Anzeige
16. April 2018 von daniel

Xiaomi: smartes Thermometer/Hygrometer für 11,55 € inkl. Versand

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Wer seine Wohnung vor Schimmel bewahren will, braucht ein Hygrometer. Das Thermometer ist ebenfalls integriert und damit das Ganze auch Spaß macht, kann man auf die Daten des Geräts via Smartphone/PC zugreifen.

2017-12-12 11_21_18-Xiaomi Thermostat Accuracy Temperature Humidity Monitor -$25.77 Online Shopping_

Sofern ihr unter 26 € bleibt, zahlt ihr keine Einfuhrumsatzsteuer. Solltet ihr mehr als 2 haben wollen, bestellt am besten separat.

In den Kommentaren kam der Hinweis, dass das WLAN vermutlich nur indirekt vorhanden ist – vermutlich haben die Sensoren “nur” Bluetooth und funken dann via Smart Home Basis von Xiaomi (hatte ich euch hier vorgestellt) ins WLAN. Ich werde mehr berichten, sobald ich die Fühler mal testen konnte. Update: die Sensoren werden direkt mit dem Handy via Bluetooth verbunden.

Die Features:

  • Wi-Fi enable thermostat allows for remote access via smartphone, tablet or computer
  • Via Mi app to open humidifier when indoor humidity is too low and open air-conditioner when indoors temperature is too high
  • LED digital display, you can get temperature, humidity and battery power easily
  • Built-in advanced Sensirion temperature and humidity sensor, temperature accuracy: 0.1 degrees, humidity accuracy: 0.1 percent RH
  • Battery powered, 1 AAA battery needed and included

Warum da auch noch ein Bluetooth-Zeichen zu sehen ist, kann ich nun auch keinem erklären. Es gibt auch keine einzige Bewertung, die da Licht ins Dunkel bringen könnte. Auf die Angaben bei Gearbest ist nicht immer 100 % Verlass.

Jedenfalls lässt sich das Gerät wohl irgendwie mit anderen Geräten verbinden. Wie genau – da könnt ihr euch ja überraschen lassen.

 


Zum Angebot

11 Kommentare zu Xiaomi: smartes Thermometer/Hygrometer für 11,55 € inkl. Versand

  1. HighFly61
    11. Januar 2018
    um 22:55

    Hallo Daniel,
    wieso WLAN?
    Auf der Homepage von ZAPALS wird klar Bluetooth als Kommunikationsmedium genannt:
    Xiaomi Mi Bluetooth Digital Hygrometer Thermometer
    Auch in der Anleitung zum koppeln wird Bluetooth beschrieben.

    Auf der Gearbest Seite ist tatsächlich ein Fehler bei den Features:
    Wi-Fi enable thermostat allows for remote access via smartphone, tablet or computer

    Das ist aber kein Wi-Fi thermostat. Später wird dann aber auch die Bluetooth Kopplung beschrieben.

    Ich wußte auch nicht, das die Mi Home App auch Bluetooth Geräte unterstützt.
    Auf der Xiaomi Homepage taucht das Gerät auch nicht auf.

    Vielleicht solltest Du den Artikel überarbeiten
    Viele Grüße
    HighFly61


  2. daniel
    12. Januar 2018
    um 11:04

    @HighFly61: danke für den Hinweis. Ich hatte das gar nicht so hinterfragt – vermutlich hast du Recht und das gute Stück hat “nur” Bluetooth und verbindet sich dann mit der Basis. Darüber dann quasi indirekt wieder WLAN.

    In der Mi Home App ist das Thermostat auch gelistet. Ich werde mal ein Update posten, wenn meine bestellten Fühler da sind und ich es ausprobiert habe.


  3. S
    16. April 2018
    um 10:31

    Ich wäre an dem update interessiert. Welche Anbindung hat das Gerät? Kann ich evtl Messkurven auslesen um zb zumindest orientierend zu sehen, wann min /Max Werte auftauchen?


  4. sebastian
    16. April 2018
    um 11:38

    Kann ich das Ding auch ohne eine Basis Station nutzen? Würde gerne die Feuchtigkeit in einer Garage überwachen, bzw. 1x im Monat auslesen. Dort gibt es allerdings kein Wlan.


  5. Florian
    16. April 2018
    um 13:02

    @S: Also ich habe nach einigem hin und her zwar eine Verbindung mit der MiHome App hinbekommen, aber dort leider keine Möglichkeit gefunden, wie man z.B. Messkurven bekommt. Das war nämlich auch meine Hoffnung.

    @Sebastian: Ja, das geht problemlos. Einfach Batterie rein und er zeigt dir ohne irgendwelche Einstellungen ganz simpel die Temperatur und Luftfeuchtigkeit an. Musst du halt zum Ablesen in die Garage einmal im Monat ;-)


    • daniel
      16. April 2018
      um 16:49

      @Florian: theoretisch gibt es unter dem Device selbst zwei Bereiche: “Temperature Historical Data” und “Humidity Historical Data”. Bei mir lädt es allerdings ewig und zeigt nichts an, habe mal einen Bug reported.
      @sebastian: ich hatte bisher gedacht, dass ich die Sensoren mit der Basis verbunden habe, aber die sind direkt mit dem Handy via Bluetooth verbunden.
      In den Kommentaren bei Gearbest hat Jemand die Sensoren auch anderweitig verbunden: “Integration with Jeedom was very easy (BLEA plugin on a Raspberry installation)”.


  6. Stefan
    16. April 2018
    um 15:06

    was wirklich schade ist, dass dieses Smart-Home-Gerät nicht zu den anderen Xiaomi Smart-Devices z.B. Gateway passt.


  7. daniel
    16. April 2018
    um 15:23

    @Stefan: was genau meinst du, dass das Gateway nicht reinpasst?


  8. sebastian
    16. April 2018
    um 16:03

    @Florian: Danke für die Antwort, aber soweit war mir das schon klar ;)
    Ich benötige allerdings einen Messverlauf um zu sehen ob die Luftfeuchtigkeit konstant ist oder man vorallem bei den Temperaturwechseln ein Problem hat. Aber das scheint ja nicht zu funktionieren


  9. Stefan
    16. April 2018
    um 16:53

    @Daniel

    Ich habe nicht geschrieben “passt nicht rein”, sondern passt nicht _zum_ Gateway. Man kann als Produktfrage/-antwort bei GB nachlesen, dass das Thermometer sich nicht mit dem Xiaomi Gateway verbinden lässt.


  10. Wolf
    18. April 2018
    um 18:49

    Traurig, wie amateurhaft hier im Beitrag und Kommentaren Halbwissen durch den Betonmischer gedreht wird. Wie soll ein Zigbee – WLAN Gateway Bluetoothsignale verarbeiten können?
    Gar nicht.
    Dafür gibt es Zigbee Temperatur Sensoren.
    Wer einen Sensor mit Display will, der braucht mehr Energie als zuvor und eine Knopfzelle liefern kann.

    Dieser Sensor hat aber statt Knopfzelle Batteriefächer und Bluetooth.
    Das Bluetooth WLAN Gateway gibt es nicht Solo, sondern ist Teil anderer WLAN Komponenten wie ceiling light und Bed light und der xiaomi 1080p security cam.

    Der Sensor hier wird in der Mi Home App nur dann angezeigt, wenn er sich in der Nähe einer der 3 o.g. Lampen / Cams befindet, wobei ich ceiling light und cam nutze. Das Bluetooth vom Smartphone war aus!
    Ich hab das seit Januar im Einsatz … und finde BT positiv speziell bei Messdaten i.Vgl. zu Türsensoren, die 4 oder 10x am Tag nur den Zustand 0 oder 1 übertragen, ansonsten schlafen.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>