Anzeige
28. Mai 2017 von stefan

Technisat DigiPal T2 HD DVB-T2 HD-Receiver (inkl. Freenet) für 69 € inkl. Versand / DVR-Variante für 79 €

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Wenn ihr auf der Suche nach einem günstigen DVB-T2 Receiver seid, dann gibt es bei AO.de gerade den Testsieger der Stiftung Warentest mit der Note gut (2,0) im Angebot:

Bildschirmfoto 2017-04-29 um 17.25.26

Hier habt ihr die Ausstattung im Überblick:

  • Stiftung Warentest: Testsieger Gut (2,0) Ausgabe 02/17 (17DY23)
  • Irdeto-Entschlüsselungssystem – bereits im Receiver integriert – kann also die privaten Sender in HD entschlüsseln
  • Smartcard-Slot – kein CI+ Modul mehr notwendig

Die DVR-Variante mit USB-Anschluss zum Abspielen von Musik und Aufnahmefunktion per USB erhält 4,2/5 Sterne in bisher 4 Rezensionen. 


Zum Angebot

9 Kommentare zu Technisat DigiPal T2 HD DVB-T2 HD-Receiver (inkl. Freenet) für 69 € inkl. Versand / DVR-Variante für 79 €

  1. onlinefuchs
    29. April 2017
    um 18:25

    Auf eBay verkauft AO.de den für 67 Euro inkl. Versand

    http://www.sparbote.de/_ebay/122455803085


    • stefan
      29. April 2017
      um 19:00

      @onlinefuchs

      Danke für den Hinweis, nehmen wir direkt oben auf!


  2. Maze
    30. April 2017
    um 10:09

    Was bedeutet “inkl. Freenet”? Braucht man die Karte nicht extra kaufen?


  3. onlinefuchs
    30. April 2017
    um 13:15

    @Maze: d. h., dass das für den Empfang der Privatsender notwendige Entschlüsselungssystem mit eingebaut ist und somit mit der ebenfalls notwendigen Karte (ab Juni ist diese erforderlich, bis Mai kann in der sogenannten Einführungsphase kostenlos geschaut werden) weiter die privaten Sender gesehen werden können. Es ist auch kein Modul zusätzlich erforderlich, sondern “nur” die Karte muss dann in den vorhandenen Schacht gesteckt werden.


  4. stefan
    1. Mai 2017
    um 23:40

    @onlinefuchs

    Du brauchst noch nicht mal ne Karte – jeder Receiver hat eine ID, die dann freigeschaltet wird.


  5. onlinefuchs
    1. Mai 2017
    um 23:46

    @Stefan
    Laut Produktbeschreibung (“…Außerdem empfangen Sie nicht nur die Programme der öffentlich-rechtlichen Sender in HD-Qualität, denn mit dem eingebauten HD+ Kartenleser eignet sich der DigiPal T2 HD von TechniSat bestens zum Empfang freier und verschlüsselter DVB-T und DVB-T2 Fernseh- und Radioprogramme. …”) trifft dies nach meinem Verständnis aber auf diesen Receiver nicht zu. Oder interpretiere ich die Beschreibung falsch?


  6. onlinefuchs
    1. Mai 2017
    um 23:48

    Und der Receiver hat deswegen eine Smartcard-Slot. Oder ist dieser für etwas anderes?


  7. stefan
    1. Mai 2017
    um 23:52

    @onlinefuchs

    So wie ich das verstanden habe, ist quasi die “Karte” schon im Modul durch die Nummer integriert. Du kaufst im Handel nur ne Guthabenkarte und schaltest halt den Receiver frei. Der Kartenslot wird dann wohl keine Funktion mehr haben. Beim CI-Modul ist es wohl genauso…


  8. onlinefuchs
    1. Mai 2017
    um 23:58

    Dann bauen die die Geräte noch mit Slot, der aber eigentlich keine Funktion mehr hat? Wieder was dazu gelernt …


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>