Anzeige
10. Oktober 2016 von daniel

BIG direkt Krankenkasse: bis zu 350 € Vorteil sichern – 15,6 % Beitragssatz

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Krankenkassen gibt es wie Sand am Meer. Die richtige Kasse für die eigenen Bedürfnisse zu finden ist schwer, da muss man schon mal wochenlang vergleichen. Wir stellen euch heute die mal die BIG direkt Krankenkasse vor – aber denkt trotzdem immer an einen Vergleich!

bigdirekt

Gleicher Beitrag und doch Unterschiede?

Bevor ich zur BIG selbst komme, erstmal ein Hinweis, wie sich die Kosten der Krankenkassen derzeit vergleichen lassen. Zum Jahreswechsel wurde der Beitrag einheitlich um 0,9 Prozentpunkte von 15,5 % auf 14,9 % gesenkt – klingt ja erstmal positiv und nach identischen Beiträgen bei allen Kassen. Neu ist allerdings, dass die Kassen einen sog. “Zusatzbeitrag” erheben können. Der bisherige Arbeitnehmeranteil lag bei 0,9 %, sodass euer Beitrag zunächst gleich bleibt, falls die Kasse genau 0,9 % als Zusatzbeitrag verlangt. In 2016 liegt dieser durchschnittlich bei 1,1 %. Die günstigen Kassen verlangen gar keinen Zusatzbeitrag oder weniger.

Leistungen vergleichen!

Ich empfehle jetzt allerdings, nicht vorschnell zu wechseln, indem ihr nur auf den Beitrag achtet. Ihr solltet euch vorher mal schlau machen, welche Kasse gut zu euch passt, da auch die Leistungen grundsätzlich geregelt sind, aber es auch freiwillige Zusatzleistungen gibt. Gute Anhaltspunkte liefert hier zum Beispiel Stiftung Warentest – schaut mal unter diesem Link (der Test kostet 3 €). Ihr könnt dort auch einen Leistungsfinder nutzen, um eure persönlichen Bedürfnisse abzustecken.

Beispiele: besondere Leistungen rund um die Impfung, Schwangerschaft, besondere Heil­methoden oder Zahn­vorsorge.

Recht teure Sachen (aber auch eher speziell) sind zum Beispiel Kinder­wunschbe­hand­lung (künst­liche Befruchtung) oder Osteo­pathie.

BIG direkt

Die BIG galt lange als Vorreiter bei den Krankenkassen, weil sie gezeigt hat, dass auch bei niedrigen Beiträgen gute Leistungen möglich sind. Mit 15,6 % Beitragssatz liegt sie nun nicht mehr ganz unten, aber noch im günstigen Mittelfeld.

Hier seht ihr die wichtigsten Leistungen und Vorteile im Überblick:

  • Kostenlose Reise- und Schutzimpfungen
  • Professionelle Zahnreinigung (bis 50 € jährlich)
  • Ostheopathie-Behandlung (bis 160 € jährlich)
  • Geld zurück für Sport und Vorsorge (z.B. 50 € für Fitness)
  • Top Service: 24h/Tag – 7 Tage/Woche persönlich erreichbar
  • Bestnote Internet-Services lt. TCP-Studie (im Test 35 gesetzliche Krankenkassen,06/2015)
  • der Beitragssatz der BIG (2016) liegt mit 15,6% unter dem Durchschnitt aller gesetzlichen Krankenkassen.

Die BIG direkt bietet auch extra Tarife für Studenten, Familien und Ruheständler an.

Solltet ihr euch für einen Wechsel entscheiden, schaut doch mal in unserem Artikel über Gesetzliche Krankenkassen vorbei. Dort steht auch alles über einen Krankenkassen-Wechsel drin, was ihr beachten müsst usw.


Zum Angebot

9 Kommentare zu BIG direkt Krankenkasse: bis zu 350 € Vorteil sichern – 15,6 % Beitragssatz

  1. flofree
    10. Oktober 2016
    um 10:58

    Dass man jetzt hier Werbung für gesetzl. Krankenkassen macht finde ich bedenklich. Dass der Beitrag allerdings etwa 2 Monate vor einer Beitragsanpassung kommt und man bei einem eventuellen Wechsel gar nicht mehr in den genannten Zusatzbeitrag kommt (außer er bleibt), um so mehr.

    Das Auswahlverfahren für so einen Beitrag wäre mal interessant :)


    • daniel
      10. Oktober 2016
      um 11:35

      Der Zeitpunkt ist Zufall, hatte das schon länger in der Überlegung.
      Finde es nicht bedenklich, da ich m.E. recht ausführlich auf das Thema Tarifunterscheidung etc eingegangen bin. Glaube, die wenigsten haben sich überhaupt bisher mit dem Thema beschäftigt und viele in meinem Umfeld denken nach wie vor “alle Kassen kosten gleich”.
      Kannst gern mal deine Empfehlung dazuposten, mit welcher Kasse du gute Erfahrungen gemacht hast.


  2. Sympathieträger
    10. Oktober 2016
    um 11:20

    Ich kann die BKK ZF & Partner empfehlen. Niedrigerer Beitragssatz und man kann über den Wahltarif Selbstbehalt bis zu 900€ pro Jahr zurückerhalten.


  3. flofree
    10. Oktober 2016
    um 11:49

    @Daniel: Meine Empfehlung ist die AudiBKK, zu der ich am Jahresanfang gewechselt bin. Persönliche Beratungsstelle am Ort und attraktive Zusatzleistungen (Gesundheit extra, Reiseimpfungen, spez. Kostenübernahmen bei Kinderwunsch, sowie Rückerstattung mit Stempelkarte).

    Kurz nach dem Wechsel habe ich die Kasse sogar mal gebraucht und war überrascht von den schnellen und kompetenten Abläufen.
    Der Zusatzbeitrag ist der selbe wie bei o.g. Kasse.


    • daniel
      10. Oktober 2016
      um 12:14

      Danke für die Empfehlung. Die AudiBKK war mir im Vergleichsrechner auch aufgefallen, weil sie in puncto Beitrag sehr weit vorne ist. Kannte bisher nur keinen, der dort schon Kunde ist.


  4. Roland
    10. Oktober 2016
    um 13:30

    BIG kann ich nicht empfehlen! Bescheidener Service und eher maue Leistungen! Meine Empfehlung (leider nur in Bayern geöffnet): BKK Faber-Castell + Partner! Top-Beitragssatz, gute Leistungen, sehr freundlicher Service!


  5. flofree
    10. Oktober 2016
    um 15:57

    Habe hier noch einige Links zu Leistungen der AudiBKK (nicht dass es heißt ich schimpfe hier immer nur rum und schreibe nichts konstruktives :D )

    https://www.audibkk.de/leistungen-angebote/mehr-fuer-ihre-gesundheit/

    https://www.audibkk.de/leistungen-angebote/leistungen-von-a-z/leistungen-g/gesundheitextra/

    https://www.audibkk.de/leistungen-angebote/leistungen-von-a-z/leistungen-k/kuenstliche-befruchtung/

    Dies nur ein Teil davon :)


  6. Roland
    10. Oktober 2016
    um 21:32

    @flofree: Klappt das mit der Befruchtung? ;-)


  7. flofree
    11. Oktober 2016
    um 09:26

    @Roland: Das hab ich persönlich noch nicht in Anspruch genommen ;)
    Finde es aber gut. Ich arbeite selber im Gesundheitsbereich und kenne die Kosten für sowas. 50% (bzw. in Bayern mehr) kann da schon ne ganze Menge sein.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>