Finanzen

1822MOBILE: mobiles gebührenfreies Girokonto der Frankfurter Sparkasse mit SparkassenCard

Da scheint sich ja doch ein wenig was zu tun im Bankensektor. Nach N26 und o2 Banking ist nun auch ein alteingesessenes Geldhaus mit beim mobilen Banking: die Frankfurter Sparkasse, auch bekannt als 1822direkt. Das Produkt nennt sich 1822MOBILE. 

1822mobile

Zunächst der Punkt vorweg: die Kreditkarte ist leider nur bis 27 gebührenfrei (da gibt es ja gute Ergänzungen), dafür ist das Konto an sich “ohne wenn und aber” gebührenfrei und im Gegensatz zu o2 Banking erhält man hier auch eine klassische SparkassenCard – ohne Gebühren. Aber der Reihe nach. 

Hier die Eckdaten im Überblick: 

  • Kostenlose Kontoführung ohne wenn und aber
  • Kostenlose Bargeldversorgung in Deutschland an allen Geldautomaten der Sparkassen mit der kostenlosen SparkassenCard 
  • Kostenlose Bargeldversorgung im Ausland mit der Kreditkarte an allen Automaten mit VISA-Zeichen 
    (Zusätzlich zum Auszahlungsbetrag können Geldautomatenbetreiber individuelle Entgelte erheben, auf die die 1822direkt keinen Einfluss hat und die nicht erstattet werden)
  • Auf Wunsch: Optionale VISA-Card 
    Die Kreditkarte kostet 29,90 € pro Jahr, wenn man das 27. Lebensjahr bereits vollendet hat. Diese Gebühr wird ab einem jährlichen Warenumsatz von 4.000 € zurückerstattet. Bonität vorausgesetzt. 

Insgesamt also ein solides Paket. Die App macht von den Bildern her auch einen modernen und ausgereiften Eindruck – wie man es von N26 und Co kennt, wird man z.B. über Kontobewegungen direkt per Push informiert (sofern man das möchte). 

 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 18. August 2017 um 08:27 Uhr


Finanzen

Deutschland-Kreditkarte: dauerhaft gebührenfreie VISA Card mit Online-Sofortzusage + 25 € Neukunden-Gutschrift

Auch bei der von den Konditionen her soliden Deutschland-Kreditkarte ist heute eine interessante Aktion für Neukunden gestartet. Die Kreditkarte selbst kommt in edlem schwarz mit Brandenburger Tor.

deutschlandkreditkarte

Aus meiner Sicht handelt es sich bei der Deutschland-Kreditkarte um ein sehr attraktives Angebot. Rein äußerlich ist eine gewisse Ähnlichkeit zur GenialCard der Hanseatic Bank (Details hier im Artikel) nicht abzustreiten.

Neukundenbonus

Neukunden, die eine Deutschland-Kreditkarte Classic hier online beantragen und den unterzeichneten Antrag inklusive dem Post Ident innerhalb von 10 Werktagen an die Hanseatic Bank zurücksenden, erhalten innerhalb von sechs Wochen nach dem ersten Karteneinsatz (sofern dieser innerhalb von 6 Wochen nach Kontoeröffnung stattfindet) ein Startguthaben i.H.v. 25 € gutgeschrieben. Als Neukunden zählen Antragsteller, die in den letzten zwei Jahren vor Abschicken des Antrages nicht Inhaber eines Kreditkartenkontos bei der Hanseatic Bank waren. Die Aktion ist gültig für Online-Anträge bis 14.09.2017.

Seit kurzem kann man zudem kostenloses Onlinebanking nutzen, die Zugangsdaten werden kostenlos per Post versendet. Die Abrechnung per Post ist dafür allerdings kostenpflichtig geworden.

Wir haben zudem Rückmeldungen bekommen, dass auch bei nicht ganz lupenreiner SCHUFA die Beantragung klappt – falls ihr davon betroffen seid, einfach mal ausprobieren (übrigens könnt ihr meineSchufa kostenlos ausprobieren).

Ich versuche mal, die wichtigsten Eckdaten in Listenform aufzuzählen, damit es übersichtlich bleibt:

  • dauerhaft gebührenfreie VISA Card “Made in Germany”
  • mit payWave-Funktion (kontaktlos zahlen)
  • Ausgleich der Ausgaben auch per Lastschrift möglich (ist z.B. bei PayVIP nicht der Fall) – alternativ in Raten (dann verzinst)
  • Kreditkartenabrechnung kostenlos per Onlinebanking
  • bis zu 2.500 € anfänglicher Verfügungsrahmen möglich - Online-Sofortentscheidung mit anfänglichem Verfügungsrahmen
  • bis zu 3 Partnerkarten möglich (je 9 € Jahresgebühr)
  • Support-Center (E-Mail, Telefon, Facebook) aus Deutschland

Für alle Ungeduldigen die gute Nachricht: man hat ein zwar recht langes Antragsformular, dafür bekommt man aber wohl in den allermeisten Fällen sofort eine unverbindliche Online-Entscheidung, ob und mit welchem Verfügungsrahmen man die Deutschland-Kreditkarte bekommen kann. Und auch wenn auf der Website nicht deutlich gemacht wird, wer die VISA Card herausgibt, kann man das durch einen Blick ins Impressum herausfinden.

Weitere Preise:

Der Auslandseinsatz schlägt mit nicht unüblichen 1,75 % zu Buche (diese fallen z.B. bei der PayVIP und für Bestandskunden der DKB nicht an), Barabhebungen im In- und Ausland kosten 3 % Gebühren, mind. jedoch 5,95 €. Die Effektivzinsen bei Ratenzahlung sind mit 16,9 % kreditkarten-typisch hoch (Stand 04.10.2016). Wenn man den Kreditkartenrahmen erhöhen möchte und dafür Geld einzahlt, gibt es erst ab 500 € Zinsen, ansonsten bleibt das Geld unverzinst. Das ist zum Beispiel bei der DKB VISA Card attraktiver gelöst.

Mögliche Alternativen: 

und derzeit gibt es diese Sonderaktionen: 

Aktionsbedingungen im Wortlaut: 

Hier nochmal der genaue Worlaut zur Aktion: “Neukunden, die bis zum 30. November 2016 eine Deutschland Kreditkarte hier online beantragen und die Kreditkarte bis zum 15. Januar 2017 einsetzen, erhalten innerhalb von sechs Wochen nach dem ersten Karteneinsatz ein Startguthaben i.H.v. 25,- € auf Ihr Kreditkartenkonto gutgeschrieben. Ausgenommen sind Überweisungen auf das Referenzkonto. Als Neukunden zählen Antragsteller, die in den 2 Jahren vor Abschicken des Online-Antrages nicht Inhaber eines Kreditkartenkontos bei der Hanseatic Bank gewesen sind. Erfolgt innerhalb von sechs Monaten nach Antragseingang ein Gesamtumsatz von mindestens 500,- €, erhalten diese Kunden weitere 50,- € Bonusguthaben auf Ihr Kreditkartenkonto gutgeschrieben. Ausgenommen sind Überweisungen auf das Referenzkonto.”

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 15. August 2017 um 13:44 Uhr


Finanzen

Lottoland: 5 Rubbellose “Knack das Sparschwein” + 24 Tippfelder “MINI Lotto” für 0,99 € (Neukunden)

Da heute doch recht wenig los ist, kann doch sowas zwischendurch als Zeitvertreib nicht falsch sein.

minilottoaktion

Der Jackpot beim polnischen MINI Lotto ist in der Tat etwas kleiner – bei 70.000 €, dafür gibt es einen täglichen Jackpot. Mit 5 aus 42 Richtigen kann man den Jackpot gewinnen.

Hier die Quoten:

Klasse Anzahl Richtige Gewinner Quoten
I 5 Richtige 2x 29.629,99 €
II 4 Richtige 203x 116,79 €
III 3 Richtige 8.311x 4,29 €

“Knack das Sparschwein” sollte denke ich bekannt sein. Hier noch die Quoten:

GK Preise Gewinn
I 1x 2.500,00 EUR
II 2x 500,00 EUR
III 5x 200,00 EUR
IV 10x 100,00 EUR
V 50x 10,00 EUR
VI 175x 5,00 EUR
VII 800x 2,00 EUR
VIII 3.750x 1,00 EUR
IX 11.750x 0,50 EUR
X 23.500x 0,10 EUR

Beachtet die rechtlichen Hinweise:

  • Zur Teilnahme muss man mindestens 18 Jahre alt sein und in Deutschland wohnen
  • Spielen kann süchtig machen (Informationsseite)
  • Gewinnwahrscheinlichkeit: 1:140 Mio. bei Lotto 6aus49, 1:59 Mio. bei EuroJackpot
Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 14. August 2017 um 21:10 Uhr


Finanzen

SmileProtect (HanseMerkur) Zahnzusatzversicherung abschließen + 15 € Gutschein kassieren

Wir haben eine neue Aktion gefunden, falls ihr gerade auf der Suche nach einer Zahnzusatzversicherung seid. Leider wurde aufgrund einer EU-Richtlinie die Prämienhöhe bei Versicherern auf 15 € gedeckelt – natürlich nur aus Verbraucherschutzgründen. Wir freuen uns riesig. Nicht. 

smileprotect

Wem Smile Protect nichts sagt, kein Problem: es handelt sich hier um eine Marke, unter der Versicherungen der bekannten HanseMerkur Krankenversicherung AG vertrieben werden.

Mit einer Zahnzusatzversicherung könnt ihr Leistungen abdecken, die eure gesetzliche Versicherung nicht bezahlt und so im Falle eines Falles euer eigenes Kostenrisiko senken, weil die Versicherungen hier euren Eigenanteil (bzw. einen vereinbarten Teil davon) übernimmt. Bei Stiftung Warentest wurden 11/2016 die Zahnzusatzversicherungen unter die Lupe genommen, hier bekamen die Tarife EZ+EZT+EZP und EZ+EZT (siehe unten) die Note sehr gut (1,1).

Einen Vergleich könnt ihr z.B. kostenlos bei Tarifcheck24 machen und vorher auch mal direkt bei SmileProtect genau die Leistungen nachlesen und euren Beitrag berechnen

siegel

SmileProtect unterscheidet im Kern in drei verschiedene Leistungspakete (alle Daten laut SmileProtect Website):

  • Good Smile (EZ+EZE) - 50 % der Kosten für hochwertigen Zahnersatz, Inlays und Implantate werden übernommen
  • Better Smile (EZ+EZT) - 90 % (bei kassenärztlicher Regelversorgung sogar 100 %) der Kosten für Zahnersatz und 90 % der Kosten für Implantate und Inlays werden übernommen
  • Best Smile (EZ + EZT + EZP) - 90 % der Kosten für hochwertigen Zahnersatz (bei kassenärztlicher Regelversorgung sogar 100 %), Inlays und Implantate werden übernommen und zusätzlich erhaltet ihr 65 € pro Jahr für professionelle Zahnreinigung und 100 % für Zahnfüllungen und Zahnversiegelungen

15 € Gutschein über Sparbote DEALS

Dazu gibt es bei Abschluss im Aktionszeitraum einen 15 € Amazon-Gutschein* obendrauf. Sicher kein Grund, eine Versicherung abzuschließen, aber mitnehmen kann man die Prämie natürlich trotzdem. Achtet auf dieses Logo im Bestellvorgang:

ama15

Alternativen

Aktuelle Alternativen gibt es auch – ebenfalls sehr gut bewertete Versicherer: 

*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine („Gutscheine“) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 14. August 2017 um 14:18 Uhr


Finanzen

Top! Payback American Express: dauerhaft gebührenfrei + 4.000 Punkte (=40 €) als Prämie

Während es beim regulärem Abschluss nur noch 1.000 Punkte, also umgerechnet 10 € gibt, könnt ihr die über die “Kunden-werben-Kunden”-Links derzeit satte 4.000 Punkte, also umgerechnet 40 €, erhalten!

Gerade für Leute, die öfter mal Flüge buchen, hat sich die American Express in letzter Zeit als kleiner Geheimtipp entwickelt, da damit oft Rabatte möglich sind. Aber auch sonst ist das Angebot von Payback nicht verkehrt – vor allem dann nicht, wenn ihr hier satte Extra-Punkte kassieren könnt. Zudem verfallen eure mit der Payback Amex gesammelten Payback-Punkte im Gegensatz zu zu der normalen Payback-Karte nicht!

payback

Die Payback AMEX bietet das hier:

  • Dauerhaft keine Jahresgebühr
  • über unseren Link 4.000 (=40 €) Punkte 1.000 Extra-Punkte nach erfolgreicher Ausstellung der neuen Karte
  • Punkte bei jeder Zahlung sichern (1 PAYBACK Punkt pro 2 € Umsatz) – auch bei Nicht-Payback-Partnern. Bei Payback-Partnern sammelt ihr dann doppelt
  • Eine Zusatzkarte inklusive
  • Persönlicher Telefonservice
  • Weltweiter Hilfs- und Informationsdienst
  • oft spezielle Rabatte für Flugbuchungen (siehe zum Beispiel hier)

Die 2.000 Punkte entsprechen 20 € aufs Girokonto oder als Gutschein. Wahlweise kann man auch z.B. 1:1 in Lufthansa Miles & More Meilen umtauschen (also 2.000 Meilen dann).

Natürlich sollte man auch immer einen Blick auf Gebühren richten, hier ein paar relevante Daten:

  • 2 % Gebühr auf Fremdwährungsumsätze
  • Geld am Automaten: 4 %, mind. 5 €
  • Ersatzkarte: 0 €

Payback-Punkte könnt ihr im Kurs 1:100 in Euro auf euer Bankkonto auszahlen (hier könnt ihr lesen, wie das geht).

Die Akzeptanz von American Express hat sich in letzter Zeit auch verbessert.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 13. August 2017 um 15:21 Uhr


Finanzen

Commerzbank Giro mit 150 € Startguthaben – gebührenfrei mit Mindesteingang

Die Comdirect-Aktion hat es auch in den August geschafft - bei Interesse könnt ihr also noch zuschlagen, allerdings nur noch bis maximal Montag (14.08.). 
Wer vor allem auf die Prämie aus ist, muss im Grunde drei Monate “aktiver” Kunde sein.
Alternativ gibt es neuerdings das Premium-Konto mit diversen Extras wie Reiserücktritts- und Krankenversicherung sowie Amazon Prime Mitgliedschaft; Kostenpunkt 9,90 €/Monat. 

Auch im Juni gibt es bei der Commerzbank eine Neukundenaktion, allerdings nicht so spannend wie zuletzt die Tchibokonto-Aktion. Wer auf eine Filialbank Wert legt und über Einkommen verfügt, sollte trotzdem mal reinschauen.

commerzbank150

Zunächst die Konditionen in Kurzfassung:

  • gebührenfreie Kontoführung ab 1.200 € monatlichem Mindestgeldeingang (sonst 9,90 € Kontoführungsgebühr) 
  • nur bei privater Nutzung
  • Kontoeröffnung in 7 Minuten möglich dank VideoIdent
  • gebührenfrei Geld abheben: an Automaten der Cash Group (HypoVereinsbank, Postbank, Deutsche Bank, Commerzbank und deren Tochterunternehmen)
  • Versprechen, dass das Konto gebührenfrei bleiben soll

Dank des gesetzlich mittlerweile vorgeschriebenen Kontowechsel-Services ist ein Umzug auch kein Riesendrama mehr. Man kann die alte Bank beauftragen, alle notwendigen Daten zu Lastschriftmandaten und Daueraufträgen an die neue Bank weiterzugeben, sodass man hier nichts manuell selbst in ändern muss. Die Zahlungskontakte werden automatisch informiert.

Im Gegensatz zur letzten Aktion ist die Kreditkarte hier aber wohl nicht kostenfrei (muss aber auch nicht genommen werden). Dazu schaut am besten in unseren Sparbote Kredtikarten-Vergleichsrechner.

150 € Neukundenprämie

Beim Commerzbank Girokonto erhaltet ihr als Neukunde im Aktionszeitraum bis zum 30.06.2017 satte 150 € Prämie als Kontogutschrift zum Start. Zum Erhalt ist die kostenlose Registrierung bei paydirekt notwendig.

Das Geld gibt es nach dreimonatiger Kontonutzung. Hierbei sind mind. 5 monatliche Buchungen mit je mind. 25 € notwendig. Eigenüberweisungen und Überträge sind explizit ausgeschlossen!

Hier das Kleingedruckte dazu nochmal in aller Kürze: “Kostenlos nur bei privater Nutzung, ab 1.200 € monatlicher Geldeingang, sonst 9,90 € je Monat und belegloser Kontoführung, sonst 1,50 € je Inlands-/SEPA-Überweisung. Startguthaben 150 € erst nach 3-monatiger aktiver Kontonutzung (mind. 5 monatl. Buchungen über je 25 € oder mehr, z.B. von oder an Arbeitgeber, Rentenkassen, Hausverwaltungen, Energieversorger, Telefonanbieter, jedoch keine Eigenüberweisungen oder Überträge) und erfolgter paydirekt Registrierung. Angebot freibleibend, längstens bis 13.08.2017 und nur, wenn innerhalb der letzten 24 Monate kein Konto bei der Commerzbank bestand.”

Details

Im Rahmen der aktuellen Aktion wie beim comdirect-Konto (mehr Infos hier im Artikel) das Girokonto bei der Commerzbank gebührenfrei ohne Mindesteingang (regulär sind es satte 1.200 €/Monat).

ec-Karte / Kreditkarte

Die ec-Karte (girocard Maestro Card) ist grundsätzlich gebührenfrei. Die MasterCard Classic, die man auf Wunsch bekommen kann, ist nur im ersten Jahr kostenlos und schlägt danach mit 29,90 € Jahresgebühren zu buche. Da kennen Sparbote-Leser natürlich immer Alternativen – hier findet ihr unseren Kreditkarten-Vergleichsrechner.

Geld abheben

Gebührenfrei Geld abheben kann man an den Automaten der Cash Group. Dazu zählen Postbank, Deutsche Bank, HypoVereinsbank und Commerzbank sowie deren Tochterunternehmen.

Zufriedenheitsgarantie?

Die Extra-Prämie für unzufriedene Kunden hat man für den Aktionszeitraum wohl gestrichen.

Ich selbst bin von der Deutschen Kreditbank Berlin (DKB) überzeugt – das Girokonto ist inkl. VISA bedingungslos gebührenfrei, allerdings wird ab Dezember 2017 zwischen Kunden mit Geldeingang und solchen ohne etwas in den Leistungen unterschieden.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 11. August 2017 um 16:44 Uhr


Finanzen

o2 Banking: gebührenfreies Girokonto mit MasterCard, ohne Schufa + 2GB Datenvolumen geschenkt für Neukunden

Nochmal eine Erinnerung an das Konto. Bei mir wurde prompt mit der ersten Bezahlung (im Edeka – Karte wurde problemlos mit meiner Wunsch-PIN akzeptiert) auch das zweite Gigabyte des Begrüßungsgeschenk gutgeschrieben. 

Nachdem Number26 bzw. N26 ja dann doch irgendwann den Schufa-Zwang eingeführt hat, gibt es nun mit o2 Banking eine Alternative.

o2banking

o2 Banking ist ein Produkt der Fidor Bank, die in dem Bereich ja schon länger ein Begriff ist.

Dass man als o2 Banking Kunde zusätzlich mit Gratis-Datenvolumen belohnt wird, macht das Gesamtpaket nochmal attraktiver. Hatte ich euch ja damals schon kurz vorgestellt.

o2 Banking Eckdaten

Aber zunächst mal ein Blick auf die Eckdaten:

  • Kostenlose Kontoführung (natürlich auch für Nicht-o2-Kunden!)
  • Ohne SCHUFA-Check
  • Kostenlose Debit-Mastercard der Fidor Bank
  • gebührenfreies Geld abheben mit der Mastercard – auch im Ausland ohne Auslandseinsatzgebühren (s.u.)
  • Datenbonus für o2-Kunden (kann auch an Bekannte verschenkt werden, wenn man kein o2-Kunde ist)
  • Schnell eröffnet über App durch ein Video-Telefonat (VideoIdent)

Kleiner Haken ist, dass es noch keine Bankkarte/Maestro gibt, was in Sachen Akzeptanz teilweise ein paar Einschränkungen bringen kann. Mittlerweile akzeptieren aber die meisten Händler auch Kreditkarten.

Kostenloses Datenvolumen obendrauf!

Zunächst mal gibt es einen netten Begrüßungsbonus:

  • 1.000 MB für die Eröffnung + 1.000 MB fürs erste Benutzen der o2 Banking Karte zum Einkaufen

Ab dem vierten Nutzungsmonat gibt es dann noch verschiedene Boni abhängig von der Nutzung:

  • 100 MB  Datenbonus bei unter 100 € Kartenumsatz
  • 300 MB Datenbonus ab 100 € Kartenumsatz
  • 500 MB Datenbonus ab 500 € Kartenumsatz im Monat oder Gehaltseingang

Der Bonus ist immer ein Jahr gültig und kann “auf Zuruf” aktiviert werden. Ihr könnt also so auch sammeln für Zeiten, wo ihr mehr Datenvolumen benötigt oder alternativ auch Datenvolumen verschenken über die App.

Die MasterCard

Es handelt sich um eine sog. Debit MasterCard. Heißt: Zahlungen gehen direkt vom Konto ab und werden nicht nur 1x im Monat in Summe abgebucht. Manch einer findet das so ja positiver, weil man den Überblick besser behält.

Kleiner Vorteil ist es bei bestimmten Flugbuchungen, da hier manchmal die Debit MasterCard bevorteilt wird.

Geld abheben

Da hierfür für eine Bank ohne eigene Automaten die meisten Kosten anfallen, ist diese Möglichkeit vorhanden, aber der Umfang je nach Nutzung des o2 Banking Kontos unterschiedlich. Hier mal in tabellarischer Form die Info:

o2bankinggebuehren

Die App

Herzstück des Bankings ist die o2 Banking App. Die App bietet einige nette Spielereien, so könnt ihr dort z.B. die Abhebelimits pro Tag festlegen oder die Karte temporär oder dauerhaft sperren. Zudem lassen sich Zahlungen automatisch oder manuell zu kategorisieren.

Man wird (auf Wunsch) über Kontobewegungen stets per Push informiert). Den Kontoauszug könnt ihr euch ganz bequem als PDF herunterladen und auf Wunsch ausdrucken (ist ja teilweise für Steuer, Bafög oder ähnliches relevant).

Gebühren:

Werfen wir mal einen Blick auf die Gebühren:

  • Kontoführungsgebühr ohne wenn und aber: 0,00 €
  • Kontoauszüge: 0,00 €
  • Zahlungsein- und -ausgänge: 0,00 €
  • Geld senden (an Handynummer oder E-Mail): 0,00 €
  • Rücklastschrift Gebühr: 0,00 €
  • Dispo (variabler Sollzins): 9,5% p.a.
  • Geldnotruf Gebühr: 6,00 € pro Abruf
  • Detaillierter Kostenüberblick Geld-Notruf und Dispo – PDF

Gebühren Karte:

  • Einmaliger Ausgabepreis Mastercard: 0,00 €
  • Gebühr für Fremdwährungseinsatz – Einkäufe (vom Umsatz bei Nicht-EUR Transaktionen): 1,99 %
  • Gebühr für Fremdwährungseinsatz – Abhebungen (vom Umsatz bei Nicht-EUR Transaktionen): 0,00 %
  • Bargeldabhebung weltweit (an Geldautomaten im In- und Ausland) innerhalb deines Bonus Freikontingents: 0,00 € – je nach Kundenstatus 1-3x pro Monat gebührenfrei
  • danach 3,99 € / pro Abhebung. Wenige Automatenbetreiber erheben eine gesonderte Gebühr. Auf diese haben wir keinen Einfluss.

Sicherheit

Natürlich ist Geld auch Vertrauenssache. Es handelt sich um eine in Deutschland eingetragene Direktbank, sodass eure Einlagen durch die stattliche Einlagensicherung bis zu 100.000 € geschützt sind (mehr sollte der Durchschnittskunde wohl eh nicht auf dem Girokonto haben ;) ).

Der Bonus (lief nur bis 31.07.)

Bei Abschluss über die Sparbote DEALS gibt es nochmal 25 € Bonus in Form eines Amazon-Gutscheins* von uns obendrauf. Das funktioniert natürlich nur, wenn du über uns abschließt und auch Cookies zulässt und nicht z.B. einen Adblocker installiert hast oder ähnliches. Und das Konto muss vollständig eröffnet sein – sobald wir die Betätigung hierfür haben, wird der Gutschein an die uns bekannte E-Mail verschickt. Am besten legst du dir vorher einen Sparbote-Login zu, da du hiermit jederzeit online den Status einsehen kannst.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 11. August 2017 um 11:05 Uhr


Finanzen

Postbank Giro direkt mit 100 € BestChoice + gebührenfrei für Azubis & Studenten (sonst 1,90 €/Monat)

Nach einiger Zeit wollten wir die Aktion mal wieder in Erinnerung rufen. Ihr bekommt per “Kunden werben Kunden” übrigens auch 50 € Prämie
Für Schüler und Studenten oder ab 3.000 € Geldeingang/Monat (extra Plus Konto) ist die Postbank weiterhin grundgebührenfrei. 

Ich hatte euch vor knapp einem Monat die aktuellen Neukundenaktionen und Kontoangebote der Postbank gezeigt. Nun wollte ich nochmal separat auf das Angebot für Studenten hinweisen, das es ganz früher auch schonmal gab.

postbank150

Die Neukundenaktionen gelten nur für Neukunden, die in den letzten 12 Monaten kein Postbank Konto gehabt haben.

Postbank Giro direkt

Hier kommt ihr zum Postbank Giro direkt Konto

Eine uneingeschränkte Empfehlung gibt es für das Konto von mir nicht, denn den größten Haken muss man vorweg nennen: die Grundgebühr beträgt 1,90 € pro Monat. Diese entfallen allerdings für Azubis und Studenten. Die Befreiung gilt unabhängig vom Alter und Studiendauer. 

Man muss laut Beschreibung 22 Jahre alt sein, aber für Studenten geht der Abschluss auch schon ab 18. Ab dem 26. Lebensjahr muss jährlich ein Nachweis vorgelegt werden.

Hier nochmal der Überblick, wann man befreit wird:

  • Ausbildung (auch im öffentlichen Dienst)
  • Studium an einer Universität oder öffentlichen FH – bei beurlaubten Studenten max. 1 Jahr
  • Freiwilliger Wehrdienst
  • Bundesfreiwilligendienst
  • Freiwilliges soziales Jahr

Die Postbank Card ist kostenlos, mit dieser könnt ihr an Automaten der CashGroup gebührenfrei Geld abheben. Geld am Schalter und in Partnerfilialen abheben kostet 1,50 €. Die Nutzung von Telefonbanking wird ebenfalls mit 1,50 € berechnet (pro Vorgang).

Die Visa Card ist auf 29 € Jahresgebühr erhöht worden, hier gibt es zum Glück Alternativen (siehe unten). Der Dispo liegt bei 10,55 % p.a. (Stand 18.01.2017).

Prämie: 50 € BestChoice nach der Freischaltung des Kontos (z.B. per VideoIdent). Weitere 50 €, wenn das Konto aktiv genutzt wird (mind. 6 Lastbuchungen pro Monat in drei aufeinanderfolgenden Monaten) bis zum 31.12.2017.

Beiden Konten gemein ist, dass die Eröffnung dank VideoIdent auf Wunsch online erfolgen kann. Es werden BestSign, chipTAN comfort und mobileTAN unterstützt. 

Für Fremdwährungen werden beim Bezahlen mit der Postbank Visa Card 1,85 % Gebühren berechnet.

Kreditkarten-Alternativen

Falls ihr das Geld für die Visa sparen wollt, könnt ihr natürlich auch die Kreditkarte einer anderen Bank nutzen, schaut mal in unseren Vergleichsbereich bei Sparbote:

Giro-Alternativen

Natürlich sollten Alternativen nicht fehlen. Aktuell sind das aus meiner Sicht diese fairen Angebote:

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 09. August 2017 um 16:30 Uhr


Finanzen

Haftpflicht Helden: Privathaftpflicht-Flatrate (inkl. Drohnen) für 66 € im Jahr

Update: Aktuell funktioniert der Gutscheincode noch :) Das Angebot lohnt sich auch alleine schon, wenn ihr eine günstige Drohnenversicherung sucht!

Die Haftpflichtversicherung gilt mit als wichtigste Versicherung auf dem Markt – wenn ihr keine habt, kann es sehr teuer werden. Ebenfalls wenn ihr euren Vertrag schon vor längerem abgeschlossen habt. Denn die Leistungen verbessern sich mit der Zeit. Mit den Haftpflichthelden gibt es eine Haftpflichtversicherung, die ein Flatrate-Prinzip bietet – neben anderen im Haushalt lebenden Personen ist bspw. auch eine Drohne bis 5kg Startgewicht mit versichert. Somit also auch eine interessante Sache, wenn ihr bei den Drohnendeals der letzten Zeit zugeschlagen habt. Zudem sind alle Leistungen zur Absicherung der gesetzlichen Haftung , die andere Versicherer in Deutschland aktuell und in Zukunft anbieten, automatisch mitversichert (Flatrate).

Bildschirmfoto 2017-08-04 um 13.02.18

Normalerweise zahlt ihr für die Versicherung 72 € pro Jahr, mit dem Gutscheincode SPAR0 landet ihr aber bei 66 € pro Jahr. Versichert seid ihr bei der NV-Versicherung, die seit 1818 auf dem Markt ist. Also ein etabliertes Unternehmen, das bei Check24 im Schnitt 4,4 von 5 Sternen ergattern kann. Für große Schäden seid ihr dann noch über einen Rückversicherer abgesichert.

Unverheiratete Paar, die zusammen wohnen, können sich mit einem Vertrag versichern. Der Beitrag sinkt dadurch auf 33 € pro Person im Jahr.

Die Leistungen könnt ihr hier im Überblick sehen, wir haben euch mal die wichtigsten Punkte rausgesucht:

  • Abgesichert sind Personen-, Sach- und Vermögensschaden mit einer Versicherungssumme in Höhe von 50 Millionen Euro. Bei Personenschäden bis 10 Millionen Euro je geschädigter Person.
  • Der Selbstbehalt im Schadensfall beträgt faire 150 Euro
  • Alle im Haushalt lebenden Familienmitglieder sind mitversichert
  • Unverheiratete Paare in einem Vertrag versichert (das halbiert den Beitrag pro Person)
  • Freundschaftsdienste (z.B. lasst ihr beim Umzug eures Freundes ein Möbelstück fallen)
  • Schlüsselverlust (egal ob beruflich, privat oder auch im Hotel)
  • geliehene Sachen (z.B. Beamer von Freunden für den Fußballabend)
  • Modellflug & Drohnen bis 5kg (egal wie viele ihr besitzt)
  • Wassersport und viele andere Sportarten (egal ob Surfen, Kiten oder kleine Motorboote)
  • Internetunfälle
  • Mietsachschäden (wie z.B. das Unterwassersetzen der Wohnung)

Die Versicherung kann täglich gekündigt werden, bezahlen könnt ihr bequem per Paypal.

Vorteile der Versicherung sind ganz klar im Flatrateprinzip zu finden – ihr seid also für alle Haftpflichtschäden, für die ihr euch auf dem deutschen Markt versichern könnt abgesichert. Dadurch kommen wir auch zu den eventuellen Nachteilen – auch mit 66 € ist die Versicherung nicht die günstigste – je nach Bedarfsprofil seid ihr auch überversichert, also seid für Leistungen abgesichert, die ihr nicht benötigt. Aber ganz ehrlich: wer weiß schon welche Leistungen er braucht und welche nicht? Lieber 1-2 Euro mehr im Monat und dafür einen umfassenden Schutz dafür erhalten.

Da sich das Bedarfsprofil aber immer ändern kann und ihr nicht automatisch immer den Versicherungsschutz anpasst, ist das meiner Meinung nach gar nicht so schlimm. Falls ihr bspw. eine Drohne besitzt, dann lohnt sich der Versicherungsschutz hier direkt doppelt, da vergleichbare Versicherungen mit der Deckung ansonsten auch nicht gerade günstig sind. Die 150 € Selbstbehalt sind natürlich im Schadensfall nicht ohne, aber irgendwo muss sich der Versicherer ja auch gegen Betrug absichern (hier hält man dann auch potentielle Versicherungsbetrüger fern). 150 EUR kann fast jeder verkraften. Eine Versicherung ist dafür da, existenzielle Risiken zu versichern.

Wer eine Drohne hat und mit seiner privaten Haftpflichtversicherung zu den Haftpflicht Helden wechselt, der erhält den Haftpflichtschutz für Drohnenflüge in der Übergangszeit bis der alte Vertrag ausgelaufen ist gratis! Eine Versicherungsbestätigung wird gleich bei Beauftragung des Wechsels ausgestellt. Ihr spart euch so eine zusätzliche Drohnenversicherung.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 07. August 2017 um 18:00 Uhr


Finanzen

Schutzklick: 10 % Gutschein-Rabatt für Versicherungen mobiler Elektronik (z.B. Handy, Tablet, Kamera)

Versicherungen für iPhone, Laptop oder das neue Tablet werden immer beliebter – gerade bei den horrenden Kaufpreisen. Beim Anbieter Schutzklick erhaltet ihr hier gerade einen Neukundenrabatt.

schutzklick

Der 10% Gutschein gilt für Versicherungen von mobiler Elektronik (Smartphone, Tablets, Laptops und Kameras). Ihr müsst den Code einfach im Bestellprozess eingeben, dann wird euch der Rabatt sofort abgezogen.

Zum Beispiel zahlt ihr für eine Versicherung des neuen iPhone 7 59,95 € für 1 Jahr:

schutzklick

Für das iPhone 5S zahlt ihr z.B. nur 44,95 € für 1 Jahr. Zusätzlich könnt ihr auch noch einen Diebstahlschutz dazu buchen.

Eine gute Sache, denn bei einem Kaufpreis von über 700 € für ein Smartphone, wäre es wirklich ärgerlich, wenn es z.B. gestohlen wird oder runterfällt (außerhalb der Garantie).

Inklusive ist ein Rundum-Schutz inkl. Sturzschäden, Fremdschäden, Flüssigkeit, Feuer oder Bedienungsfehler.

Über Schutzklick

Da Schutzklick ja nicht jedem ein Begriff ist, schauen wir uns den Anbieter mal etwas genauer an. Bei eKomi gibt es 4,7/5 Sterne in über 900 Bewertungen. Bei Focus Money hinterließ Schutzklick den “fairsten Eindruck”.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 03. August 2017 um 11:40 Uhr