Anzeige
31. Dezember 2012 von stefan

Mini-Videokamera mit ordentlicher Qualität ab 5,29 Euro inkl. Versand + Beispielvideo

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Update: Kurz vor Jahresende noch mal eine Ernnerung an die beliebten Keycams – die Variante #3 könnt ihr momentan für 7,89 Euro ergattern. Andere Modelle gibt es ab 5,29 Euro.

Keycam30fps-200x135Wir haben viele Mails bekommen, in denen unsere Leser mal ein Beispielvideo zu der beliebten Keycam in der Variante 3 (die mit der etwas besseren Bildqualität) haben wollten. Da heute ja noch mal richtig schönes Wetter war, hab ich die Cam mal mit an den Aachener Weiher hier in Köln genommen und mal ein kurzes Video erstellt.

Hier also ein kleines Video, in dem ihr die Qualität sehen könnt (Video gefilmt mit der Variante 3). Die Keycam in der Variante 3 gibt es momentan für 7,74 Euro inkl. Versand. Die günstigere Version bekommt ihr schon für 5,29 Euro inkl. Versand. Natürlich darf man bei dem Preis keine Wunder erwarten, für die kompakten Maße der Cam ist die Qualität aber schon sehr ordentlich.

In dem wirklich sehr kleinen Gehäuse verbirgt sich eine kleine Videocam, mit der ihr unterwegs spontan aufnahmen machen könnt. Die Schlüsselanhänger-Kamera wiegt nur 37g und hat eine Größe von 3x5x1 cm. Gespeichert werden die Videos oder Fotos auf einer MicroSD-Karte, die ihr dann, falls ihr keine zuhause habt, noch seperat besorgen müsst.

In der Kamera ist ein Lithium Polymer Akku integriert, den ihr bequem über die USB-Schnittstelle aufladen könnt. Mit einer Akkuladung soll die Kamera dann um die 1,5 Stunden durchhalten können. Die Bilder haben eine Auflösung von 720×480 Pixeln, die Videoaufnahmen 1280×1024 Pixel, wobei es sich dabei eher um hochgerechnete Werte handelt, an HD-Aufnahmen kommt die Qualität dann doch nicht ganz ran (man sollte aber auch immer den Preis und die Größe der Kamera im Hinterkopf haben).

Angesichts des günstigen Preises macht die Kamera ordentliche Videos, sie wird auch oft als OnBoard-Kamera von Motorradfahrern, auf der Skipiste oder bei Modellflugzeugen benutzt.

Zu der Cam gibt es mittlerweile viele Erfahrungsberichte im Netz, insgesamt sind alle über die für den Preis echt gute Qualität (sowohl beim Video als auch Audio) überrascht. Von der Kamera gibt es verschiedene Versionen, als die beste Version hinsichtlich der Videoqualität hat sich die Version 3 herausgestellt, diese ist mit knapp 8 Euro inkl. Versand etwas teurer, bietet euch aber auch zudem noch die Möglichkeit die Key Cam als Webcam zu verwenden. Die Bildqualität soll dabei im Gegensatz zu den anderen Versionen deutlich besser sein. Wer also sichergehen will, eine gute Qualität zu erhalten, sollte sich für die Version 3 entscheiden. Wir werden demnächst auch mal eine HD-Variante testen.


Zum Angebot

8 Kommentare zu Mini-Videokamera mit ordentlicher Qualität ab 5,29 Euro inkl. Versand + Beispielvideo

  1. Mark
    25. September 2011
    um 20:34

    Das Video ist ja ganz schön actionreich ;)

    Wirkt ein bisschen nach 70er Jahre von den Farben her… aber für 7 € kann man ja nicht meckern! !


    • stefan
      25. September 2011
      um 20:40

      @Mark

      ich hätte auch noch eins aufm fahrrad.. aber das wackelt wie sau.. war sonst halt schwierig wegen den Leuten die noch da unterwegs waren… wollte jetzt keinen hier unerlaubt filmen ;)


  2. Foose
    25. September 2011
    um 20:43

    Hi, Du hast die Auflösung von Bild und Video wohl verwechselt ansonsten immer wieder gern gesehenes Schnäppchen.


  3. Jürgen
    25. September 2011
    um 21:36

    hm, leider aus HK….


  4. nano
    25. September 2011
    um 22:01

    @ stefan

    Lässt dich irgendwas sicher sein, dass du eine #3 erworben hast bzw. dass “wir” eine erhalten werden?


    • stefan
      25. September 2011
      um 22:21

      @nano

      der Händler hatte damals versichert, dass es die Version 3 ist… das Video wurde auch mit der Cam gemacht. Eine gute Anlaufquelle ist ansonsten diese Seite hier:

      http://chucklohr.com/808/C3/index.html#C3WhereToBuy

      Dort findest du immer aufgelistet, wo die Cam grade zu haben ist…

      Ansonsten kannst du hier sehen, woran man die jeweiligen Versionen erkennt (meist an dem Timestamp im Video)

      http://chucklohr.com/808/

      Ich hab das grade noch mal gecheckt… könnte möglicherweise doch eher ne #10 sein.. ich habe vorsichtshalber mal den Link getausch zu einer Variante die als #3 bestätigt wurde… habe die auch mal bestellt und werde dann noch mal ein Video erstellen


  5. bomzh
    27. September 2011
    um 13:54

    Habe die Cam bereits vor 1 Woche aus Singapur erhalten. Die Quallität ist schlecht und nicht wie auf dem Video.
    Finger weg !!! Zahlt lieber 20 cent mehr und bestellt dieselbe Cam aus China :-)

    PS: Version 3 ist es nicht, wie der Verkäufer behauptet


    • stefan
      27. September 2011
      um 14:01

      @bomzh

      welche Cam hast du denn geholt? bzw. bei welchem Händler?


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>