Anzeige
20. November 2013 von daniel

TARGOBANK Online-Classic Karte: gebührenfreie VISA Card + gratis-App + SMS-Service + NFC

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Gebühren für Kreditkarten sind out – zumindest, wenn man keine riesigen Mehrleistungen daovn erwartet (wie z.B. Miles & More Credit Card). Das hat auch die TARGOBANK (früher Citibank) erkannt und bietet eine gebührenfreie Kreditkarte an: 

TARGOBANK Kreditkarte Classic

Eine der Besonderheiten ist der Konto-SMS-Service, mit dem man über Kontobewegungen per SMS oder E-Mail informiert werden kann, z.B. bei Abbuchung von Beträgen über 100 Euro oder bei Betrugsverdacht. 

Eine kostenlose Banking-App steht für Smartphones und Tablets zur Verfügung, womit man auch unterwegs seine Ausgaben überprüfen kann. 

Die TARGOBANK Visakarten sind auch bereits für das kontaktlose Bezahlen (NFC) ausgerüstet. Bei Beträgen unter 25 Euro muss man hier keine PIN mehr eingeben – bequem z.B. beim Essen im Vapiano. Für Online-Einkäufe wird “Verified by Visa” unterstützt, sodass man zusätzlich ein Kennwort festlegen muss für Online-Einkäufe. Soweit ich das richtig lese, ist sogar der Einkauf mit iTAN doppelt geschützt. 

Das Ausgleichen der Karte kann zinslos innerhalb von 26 Tagen nach der Abrechnung per Überweisung oder auch Lastschrifteinzug erfolgen. Ansonsten kann man – ähnlich wie bei der Barclaycard New Visa – auch in Teilen zurückzahlen und zahlt dafür (meist recht hohe) Zinsen. 

Falls ihr noch keine Kreditkarte habt, findet ihr in unserer Rubrik "Vergleiche" den Kreditkarten-Vergleichsrechner mit etlichen gebührenfreien Varianten. Aktuelle Neukundenaktionen mit Prämien findet ihr immer aktuell in unserer Rubrik Finanzen.


Zum Angebot

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>