Anzeige
07. Januar 2017 von daniel

Xiaomi Philips Eyecare dimmbare Leselampe für 51,17 € inkl. Versand – mit Lichtsensor, 2 Lichtquellen, App-Steuerung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Ideal für alle unter euch, die abends gerne noch ein wenig im Bett lesen – XiaoMI (der uns mittlerweile ans Herz gewachsene chinesische Hersteller) und Philips haben hier ein Kooperationsprodukt rausgebracht, das nun nochmal zum guten Preis bestellbar ist – schaut auch mal in die Kommentare, hier sind einige Erfahrungsberichte zu finden.

xiaomi leselampe

Nicht umsonst wird unserer Erfahrung nach XiaoMI auch als “chinesisches Apple” bezeichnet. Die Qualität der Produkte war bisher immer einwandfrei und die Preise trotzdem sehr gut.

Der Preis klingt erstmal relativ hoch, aber die Lampe hat doch einige Besonderheiten zu bieten, die man sonst in dem Preisbereich nicht finden kann. So ist ein Lichtsensor eingebaut und durch zwei verschiedene Lichtquellen lässt sich die Beleuchtung ganz individuell regeln. Der Kopf der Lampe ist biegsam in einen Winkel nach Wahl:

Xiaomi Philips Lampe

Die Lampe kann per Mi Home App (iOS und Android) stufenlos gedimmt werden, zudem gibt es eine Smarte “Night Light” Funktion (hiermit geht die Lampe in der Dämmerung in einen bestimmten Modus) und man kann seine persönlichen Beleuchtungsszenarios speichern. Ihr könnt die Lampe aber auch komplett ohne die App nutzen, falls ihr das möchtet.

Hier sind die Produktdetails der Eyecare Leselampe:

  • Eye Comfort
  • Dual – Lichtquelle – Entwurf - optimiert die Beleuchtungsstärke und das Kontrastverhältnis
  • Flood und gleichmäßige Beleuchtung
  • eine intelligentere Lampe - Sammeln und Verarbeitung von Lichtsignalen durch einen Lichtsensor, eine patentierte Lichtkalibrierungsalgorithmus und Gamma Lichtkurve
  • Voll Freedom - die Lampe auf 180 Grad hochklappen
  • Smart Control - lässt sich gepaart mit Mi Startseite App steuern (Android + iOS)
  • Smart – Nachtlicht - mit Lichtsensor
  • über Smartphones stufenloses Dimmen
  • Persönliche Szene Einstellung – in Verbindung mit der Mii Smart Home App
  • elegantes Design

Hier im Bild sieht man mal, wie elegant die Lichtsteuerung am Fuß der Lampe vorgenommen wird:

Xiaomi Lampe

Die bisher 81 Kunden vergeben volle 5/5 Sternen für die Philips/Xiaomi Lampe.

Normalerweise würde ab einem Preis von 26 € noch 19 % Einfuhrumsatzsteuer und ggf. sogar Zoll (erst ab 150 €) anfallen (mehr zum Thema lest ihr in unserer Rubrik “Sparbote informiert”). Wenn ihr aber bei der Versandmethode “Priority Line > Germany Express” auswählt, dann habt ihr kein Zoll-/Einfuhrumsatzsteuerrisiko – das Paket wird in dem Fall i.d.R. zunächst nach England transportiert, dort verzollt und dann innerhalb der EU zu euch versendet.

Germany Express Gearbest
Zum Angebot

4 Kommentare zu Xiaomi Philips Eyecare dimmbare Leselampe für 51,17 € inkl. Versand – mit Lichtsensor, 2 Lichtquellen, App-Steuerung

  1. Wolfgang
    27. Oktober 2016
    um 07:48

    Habe die Lampe schnell bekommen aus Deutschland. Kein Adapter für unser Steckdosensystem! Mit Adapter kein schöner Steckdosenanblick.Die Steuerung über die MI-App habe ich noch nicht hinbekommen. Lampe habe ich mir kleiner vorgestellt.


    • daniel
      27. Oktober 2016
      um 08:45

      Hallo Wolfgang, danke für das Feedback, wenn auch noch etwas durchwachsen. Ich schreibe es mal dazu – normalerweise schickt Gearbest einen Adapter mit, wenn man das im Kommentarfeld dazuschreibt. 100 % ideal sind die Adapterlösungen natürlich nie, wobei ich die China-Stecker noch recht dezent finde (im Vergleich zu England-EU-Adaptern).
      Auf welchem Endgerät nutzt du die Xiaomi Home App? iPhone oder Android? Hast du schon andere Xiaomi-Komponenten im Einsatz?


  2. Wolfgang
    7. November 2016
    um 07:55

    Hallo Daniel,ich nutze das REDME3.Das sollte ideal sein.Habe schon das Temperaturmodul.Geht auch nicht.Ein App – Update habe ich gemacht.Nun ist einiges nur noch in chinesisch !
    Richtig Sinn macht die Lampe ja nur mit der App.


  3. Wolfgang
    2. Dezember 2016
    um 10:57

    App geht inzwischen.Mußte Land China wählen und schon läuft alles über mein W-Lan Netz.Will ich eigentlich nicht.App bringt mir kaum Vorteile.Stufenlos dimmen geht dort auch nicht.Von unterwegs brauch ich die Lampe nicht einschalten. Insgesamt ist die Lampe ganz nett, wenn auch teuer ; ohne App !


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>