vodafone surf sofort unter 10 euro - Artikel-Schlagworte

Die Suche nach vodafone surf sofort unter 10 euro brachte folgende Ergebnisse im Schnäppchenblog.

Telekommunikation

Vodafone Surf-Sofort-Paket mit Internet- & Festnetzflat – 9,30 Euro/Monat (durch 266 Euro cash!)

Letztes Jahr war Handy2day im Bereich Vodafone SurfSofort schon häufiger Preissieger, nun fordert man die Konkurrenz mit einem neuen Tiefpreis heraus:

Wenn man die Einmalauszahlung in Höhe von 265,68 Euro auf die Monate runterrechnet und die Anschlussgebühr in Höhe von überschaubaren 9,95 Euro einbezieht, landet man bei effektiv nur 9,30 Euro pro Monat.

Vodafone SurfSofort UMTS

Wie der Name “Surf Sofort UMTS” schon sagt, handelt es sich bei dem Produkt um eine über UMTS realisierte Variante des Surf-Sofort-Pakets. Ihr bekommt also keinen DSL-Anschluss gelegt, sondern nutzt das Paket komplett über das Vodafone-Mobilfunknetz. Das Angebot ist also ideal für diejenigen unter euch, die nicht unbedingt auf einen “echten” DSL-Anschluss angewiesen sind oder in ihrem Wohnort kein DSL bekommen, aber gut mit UMTS/HSDPA versorgt sind. Das Produkt ist auch ideal als günstiger Festnetz-Ersatz – schaut aber vorher am besten mal, ob die Netzabdeckung bei euch ausreichend ist – auf Vodafone.de findet ihr auch noch einmal ein paar Daten zum Surf-Sofort-Paket UMTS (dort übrigens groß beworben für 19,95 Euro).

Die Leistungen des Surf-Sofort-Pakets entsprechen in weiten Teilen der des DSL-basierten Surf-Sofort-Paket. Ihr erhaltet eine Internetflatrate und eine Telefonflatrate ins Festnetz. Zusätzlich bekommt ihr auch eine Festnetznummer dazu und könnt so ganz normal zum Festnetztarif erreicht werden.

Die Verbindungsgeschwindigkeit wird von Vodafone mit bis zu 7,2 Mbit/s angegeben, in der Realität hängt das natürlich zum einen von der UMTS/HSDPA-Versorgung in eurem Wohngebiet und zum anderen von der Auslastung der Funkzelle ab. Ich würde daher nicht unbedingt von der vollen Geschwindigkeit ausgehen. Ein Nachteil gegenüber dem “echten” DSL-Anschluss ist, dass der Internetzugang nach 10GB Datenvolumen auf ISDN-Geschwindigkeit gedrosselt wird. Falls ihr also sehr viel im Netz herunterladet ist das Angebot keine Alternative zum normalen DSL-Anschluss. Zum normalen Surfen reichen die 10GB aber locker.

Surfsofort2Surfen und telefonieren könnt ihr übrigens nur im sogenannten Zuhause-Bereich, also etwa 0,5-2km um eure Adresse herum. Aber das sieht ja beim “normalen” DSL-Anschluss auch nicht anders aus. Mitgeliefert wird übrigens auch ein WLAN-Router – die  Vodafone Easybox 803A WLAN. Ihr könnt also wie bei einem regulären DSL-Anschluss über WLAN-Surfen und auch eurer Telefon an den Router anschließen.

Der Anschluss kann auf Wunsch auch kostenlos zu einem bestimmten Termin aktiviert werden (wenn euer bisheriger Vertrag zum Beispiel noch läuft). Eure Festnetzrufnummer könnt ihr mitnehmen.

Wie komme ich auf den Effektivpreis?

Regulär kostet der Tarif 19,95 Euro im Monat, ihr bekommt aber von Handy2day eine einmalige Auszahlung in Höhe von 265,68 Euro – diese könnt ihr in einer Summe ab dem 25. des Folgemonats nach Vertragsschluss auf euer Girokonto überweisen lassen. 

Hier noch mal die relevanten Zahlen im Überblick:

9,95 Euro Anschlusspreis
+ 24 x 19,95 Euro Grundgebühr
– 265,68 Euro Auszahlung auf euer Konto (umgerechnet monatlich 11,07 Euro)
————————————–
223,07 Euro Gesamtkosten in den 24 Monaten bzw. effektiv 8,88 Euro im Monat 

Kündigt ihr nicht spätestens 3 Monate vor Ende der Mindestvertragslaufzeit, dann läuft der Vertrag zu den regulären Konditionen weiter (19,95 Euro im Monat).

Danke Leo! 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 02. April 2013 um 19:17 Uhr


Telekommunikation

Obocom: Vodafone SurfSofort UMTS für 9,99 Euro monatlich dank 239 Euro Auszahlung – alternativ mit Hardware für effektiv 11,99 Euro/Monat

Zwischendurch war der Onlineshop krankheitsbedingt nicht im Netz, aber jetzt könnt ihr wieder bestellen. Ihr könnt noch bis 26.02. bestellen, bis zum Ende des Monats müssen eure Unterlagen per Post eingegangen sein. Einen DSL-Anbietervergleich könnt ihr z.B. bei Check24 durchführen. Je nach Anbieter gibt es dort bis Ende Februar um die 60 Euro Cashback. 

Über die Vodafone Surf Sofort Pakete haben wir ja schon öfter mal beim uns im Schnäppchenblog berichtet. Vodafone vermarktet diese als Alternative zum DSL-Anschluss – dabei erhaltet ihr eine Surfflat und eine Telefonflat, die komplett über das Mobilfunknetz abgewickelt wird. Bei obocom bekommt ihr derzeit eine erhöhte Auszahlung und könnt so die Grundgebühr drücken. Wir berichten zwar das erste Mal beim Sparboten über den Händler, dieser ist aber schon lange auf dem Markt und etabliert.

 

Das Angebot gab’s in der Vergangenheit auch ab und zu mal mit 240 Euro Auszahlung, hier erhaltet ihr 239 Euro und zusätzlich 10 Euro dank unseres Gutscheincodes. Falls ihr noch nicht die passende Hardware habt, könnt ihr diese für einmalig 48 Euro dazukaufen und landet dann bei effektiv 11,99 Euro im Monat.

Der Tarif

Wie der Name “Surf Sofort UMTS” schon sagt, handelt es sich bei dem Produkt um eine über UMTS realisierte Variante des Surf-Sofort-Pakets. Ihr bekommt also keinen DSL-Anschluss gelegt, sondern nutzt das Paket komplett über das Vodafone-Mobilfunknetz. Das Angebot ist also ideal für diejenigen unter euch, die nicht unbedingt auf einen “echten” DSL-Anschluss angewiesen sind oder in ihrem Wohnort kein DSL bekommen, aber gut mit UMTS/HSDPA versorgt sind. Das Produkt ist auch ideal als günstiger Festnetz-Ersatz – schaut aber vorher am besten mal, ob die Netzabdeckung bei euch ausreichend ist – auf Vodafone.de findet ihr auch noch einmal ein paar Daten zum Surf-Sofort-Paket UMTS.

Die Verbindungsgeschwindigkeit wird von Vodafone mit bis zu 7,2 Mbit/s angegeben, in der Realität hängt das natürlich zum einen von der UMTS/HSDPA-Versorgung in eurem Wohngebiet und zum anderen von der Auslastung der Funkzelle ab. Ich würde daher nicht unbedingt von der vollen Geschwindigkeit ausgehen. Ein Nachteil gegenüber dem “echten” DSL-Anschluss ist, dass der Internetzugang nach 10GB Datenvolumen auf ISDN-Geschwindigkeit gedrosselt wird. Falls ihr also sehr viel im Netz herunterladet ist das Angebot keine Alternative zum normalen DSL-Anschluss. Zum normalen Surfen reichen die 10GB aber locker.

Surfen und telefonieren könnt ihr übrigens nur im sogenannten Zuhause-Bereich, also etwa 0,5-2km um eure Adresse herum. Aber das sieht ja beim “normalen” DSL-Anschluss auch nicht anders aus. Wie bereits oben erwähnt erhaltet ihr bei diesem Angebot den “nackten Tarif”, könnt aber für einmalig 48 Euro Aufpreis den Router inkl. UMTS-Stick dazubestellen. Falls ihr also noch keine Hardware habt, solltet ihr dies in Anspruch nehmen. Ihr könnt dann wie bei einem regulären DSL-Anschluss über WLAN-Surfen und auch eurer Telefon an den Router anschließen. Berechnet ihr den Aufpreis mit in die effektive Grundgebühr mit ein, dann landet ihr bei 11,99 Euro pro Monat – auch noch ein extrem guter Preis!

Der Anschluss kann auf Wunsch auch kostenlos zu einem bestimmten Termin aktiviert werden (wenn euer bisheriger Vertrag zum Beispiel noch läuft). Eure Festnetzrufnummer könnt ihr mitnehmen.

Wie komme ich auf den Effektivpreis?

Regulär kostet der Tarif 19,95 Euro im Monat, ihr bekommt aber von obocom eine einmalige Auszahlung in Höhe von 263 Euro wenige Wochen nach Vertragsabschluss auf einer Bankkonto. Zudem erhaltet ihr noch 10 Euro Rabatt zusätzlich, wenn ihr bei der Bestellung den Gutscheincode “sparboteVFDSL” eingebt. Somit ergibt sich folgende Berechnung:

  • 9,95 Euro Anschlusspreis
  • 24 x 19,95 Euro Grundgebühr
  • – 239 Euro Auszahlung auf euer Konto
  • - 10 Euro Rabatt dank Gutscheincode
  • ————————————–
  • 239,75 Euro Gesamtkosten in den 24 Monaten bzw. rechnerisch 9,99 Euro im Monat

Falls ihr noch die Hardware (den WLAN-Router + Surf Stick) mitbestellt, dann gilt folgende Rechnung:

  • 9,95 Euro Anschlusspreis
  • 24 x 19,95 Euro Grundgebühr
  • 48 Euro für WLAN-Router + Surfstick
  • – 239 Euro Auszahlung auf euer Konto
  • - 10 Euro Rabatt dank Gutscheincode
  • ————————————–
  • 287,75 Euro Gesamtkosten in den 24 Monaten bzw. rechnerisch 11,99 Euro im Monat

Der Effektivpreis von 9,99 Euro bzw. 11,99 Euro gilt für die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Kündigt ihr nicht spätestens 3 Monate vor Ende der Mindestvertragslaufzeit, dann läuft der Vertrag zu den regulären Konditionen weiter (19,95 Euro im Monat).

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 24. Februar 2013 um 15:37 Uhr


vodafone surf sofort unter 10 euro - Suchergebnisse im Sparbote Schnäppchenblog.