Xiaomi Mi Robot Test - Artikel-Schlagworte

Die Suche nach Xiaomi Mi Robot Test brachte folgende Ergebnisse im Schnäppchenblog.

Haushalt

TOP! Xiaomi Mi Robot Saugroboter für 292,10 € – intelligente Routenplanung mit Lasersensoren, App-Steuerung

Den Xiaomi Saugrobotor mit App-Steuerung gibt es jetzt zum bisherigen Bestpreis für 292,10 € inkl. Priority-Versand mit Gutschein XIAOMIVAC. Wenn man das mit technisch vergleichbaren Geräten von iRobot oder Vorwerk vergleicht, zahlt man hier nur rund die Hälfte oder ein Drittel (auch wenn über 300 € erstmal teuer klingen).
Mir fiel gerade auf, dass sowohl Software als auch Roboter selbst nun auch weitgehend auf englisch übersetzt wurde. Ich hatte zum Beispiel bisher nicht den Powermodus gekannt, den ich nun mal ausprobiert habe – ist zwar lauter, der Sauger ist aber deutlich schneller fertig. 

Saug- und Wischroboter – einige Modelle von Chuwi und Co hatte ich euch ja schon im Laufe der Woche vorgestellt (Gearbest hat eine Promo mit Saugern im EU-Lager), nun ist das Premium-Modell von Xiaomi wieder im Angebot – zwar etwas teurer, aber auch von den Leistungen her ein paar Nummern größer. Philipp hat in den Kommentaren schon ein ausführliches Feedback gepostet.

Xiaomi Mi Robot

Xiaomi wird immer häufiger als “chinesisches Apple” bezeichnet – die Produkte bieten erfahrungsgemäß eine sehr gute Qualität und auch die Produktpräsentation und Design sind sehr durchdacht.

Man muss natürlich sagen, dass wir im Vergleich zum Preisniveau z.B. von Chuwi hier eine ganze Ecke teurer liegen – man zahlt ihr auf jeden Fall zum Teil auch den Namen Xiaomi schon.

Daneben punktet der Roboter aber auch durch mit einer besonders guten Ausstattung: Features wie eine intelligente Routenplanung dank 12 verschiedener Sensoren und drei Prozessoren, die für Rechenpower sorgen. Durch 5x 360° Scan bei einer Reichweite von 6m wird eine Messgenauigkeit von rd. 98 % versprochen.

Xiaomi Mi Robot

Im Gegensatz zu den günstigen Modellen, die oft kreuz und quer fahren, fährt der Mi Robot in Linien über die vorgeplanten Routen. Dabei “merkt” er sich den Grundriss mit allen Hinternissen, das kann man dann auch in der App einsehen. So sieht das dann aus:

Xiaomi Mi Robot

So kann der Mi Robot zum Beispiel auf direktem Wege zur Ladestation fahren, weil er alle Hinternisse kennt.

Der eingebaute Akku mit 5.200 mAh soll für bis zu 2,5 Stunden bzw. 250 Quadratmeter ausreichen. Zudem ist eine Fernsteuerung per App möglich.

Normalerweise würde ab einem Preis von 26 € noch 19 % Einfuhrumsatzsteuer und ggf. sogar Zoll (erst ab 150 €) anfallen (mehr zum Thema lest ihr in unserer Rubrik “Sparbote informiert”). Wenn ihr aber bei der Versandmethode “Priority Line > Germany Express” auswählt, dann habt ihr kein Zoll-/Einfuhrumsatzsteuerrisiko – das Paket wird in dem Fall i.d.R. zunächst nach England transportiert, dort verzollt und dann innerhalb der EU zu euch versendet.

Germany Express Gearbest

Wie üblich sollte man so einen Robotor nicht als kompletten Ersatz für herkömmliche Staubsauger sehen, aber durchaus kann einem das Teil einige Arbeit abnehmen – insbesondere wenn ihr ein Haustier habt, werdet ihr euch über die Unterstützung freuen.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 12. Mai 2017 um 13:15 Uhr


Xiaomi Mi Robot Test - Suchergebnisse im Sparbote Schnäppchenblog.