03. April 2011 von stefan

Netzclub: Jeden Monat 100 Freiminuten in alle Netze kostenlos oder kostenlose Handy-Surfflat durch Werbe SMS

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 1,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n).

O2 hatte ja vor längerer Zeit schon den Netzclub gestartet, mittlerweile hat man die Seite relauncht und nun soll es auch die Werbung anlaufen, so dass man davon ausgehen kann, dass es das Angebot auch noch ne ganze Zeit geben wird. Wir hatten Ende Oktober 2010 das letzte Mal über Netzclub berichtet, da sicherlich einige Leser dazugekommen sind hier noch einmal ein Hinweis auf das echt sehr gute Angebot. Netzclub ist ein neues Angebot von o2,  was in Zusammenarbeit mit YOC realisiert wird.  Ihr könnt euch die Simkarte komplett kostenlos anfordern und bezahlt auch keinerlei Grundgebühr und habt keinen Mindestumsatz – im Gegenteil: ihr könnt sogar durch Werbe-SMS kostenlos telefonieren oder surfen.

Bildschirmfoto-2010-10-25-um-115132

Ihr erhaltet Angebote von Marken per SMS, MMS oder E-Mail und müsst mindestens einmal kostenlos im Monat auf ein Angebot (insgesamt pro Monat bis zu 30 Werbebotschaften) antworten, dass euch interessiert.  Dafür antwortest ihr entweder einfach per SMS oder ihr klickt auf den Link in der SMS oder MMS und werdet dann auf die mobile Internetseite unseres Markenpartners geführt. Dafür entstehen euch aber dann keinerlei Kosten. Durch die Werbung bekommt ihr jeden Monat eine Gratis Surfflat oder Frei-Minuten zum vertelefonieren.

Bildschirmfoto-2010-10-25-um-114305

Ihr habt die Wahl zwischen 3 kostenlosen “Tarifen” (ihr müsst euch fest für einen festlegen und könnt nicht zwischen den Tarifen wechseln:

  1. Sponsored Phone: 100 Freiminuten pro Monat
  2. Sponsored Surf: Gratis Handysurfflat (Drosselung nach 200 MB)
  3. Sponsored Combi: 30 Freiminuten, 30 SMS, 30 MB Datentarif

Kommt ihr über die Freiminuten/Frei-SMS oder über das kostenfreie Datenvolumen (bei Tarif 3) müsst ihr 11 Cent pro SMS/Minute bezahlen bzw. 24 Cent pro MB. Ihr bezahlt keine monatliche Grundgebühr, keinen Mindestumsatz und könnt euch die Simkarte kostenlos bestellen.

Falls ihr nicht mindestens auf ein Angebot pro Monat kostenfrei reagiert läuft die Karte erstmal zum Prepaidtarif weiter, wird aber wieder auf den kostenlosen Handytarif umgestellt sobald ihr wieder ein Angebot wahrnehmt. Im ersten Monat müsst ihr nicht zwangsläufig reagieren. Die Flat verlängert sich automatisch jeden Monat. Aufladen könnt ihr die Karte über Loop-Up-Karten oder über Lastschrift.

Natürlich muss jeder selber überlegen, ob ihr für das Angebot die Werbung in Kauf nehmen wollt. Für diejenigen, die mit Werbung kein Problem haben sicherlich ein interessantes Angebot. Die Werbung hält sich wirklich bislang extrem in Grenzen, das Angebot ist also sehr fair!

Alternativ natürlich mal wieder der Hinweis auf die kostenlose o2 Freikarte mit 1 Euro Startguthaben, mit der auch einen Monat komplett kostenlos im Netz surfen könnt. Ideal auch für die kommenden o2 Aktionen mit kostenlosen Kino- oder Konzerttickets ;)

Über den Autor:
Stefan Königsfeld, Diplom-Kaufmann Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing/Marktforschung und Medienmanagement an der Uni Köln bis 2010, studienbegleitende Tätigkeit in der Medienforschung von Super RTL seit 2003, seit 2008 Mitgründer und -inhaber des Sparboten, Interessenschwerpunkte: Telekommunikation, Elektronik, kostenlose Produkte.



, , , , , , , , ,


« »


17 Kommentare zu Netzclub: Jeden Monat 100 Freiminuten in alle Netze kostenlos oder kostenlose Handy-Surfflat durch Werbe SMS

  1. gike
    3. April 2011
    um 10:07

    ich bin bei netzclub jetzt ca. 3 Monate dabei und hab vll. eine Werbe SMS bekommen :)


    • Tom
      3. April 2011
      um 13:39

      Genauso war’s bei mir auch. Kann den Netzclub nur empfehlen!

      MfG


  2. Felix Sauer
    3. April 2011
    um 11:04

    Ich habe das Angebot für meinen Sohn wahrgenommen (8 Jahre), für ein Notfalltelefon. Obwohl ich nie auf eine SMS reagiert habe (es kam ja fast nichts), wurde das Guthaben immer wieder gutgeschrieben. Also ne tolle Sache!


  3. elho
    3. April 2011
    um 11:08

    Wenn man die eigene Nummer mitbringt, ist auch ein Wechsel in den Tarifoptionen (100Freiminuten, 30Min.30SMS 30MB online, oder Internet-Flat) möglich.
    Bin seit 6Monaten bei Netzclub. Insgesamt 5 SMS bekommen.


  4. ro6ko
    3. April 2011
    um 14:45

    Bin auch schon seit ca. 6 Monate bei Netzclub und bin voll zufrieden damit. Bis jetzt wurden eher weniger werbe-SMS verschickt, mal schauen ob sich in der Zukunft dies ändert.


  5. axeka
    3. April 2011
    um 16:44

    Ich versuche mich da jetzt schon 1 stunde zu registrieren , aber nix bekomme immer die gleiche info Adresse nicht richtig .

    Aber die ist zu 100% richtig , und ein Fehler bekommt man auch nicht angezeigt tsts unmöglich


  6. Andi
    4. April 2011
    um 07:46

    Wie soll das denn mit kostenlos laufen ??

    Bei Anmeldung muss man 1. einen Betrag aufladen mind. 10 € und 2. muss man auswählen automatische! Aufladung Anfang oder Mitte des Monats.


    • Andi
      4. April 2011
      um 08:20

      Nachtrag:
      Hab umgestellt auf O2 Guthabenkarte. Mal schauen ob es auch ohne Aufladen geht.


    • sound everest
      5. April 2011
      um 20:01

      Und, klappt es?


  7. Uwe
    5. April 2011
    um 18:28

    Hallo
    weis jemand wie es da mit der Kündigung aussieht. Gibt es da etwas bestimmtes zu beachten?

    Danke!!


  8. sound everest
    6. April 2011
    um 11:35

    http://parkrocker.com/netzclub-ein-erfahrungsbericht/


  9. Andi
    6. April 2011
    um 18:08

    1 Tag Versand der Karte und 15 Minuten Freischaltung. Schon erste Gesspräch getätigt ohne Aufladung vorher.


  10. tom
    11. September 2012
    um 13:36

    Hallo habe vor kurzen die netzclub karte geholt mit 100 freiminuten wann kommen die freiminuten immmer immer anfang des montas oder anders ??


  11. sipan
    17. Januar 2013
    um 17:52

    niedermühlen.str


  12. Gerd
    18. Januar 2013
    um 00:26

    Was macht Ihr eigntlich mit den SMS?

    Ich klicke, wenn ich mal eine bekomme, auf den darin enthaltenen Link, warte bis die Seite aufgebaut ist, und dann mach ich das wieder zu. Reicht das dann?


  13. patric
    30. April 2013
    um 16:10

    gibts die karten noch mitden freiminuten


  14. PeterG
    1. Mai 2013
    um 14:53

    @patric: Neuverträge mit Freiminuten gibt es schon seit Ewigkeiten nicht mehr. So langsam erhöht sich auch die Anzahl der Werbe-SMS. Im April waren es glaub 3 Stück bei mir.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>