach auf der Aktionsseite eure Reise aus, klickt auf buchen, und dann im nächsten Schritt gebt ihr den Aktionscode ein. Unten tragt ihr alle Daten der Reisenden ein. Danach bucht ihr die Reise erst verbindlich. Bis zum 15.08.2016 könnt ihr auch noch kostenfrei stornieren.

Hier noch ein paar weitere Angebote:

Dank der kostenlosen Stornierung geht ihr auch kein Risiko ein, wenn ihr jetzt einfach schnell eure Reise bucht – ihr habt dann ja noch ein paar Tage Bedenkzeit.


Zum Angebot

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>