Anzeige
28. Dezember 2017 von stefan

eBay: BODYGUARD Matratze 140×200 (Testsieger Stiftung Warentest) für 279,65 €

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Eine hoffentlich gute Nacht beschert euch der Testsieger der Stiftung Warentest, der dank Gutschein auch zum sehr guten Preis erhältlich ist:

Bildschirmfoto 2017-12-28 um 12.46.58

Bildschirmfoto 2017-12-28 um 12.49.01

Laut Sitftung Warentest ist die Bodyguard nicht nur deutlich preiswerter als Markenmatratzen, sie soll auch deutlich besser sein. Sie war mit der Gesamtnote 1,8 Testsieger beim Matratzentest im Härtegrad mittelfest.


Zum Angebot

6 Kommentare zu eBay: BODYGUARD Matratze 140×200 (Testsieger Stiftung Warentest) für 279,65 €

  1. Caligula
    28. Dezember 2017
    um 20:30

    Kann ich nur bestätigen. Es gibt keine bessere Matratze und das für schlappe 199,- Euro für das Standardmaß. Wir haben zwei in Benutzung. Hab nie besser geschlafen. Da kann man die unverschämt teuren “Marken”matratze beruhigt beiseite schieben. Gleiches gilt aber auch für die billigere Discounterware. Die ist nicht empfehlenswert, da nach wenigen Jahren der Komfort verloren geht.


  2. Silke
    28. Dezember 2017
    um 23:54

    Ich kann mich Caligula nur anschliessen. Ich schlafe seit ca 1 1/2 Monaten auf dieser Matratze und gebe sie nicht mehr her! Der Hersteller (ein Opfer des Matratzen-Kartells, daher auch der Name Anti-Kartell-Matratze) gibt übrigens 10 Jahre Garantie gegens Durchliegen und garantiert auch, dass man sie nicht drehen oder wenden muss.
    Kann diese Matratze wirklich jedem wärmstens ans Herz legen!


    • stefan
      29. Dezember 2017
      um 09:26

      @ Caligua @ Silke ihr macht mich ja echt neugierig – habe schon länger überlegt die mal zu testen, da meine jetzige nicht mehr das Wahre ist. Welche Härte habt ihr denn genommen ?


  3. Silke
    29. Dezember 2017
    um 09:50

    @Stefan: Ich habe mit 175cm und ca 60kg die weiche genommen und schlafe auch auf der weichen Seite (beide Varianten haben ja 2 Härtegrade), ich schlafe aber auch gerne weich. Trotzdem sinke ich nicht zu stark ein und liege auch nicht in einer Kuhle (wie auf meiner “alten” 3 Jahre alten aus dem Möbelhaus).
    Teste sie einfach, dazu sind die 100 Tage ja da (probeliegen reicht einfach nicht), bewahr die Plastikfolie für den Fall der Fälle auf. Ich hab ein paar Tage gebraucht, mich dran zu gewöhnen. Am Anfang hatte ich das Gefühl, sie wäre auf Höhe der Nieren zu fest und würde drücken, aber das war nach ein paar Tagen weg. Hab vorher in ner ordentlichen Kuhle gelegen…


  4. Caligula
    29. Dezember 2017
    um 11:14

    @stefan
    Wir haben Beide jeweils die Matratze in den Härten Mittel (H3) + Fest (H4). Meine Frau schläft auf der harten Seite, ich auf der mittelharten. Die weiche hatte ich mal testweise, war mir aber zu soft.

    Schön an der Matratze ist auch das man sie sofort nutzen kann, d.h. sie benötigt nicht viele Stunden um das Volumen anzunehmen und sie müffelt auch sehr wenig. Ich habe schon mal eine Retoure gemacht. War problemlos. Was bei bett1.de aber zu erwarten ist sind lange Lieferzeiten. Da kann man sich schon mal auf 4-6 Wochen einstellen, aber das Warten lohnt sich.


  5. stefan
    29. Dezember 2017
    um 18:33

    Super, danke euch beiden für das Feedback!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>