Anzeige
01. Dezember 2016 von daniel

Klarstein Heißluft-Fritteuse Airfryer 3l mit Touchdisplay für 74,99 €

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Es muss nicht immer Philips sein – auch andere Hersteller haben fettarme Fritteusen-Alternativen. Noch in geringer Stückzahl könnt ihr hier zugreifen. 

AirFryer

Das Angebot kommt vom Hersteller selbst. 

Die Fritteuse kommt im schicken schwarzen Gehäuse daher und bietet das hier:

  • ölfreie Heißluftfritteuse
  • 1400 W Heizelement für 60 und 200° C
  • 3 Liter Fassungsvermögen
  • Antihaftbeschichtet und Spülmaschinengeeignet
  • digitales Touch-Display
  • Temperatur einstellbar in 5° C Schritten
  • Garzeit in 1-Minuten-Schritten von 1 bis 60 Minuten wählbar
  • voreingestelltes Schnellkoch-Programm: 180°C bei 10 Minuten Garzeit
  • Auftauprogramm: 60°C bei 5 Minuten Auftauzeit
  • einstellbare Start-Verzögerung: 0,5 bis 12 Stunden in 30 Minuten-Schritten

Zum Angebot

3 Kommentare zu Klarstein Heißluft-Fritteuse Airfryer 3l mit Touchdisplay für 74,99 €

  1. Peter99
    1. Dezember 2016
    um 10:24

    Begründung bitt, warum ausgerechnet dieses Modell.

    Warum nicht:
    http://www.ebay.de/itm/282020236768 (größer)
    oder
    http://www.ebay.de/itm/201728108416 (billiger) ?


    • daniel
      1. Dezember 2016
      um 10:27

      @Peter99: ist einem ja überlassen, welche man nimmt. Ich finde die heutige vom Preis-Leistungs-Verhältnis etwas besser als die von dir genannte mit dem Drehknauf (und ich persönlich würde in dem Fall den Kauf direkt beim Hersteller bevorzugen).
      Die von dir als größer bezeichnete ist doch die oben genannte mit 3l Fassungsvermögen?


  2. Peter99
    1. Dezember 2016
    um 10:59

    Ja, das kommt davon, wenn man zuviele Tabs auf hat.

    Meinte diese:
    http://www.ebay.de/itm/like/332039533587 hat 4l anstatt 3l bei geringem Mehrpreis.

    Außerdem muss man sich im Klaren sein, dass es keine richtige Fritteusen sind und man diesen Gerätetyp nicht benötigt, wenn man bereits einen Backofen mit Heißluft hat.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>