Anzeige
26. August 2017 von daniel

Weinvorteil: 12 Flaschen ausgewählten Wein kaufen und 6 Flaschen Wein gratis obendrauf erhalten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Zum Wochenende hat Weinvorteil wieder eine schöne Sonderaktion parat – beim Kauf von mindestens 12 Flaschen erhaltet ihr ein 6er-Paket Wein dazu – dabei könnt ihr zwischen 6 Flaschen Rot-, Weiß- oder Roséwein wählen.

weinvorteil6obendrauf

Ihr müsst je nach eurer Wunsch-Zugabe einen der drei Gutscheincodes eingeben: 

  • 6 Flaschen Castillo Alfonso XIII – Cabernet Sauvignon gibt es mit dem Gutscheincode 6ROT
  • 6 Flaschen Castillo Alfonso XIII – Sauvignon Blanc gibt es mit dem Gutscheincode 6WEISS
  • 6 Flaschen Bobal Rosado – Bodegas Coviñas Requevin – Utiel Requena DO gibt es mit dem Gutscheincode 6ROSE

Netterweise könnt ihr die Aktion auch mit bereits reduzierten Weinen kombinieren: 

weingrat

Ihr erhaltet also als Zugabe Weine, die es auch so öfter mal bei Weinvorteil im Angebot sind und die schon öfter bei uns im Blog waren. Also durchaus gängige Weine, die regulär auch nicht gerade billig sind.

Da Weinvorteil zu einem der größten europäischen Weinhändler gehört, sind die Preise ohnehin schon größtenteils sehr gut. Durch Gutscheine werden sie dann teils unschlagbar günstig. Beachtet, dass generell 4,95 € Versandkosten anfallen - diese entfallen ab 130 € Bestellwert (bzw. bei Weinvorteil-Megadeal ab 18 Flaschen) oder bei Abholung. Weinvorteil hat den Firmensitz in Lohmar – nähe der A3 Abfahrt Rösrath hinter Köln Richtung Frankfurt.


Zum Angebot

Ein Kommentar zu Weinvorteil: 12 Flaschen ausgewählten Wein kaufen und 6 Flaschen Wein gratis obendrauf erhalten

  1. Kween
    28. August 2017
    um 20:07

    Guter Preis!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>