Anzeige
28. August 2017 von daniel

5 Cinestar-Kinogutscheine für 30 € (6 € pro Ticket) – gültig bis 10.03.2018

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Bevor wir richtig in die Woche starten, hier nochmal eine kleine Erinnerung. UCI ist mittlerweile ausverkauft, die CineStar-Aktion läuft noch! 

Es gibt wieder günstige CineStar Kinotickets – angeboten von Groupon im 5er Pack, wieder zum fairen Preis und mit langer Gültigkeit.

cines

Nachdem es letztes Mal nur ein Bundle mit Popcorn gab, ist es dieses Mal wieder günstiger und dafür ohne Schnickschnack.

Die Eckdaten:

  • Gilt für 5 Kinotickets für 2-D-Filme mit freier Sitzplatzwahl inklusive Loge
  • Einlösbar für alle Vorstellungen Mo.–So. entsprechend dem Spielplan
  • 3-D-Filme: gegen eine Zuzahlung in Höhe von 3,00 € pro Ticket sowie 1,00 € für die 3-D-Brille auch auf 3-D-Filme anrechenbar
  • Hinweis: Gutschein beinhaltet keine Platzgarantie (z. B. bei ausgebuchten Veranstaltungen)
  • Gilt nicht für Sonderveranstaltungen wie Konzertübertragungen, Lesungen, Vorpremieren, Special-Screenings etc.
  • Die ausgedruckten oder via Smartphone vorgelegten Gutscheine werden an der Kinokasse gegen Originaltickets umgetauscht. Der Barcode muss lesbar sein

Der Gutschein kann für alle 2D-Filme eingelöst werden, eventuelle Gebühren wegen Überlänge des Filmes sind dieses Mal nicht inkludiert. Gegen Aufschlag von 3,00 € (+ 1 € für 3D-Brille) könnt ihr den Gutschein auch für 3D-Filme einlösen.

Der Gutschein ist für die meisten Cinestar Kinos gültig, nicht dabei sind dieses Mal Filmpalast am ZKM Karlsruhe, Konstanz CineStar – Der Filmpalast, IMAX Berlin. In der Beschreibung sind die konkreten Kinos genannt, die dabei sind.


Zum Angebot

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>