Anzeige
16. Juni 2017 von stefan

mobilcom-debitel o2 Free S mit bis zu 1GB LTE + EU-Flat rechn. 12,99 €/Monat – Drosselung auf minimal 1 MBit + Reisegutschein gratis

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

War leider nur von (sehr) kurzer Dauer. Handybude durfte den günstigen Preis nicht weiter vermarkten. Daher nun 2 € teurer, dafür wieder mit 100 € HolidayCheck-Gutschein als Zugabe.

o2 hat letztes Jahr die neuen “Free” Tarife vorgestellt, mit denen man wirklich mal so langsam Richtung “Flatrate” kommt. Daniel erwähnte vor einigen Tagen schon ein Angebot des Händlers freemobile24, jetzt kontert die Handybude.

o2rees

Es handelt sich hier um einen mobilcom-debitel Tarif, der aber 1:1 dem o2 Original-Tarif entspricht. Unterschied ist natürlich, dass ihr keinen Kombi-Rabatt erhalten könnt, falls ihr auch einen o2 Festnetz-Tarif habt. Zudem gibt es kein Traffic-Update für Geschäftskunden.

Der Tarif kostet während der ersten 24 Monate 14,99 € im Monat, zusätzlich erhaltet ihr noch einmalig 48 € als Gutschrift auf euer Mobilcom-Debitel-Kundenkonto. Verrechnet ihr das mit der Grundgebühr, dann landet ihr effektiv bei 12,99 € im Monat.

Der Tarif

Das hier ist im o2 Free S enthalten:

  • Allnet-Flat
  • Allnet SMS Flat
  • Festnetznummer
  • Internet-Flat mit 1GB inkl. LTE Max (225 MBit/s) – danach Drosselung auf 1 MBit/s
  • EU Roaming Flat (s.u.)

“Echte” Internetflat?

Was ist nun der große Unterschied zu den bisherigen Tarifen? Die Drosselung. Denn hier wird nicht auf lahme 64 Kbit oder gar 16 Kbit gedrosselt, sondern auf noch annehmbare 1 Mbit. Damit ist zumindest Surfen und Schreiben noch möglich – ich erinnere mich an meinen ersten DSL-Tarif, der gerade mal 768 Kbit hatte (DSL “light” zum vollen Preis). Hierzu ist das LTE-Netz allerdings nicht mehr nutzbar.

Zur EU-Flat muss man bei den o2-Tarifen sagen, dass diese ein wenig sparsam bemessen ist. Ihr nehmt nicht euer Volumen mit, sondern habt nur 1GB zur Verfügung bis max. 21,6 MBit. Ihr bekommt ihr den mittleren Tarif “L” mit 4GB ungedrosseltem LTE-Internet-Volumen.

Testoption kündigen!

Es ist wohl die Norton als Try&Buy Testoption gebucht. Das solltet ihr schnellstmöglich kündigen, da ansonsten Mehrkosten entstehen können, die aus meiner Sicht in keiner Relation zur gebotenen Leistung stehen. Einfach per E-Mail an mobilcom-debitel.

Anschlussgebührenerstattung

Beachtet, dass ihr für die Befreiung von der Anschlussgebühr (teure 39,99 €!) innerhalb von 6 Wochen nach Abschluss mit dem Inhalt “AP frei” an die 8362 senden müsst (von der neuen Simkarte).

Beachtet bei dem Abo-Angebot, dass es sich automatisch verlängert, wenn ihr nicht rechtzeitig beim Verlag kündigt.

Hinweis zu Effektivpreisen: Hierbei wird angenommen, dass ihr die Prämie wie Bargeld anseht und der Weber sie dem Abonnenten weitergibt. Die Prämie gibt es zeitlich erst einige Wochen nach Zahlung des ersten fälligen Abobetrages und diese geht i.d.R. an den Werber und nicht an den Abonnenten.


Zum Angebot

2 Kommentare zu mobilcom-debitel o2 Free S mit bis zu 1GB LTE + EU-Flat rechn. 12,99 €/Monat – Drosselung auf minimal 1 MBit + Reisegutschein gratis

  1. onlinefuchs
    17. Juni 2017
    um 00:24

    Bei diesem Angebot bitte unbedingt die gebuchte Testoption beachten (…Norton Security Online 3 Lizenzen Testoption inklusive: Im Tarif ist die Norton Security Online 3 Lizenzen Testoption 1 Monat kostenfrei enthalten. Sie ist im Testzeitraum jederzeit kündbar zum Ende des Testzeitraums und kostet nach Ablauf der 1 Monat Testaktion nur 2.99 € / Monat. …)!


    • daniel
      17. Juni 2017
      um 09:09

      Ich habe die Passage sicherheitshalber auch nochmal in den Artikel aufgenommen, danke für den Hinweis!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>