Anzeige
26. April 2017 von daniel

[Info] redcoon Onlineshop stellt den Betrieb (vorübergehend) ein

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Update: wir haben eben die Info bekommen, dass die Marke redcoon.de wohl doch erhalten bleibt. Zitat: “redcoon.de wird ab Mai vollständig mit der Infrastruktur und Systemlandschaft von MediaMarktSaturn verzahnt. redcoon.de wird erhalten bleiben und künftig mit einem neuen Shopsystem arbeiten, das unseren Kunden bessere Bedienbarkeit und echte Mobilfähigkeit bietet.”

Man hatte sich ja immer ein wenig gefragt, warum nach dem (späten) Einstieg von Media Markt und Saturn im Onlinebereich der Shop von redcoon weiterbetrieben wird. Offenbar hat man hier nun aus strategischen Gründen die Reißleine gezogen. Auf redcoon.de findet sich nur noch ein Hinweis auf einen Umbau des Onlineshops. Laut des Main-Echo Online werden bis zu 100 Stellen abgebaut und der Onlineshop komplett aufgelöst. Es handelt sich hier nicht um eine Insolvenz, sondern um eine strategische Entscheidung.

redcoononlineshop

Wenn es auf redcoon.de wieder einen Shop gibt, dann sicher in anderer Form. Auch die Social Media Kanäle wurden schon aufgelöst.

Wir wünschen allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Alles Gute.


5 Kommentare zu [Info] redcoon Onlineshop stellt den Betrieb (vorübergehend) ein

  1. Christian Bölling, MediaMarktSaturn Pressesprecher
    26. April 2017
    um 21:17

    Liebes Sparbote-Team,

    ich arbeite als Pressesprecher bei MediaMarktSaturn. Zu Ihrer Information: redcoon.de wird ab Mai vollständig mit der Infrastruktur und Systemlandschaft von MediaMarktSaturn verzahnt. redcoon.de wird erhalten bleiben und künftig mit einem neuen Shopsystem arbeiten, das unseren Kunden bessere Bedienbarkeit und echte Mobilfähigkeit bietet.

    Viele Grüße,
    Christian Bölling


  2. Oli
    26. April 2017
    um 21:31

    Wie schaut´s mit Bestellungen aus, die bestätigt noch nicht ausgeliefert wurden? Was man dazu was genaueres?


  3. Oli
    26. April 2017
    um 21:37

    oha… da fehlt ein “aber” zwischen bestätigt und noch. ;) Mein Fehler


  4. Christian Bölling, MediaMarktSaturn Pressesprecher
    26. April 2017
    um 22:28

    Hallo Olli,

    bestätigte Bestellungen werden selbstverständlich wie geplant ausgeliefert.

    Gruß,
    Christian


  5. Jones
    27. April 2017
    um 06:46

    Um die Mitarbeiter los zu werden, muss die “Auflösung” wohl rechtlich so gestaltet werden. Schade.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>