Anzeige
03. März 2017 von daniel

Weinvorteil: 12 Flaschen Pluvium Premium Selection (rot oder weiß) für 39,99 € inkl. Versand

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Bei Weinvorteil gibt es heute einen alten Bekannten – bzw. 2 verschiedene: netterweise gibt sowohl den Rotwein als auch den Weißwein reduziert. Zum ersten Mal die 2016er Jahrgänge. 

pluvium

Hier noch die Verkostungsnotizen:

Die 2015er Rotwein Cuvée Pluvium ‘Premium Selection’ spiegelt die Leidenschaft und Liebe wider, mit der sie geschaffen wurde. Im Glas hat der Wein eine wundervolle granatrote Farbe. Sein bezauberndes Bouquet hat lebendige Impressionen von reifen, roten Kirschen, Pflaumen und eine eleganten Veilchennote. Sein weicher, vitaler Geschmack ist wunderbar harmonisch und überzeugt mit einer sehr angenehmen Säure und einer ausgewogenen Tanninstruktur.

Die 2016er Weißwein Cuvée ‘Premium Selection’ besitzt eine schöne, goldgelbe Farbe. Aus dem Glas strömt ein frischer Duft von Aprikose, tropischen Früchten und Honigmelone, unterstützt von einem Zitrusduft und dem Aroma weißer Blüten. Auch in seinem Geschmack sind diese Eindrücke wiederzufinden. Voll und harmonisch kommen sie zur Geltung, vermählt mit einer lebendigen, aber nicht aufdringlichen Säure.

Da Weinvorteil zu einem der größten europäischen Weinhändler gehört, sind die Preise ohnehin schon größtenteils sehr gut. Durch Gutscheine werden sie dann teils unschlagbar günstig. Beachtet, dass generell 4,95 € Versandkosten anfallen - diese entfallen ab 130 € Bestellwert (bzw. bei Weinvorteil-Megadeal ab 18 Flaschen) oder bei Abholung. Weinvorteil hat den Firmensitz in Lohmar – nähe der A3 Abfahrt Rösrath hinter Köln Richtung Frankfurt.


Zum Angebot

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>