Anzeige
03. September 2008 von stefan

175 Fotos gratis entwickeln

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

*Update 10.01.2009* Im Moment bekommt ihr bei Pixum 50 und bei Ifolor 100 Gratisabzüge.

*Update 01.09.* Im November gibt es bei Pixum wieder 100 Gratis-Fotos!

*Update* Nach der beliebten 100-Fotos-gratis Aktion von PIXUM im Juli wurde die Aktion in abgespeckter Form weitergeführt für den August.

Pixum bietet momentan eine Aktion für Neukunden an. Bei Anmeldung bei dem Fotoentwicklungsdienst bekommt ihr 100 Abzüge im 10cm Format kostenlos. Kleiner Haken bei der Sache: Es fallen doch Kosten an – 1,95 € für Versand und 0,99 € “Bearbeitungsgebühr”.

Weitere 75 Fotos gratis auf Kodak-Papier gibt es für 2,99 Euro Bearbeitungsgebühr bei Ifolor (bis Ende Oktober).


Trotzdem eine gute Gelegenheit günstig seine Urlaubsfotos zu entwickeln – bei einem Preis von 3 Cent unter 6 Cent pro Bild! Infos unter www.pixum.de (wenn ihr direkt auf die Webseite geht, gibt’s nur 25 Gratis-Abzüge)

Alternativ bekommst Du bei Pixum auch ein kostenloses 30cm-Poster:

 

GRATIS Mega-Poster! 

Wem das noch nicht reicht, der bekommt bei www.posterxxl.de nochmal ein 40×30 cm großes Poster mit eigenem Motiv für 0 € – dort bezahlt ihr allerdings pauschal satte 5,99 € Versand: lohnt sich also nur, wenn man noch andere Sachen mitbestellt.

Übrigens auch interessant: bei de.foto.com bekommt man zu jeder Bestellung 30 Fotos gratis dazu, auf Original KODAK Fotopapier. Großbestellungen lohnen sich dann besonders – ab dem 501. Foto kostet jedes in 10×15 nur 1 Ct.

Über den Autor:
Stefan Königsfeld, Diplom-Kaufmann Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing/Marktforschung und Medienmanagement an der Uni Köln bis 2010, studienbegleitende Tätigkeit in der Medienforschung von Super RTL seit 2003, seit 2008 Mitgründer und -inhaber des Sparboten, Interessenschwerpunkte: Telekommunikation, Elektronik, kostenlose Produkte.



, , , , , , ,


« »


16 Kommentare zu 175 Fotos gratis entwickeln

  1. Pingback: Sparbote.de » spar’s dir einfach! » 10 Euro Fotogutschein für Ifolor

  2. Pingback: Sparbote.de » spar’s dir einfach! » 10 Euro Fotogutschein für Ifolor

  3. Pingback: Sparbote.de » spar’s dir einfach! » 70 Fotos inkl. Versand für 4,95 Euro bei Snapfish

  4. Pingback: Sparbote.de » spar’s dir einfach! » 70 Fotos inkl. Versand für 4,95 Euro bei Snapfish

  5. Pingback: Sparbote.de » spar’s dir einfach! » Letzte Chance: Auslaufende Aktionen

  6. Pingback: Sparbote.de » spar’s dir einfach! » Letzte Chance: Auslaufende Aktionen

  7. Marita
    4. August 2008
    um 15:31

    Normalerweise bestelle ich immer bei Schlecker. Diese Aktion habe ich allerdings ausprobiert. Wenn ich die Abzüge nebeneinander halte sehen die Bilder gleihc gut aus. Werde also vielleicht öfter bei pixum bestellen.


  8. Marita
    4. August 2008
    um 15:31

    Normalerweise bestelle ich immer bei Schlecker. Diese Aktion habe ich allerdings ausprobiert. Wenn ich die Abzüge nebeneinander halte sehen die Bilder gleihc gut aus. Werde also vielleicht öfter bei pixum bestellen.


  9. anonym
    1. September 2008
    um 14:07

    ich empfehle euch die 100 gratisfotos von fujidirekt (einfach mal googeln). eindeutig besser als pixum und die bilder werden innerhalb 24-48std. nach bestellung geliefert…


  10. anonym
    1. September 2008
    um 14:07

    ich empfehle euch die 100 gratisfotos von fujidirekt (einfach mal googeln). eindeutig besser als pixum und die bilder werden innerhalb 24-48std. nach bestellung geliefert…


  11. mirixx
    5. September 2008
    um 21:25

    hab auch mal fujidirekt aus probiert und bin sehr zufrieden


  12. mirixx
    5. September 2008
    um 21:25

    hab auch mal fujidirekt aus probiert und bin sehr zufrieden


  13. katrin_187
    6. September 2008
    um 12:06

    Hört sich ja nicht schlecht an, könnte man ja mal ausprobieren…


  14. katrin_187
    6. September 2008
    um 12:06

    Hört sich ja nicht schlecht an, könnte man ja mal ausprobieren…


  15. ThM
    7. September 2008
    um 10:19

    Ich denke das werde ich auch mal probieren.


  16. ThM
    7. September 2008
    um 10:19

    Ich denke das werde ich auch mal probieren.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>