Anzeige
15. Juni 2017 von stefan

CityMaps2Go – Offline-Stadtkarten heute kostenlos für iOS

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Viele Sparbote-Leser werden wohl in der nächsten Zeit in den Urlaub fahren (vielleicht lest ihr uns ja auch gerade im Urlaub). In einer fremden Stadt sollte man schon zur Orientierung eine Karte dabei haben, zum Beispiel in digitaler Form mit CityMaps2Go Damit könnt ihr interaktive Offline-Karten auf eurem Smartphone nutzen. Ihr ladet einfach die Karten zuhause auf euer Smartphone und könnt dann ohne Internetzugang im Urlaubsland darauf zugreifen. Ergänzt wird das Angebot durch Reiseführer für viele Städte. Insgesamt stehen 6700 Karten zur Verfügung.

Citymaps

Man könnte sich vorstellen, dass die App es aufgrund des heute abgeschwächten EU-Roamings es künftig etwas schwer haben könnte. Praktisch ist sie aber allemal und für lau kann man sie ja mal mitnehmen. 


Zum Angebot

11 Kommentare zu CityMaps2Go – Offline-Stadtkarten heute kostenlos für iOS

  1. mafi12
    16. Oktober 2013
    um 16:06

    Prima, danke für den Tipp!


  2. André
    16. Oktober 2013
    um 18:43

    Kostenlose Offline-Karten gehen mit myTracks unter iOS auch. Da kann man auch einstellen, bis zu welcher Detailtiefe die Karten runtergeladen werden sollen.


  3. tommy
    17. Oktober 2013
    um 14:48

    Funktioniert immer noch :-)


  4. Patrick
    21. Februar 2014
    um 11:09

    funktioniert bei winphone nicht, oder stelle ich mich blöde an?


  5. stefan
    21. Februar 2014
    um 11:31

    @Patrick

    gibt es auch nur für Android und iOS kostenlos :/


  6. Jesus
    21. Februar 2014
    um 12:16

    Was mich an der APP völlig nervt, dass die Länder wiederum in zig Teilkarten untergliedert sind. Bei Italien sind das so ca. 250 !. Also mal eben Italien downloaden scheint nicht möglich zu sein. Eine Unterteilung in Nord, Mitte, Süd hätte ich noch verstehen können. Aber vielleicht habe ich diese App ja auch grundsätzlich sind verstanden.


  7. EL-TORAK
    24. März 2014
    um 00:13

    Warum müssen die Länder in einzelne Regionen oder gar Städte/Landkreise aufgeträuselt werden? Wie lange soll man da downloaden?


  8. Jesus
    24. März 2014
    um 09:06

    @EL-TORAK: Hatte mich auch genervt. Bisher gab es dazu leider noch kein Statement hier.


  9. Jesus
    24. Juli 2014
    um 15:11

    Reguläter Preis Android 1,99 (statt 2,69).
    Bei der Aktion im Februar war ich dabei.
    Habe dann die APP schenll wieder deinstalliert. Gründe siehe Eintrag oben.
    Ich versuche es nochmal heute. Mal sehen ob sich inzwischen was getan hat.


  10. Jesus
    24. Juli 2014
    um 15:18

    Alles beim alten geblieben. Allein wer nur für Deutschland “Alle Karten” auf seinem Handy installieren möchte, benötigt hierfür ca. 500 !!! Downloads. Ich habe keinen Menüpunkt gefunden, mit dem sich Länder im Stück downloaden lassen. Den muss es geben. Oder programmiert tatsächlich irgend wer ein so benutzerfeindliche APP??


  11. Axel Zucker
    24. Juli 2014
    um 16:38

    Fett! Endlich kann ich wieder unbegrenzt Karten downloaden. Danke für den Hinweis!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>