Anzeige
03. September 2017 von daniel

Telekom Magenta Zuhause DSL Young-Tarife mit bis zu 120 € Cashback + 15 € monatl. Magenta Eins Rabatt + 12 Monate nur 19,95 €

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Es gibt Neuerungen bei Festnetzverträgen – ähnlich wie z.B. eazy im Unitymedia-Netz bietet die Telekom nun auch Tarife ohne Telefonflat an – speziell für junge Leute.

dslfestjung

Da die Zielgruppe recht eingeschränkt ist, hier die wichtigen Infos vorweg:

Es handelt sich hierbei um reine DSL Internet-Flat Tarife ohne Festnetzflat.

Diese neue Tarifvariante ist aktuell nur für Junge Leute bis einschließlich 26 buchbar, die schon einen Telekom Friends/Young Mobilfunkvertrag besitzen.

Hier mal die Eckdaten in kleiner Listenform:

  • Für junge Leute von 18 bis einschließlich 26 Jahre
  • 15 € monatliche Ersparnis dank Magenta Eins “Young” Vorteil (statt regulär 10 €)
  • Inkl. Router dank 120 € Gutschrift
  • Anschlussgebühr: 0,00 €
  • Mtl. Grundgebühr 1-12 Monat bei allen Tarifen: 19,95 €
  • Mtl. Grundgebühr 13-24 Monat: 29,95 € (Zuhause S Surf)
  • Mtl. Grundgebühr 13-24 Monat: 34,95 € (Zuhause M Surf)
  • Mtl. Grundgebühr 13-24 Monat: 39,95 € (Zuhause L Surf)

Es gibt drei Tarifvarianten wie bei den regulären Tarifen auch:

  • Magenta Zuhause S Surf mit 16 MBit/2,4 MBit mit 90 € Auszahlung
  • Magenta Zuhause M Surf mit 50 MBit/10 MBit mit 120 € Auszahlung
  • Magenta Zuhause L Surf mit 100 MBit/40 MBit mit 120 € Auszahlung

Beachtet wie üblich den Hinweis, dass die Vertragslaufzeit 24 Monate beträgt und ihr eine Kündigungsfrist von 3 Monaten habt. Wenn ihr nicht kündigt, verlängert sich der Vertrag automatisch um ein weiteres Jahr (ohne weitere Rabatte).


Zum Angebot

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>