Anzeige
30. März 2009 von stefan

UMP-Neu: Der Abwrackprämien-Gau bei ump.bafa.de – Server überlastet

UMP-Neu: Der Abwrackprämien-Gau bei ump.bafa.de – Server überlastet: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Update: Ich konnte meinen Antrag eben abgeben und es hat schlussendlich geklappt.

Abwrack T-ShirtNach vielfachen Wunsch hier in den Kommentaren haben wir jetzt Abwrackshirts designt – ihr könnt sie unter http://www.abwrackshirt.de bestellen – bislang haben wir eine Low Budget Variante und eine etwas besser verarbeitete mit Flockdruck, die dann aber auch etwas mehr kostet. Im Laufe des Tages werden weitere Shirts und andere Artikel noch dazu kommen 🙂  Mehr Infos auch in dem seperaten Artikel.
Viel Spaß beim Shoppen!

Hier ein paar Tipps für diejenigen, die es noch probieren.

  1. Firefox benutzen – solange Aktualisieren (F5) drücken, bis Antrag angezeigt wird.
  2. Bei den Herstellerfeldern klickt ihr z.B. „Ford“ bei Altfahrzeug und „Opel“ bei Neufahrzeug an, oft wird dann nicht der Fahrzeugtyp angezeigt- klickt dann direkt unten auf weiter – bei mir hat er dann automatisch gemeckert, dass Eingaben fehlen, ihr könnt aber dann einfach die Modelle aus der Liste auswählen. Alle anderen Eingaben könnt ihr dann in Ruhe danach vornehmen.
  3. Wenn bei einem Eintrag der Fahrzeug-Ident-Nummer gemeckert wird – achtet darauf, das eine „O“ als „0“(Null) eingegeben werden muss!!!
  4. Wenn zwischendurch ein Serverfehler kommt mit den Vor- und Zurück-Pfeilen von Firefox arbeiten und immer zurück klicken – NICHT die Seite komplett noch mal neuladen über „Aktualisieren“ oder F5.
  5. wenn im 2ten Bestellschritt nicht das Captcha-Bild zum Abtippen angezeigt wird, dann öffnet den Link hier in einem neuen Fenster http://www.ump.bafa.de/captcha.jpg
  6. Wenn in den folgenden Schritten immer noch ne Fehlermeldung kommt – einmal oben links auf den Zurück-Pfeil klicken!
  7. Wenn in der Warteschleife zum Hochladen des PDF-Dokuments ein Serverfehler kommt nur den „Zurück“-Pfeil verwenden!

Ich wünsche euch, dass das auch bei euch klappt. Ich bedanke mich schon einmal für die rege Teilnahme bei uns im Blog und würde mich freuen, wenn der eine/die eine oder der/die andere mal wieder vorbeischaut 🙂

Vielleicht gehört ihr ja auch zu denen, die seit kurz vor 8 verzweifelt versuchen ihre Abwrackprämienanträge bei der BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) abzuliefern. Ich habe ja schon mit sowas gerechnet, nur scheinbar die Politiker nicht, die sich das ausgedacht haben. Jedenfalls versuche ich schon seit gut 1,5 Stunden über die erste Eingabemaske hinweg zu kommen. Man könnte eigentlich denken, dass die Regierung dafür sorgt, dass entsprechende Serverkapazitäten bereit gestellt werden.

Server abwracken

Das Eingabeformular an sich ist ja recht einfach aufgebaut – es sind aber drei tückische Serverabfragen drin, die jedesmal dazu führen, dass man rausgeworfen wird. Wobei man sich echt fragen kann, ob es unbedingt nötig ist, dass nach Eingabe der Postleitzahl der Ort automatisch ergänzt wird. Das zweite Problem stellt die Abfrage des Altfahrzeugs und Neufahrzeugs dar. Hier werden automatisch nach Auswahl des Hersteller die verschiedenen Modelle als Popdown-Menü angezeigt – hier verabschiedet es sich dann bei mir meistens. Ich will gar nicht wissen, wie es dann in Schritt 2 aussieht, wenn erst der Kaufvertrag hochgeladen werden soll.

Grade bei einer zeitsensitiven Sache – die Abwrackprämie wird ja nach Eingang der Unterlagen vergeben- sollte da für jedermann eine Fairness gegeben sein, die Daten einzureichen.

Nun die Frage an Euch: Konnte jemand schon erfolgreich seine Daten hochladen? Welche Tipps habt ihr? Ich habe bereits die Timeouts in Firefox nach hinten verlegt, aber viel hat das noch nich gebracht.

Wie steht ihr dem ganzen Spektakel heute morgen gegenüber? 


1.519 Kommentare zu UMP-Neu: Der Abwrackprämien-Gau bei ump.bafa.de – Server überlastet

← Older Comments Newer Comments →
  1. Manne
    30. März 2009
    um 18:53

    ping 194.153.130.79
    Zeitüberschreitung der Anforderung.

    jetzt haben sie den Server wohl abgeschaltet


  2. Thomas
    30. März 2009
    um 18:54

    Mir geht es genau wie Kunigunde. Bin seit 8:00 Uhr dran, hab noch kein einziges Mal die Seite zum Hochladen der PDF-Datei gesehen bisher. Nach Captcha wurde ich in die Warteschlange wegen zu vieler paralleler Uploads geschickt und da endete es dann immer irgendwann mit timeout und dann ging gar nichts mehr mit zurück, F5 oder was auch immer.


  3. Chrissy
    30. März 2009
    um 18:56

    @H.Gerster
    @JP
    @Abwracker

    Merkt ihr was? Also ich hab bei euch ID 1002681 herausgelesen…
    Könnt‘ mich über die Deppen von der BundesAnstalt Für Ahnungslose totlachen!! Ob es heute in den 20Uhr Nachrichten ne Regierungserklärung zu dem Debakel geben wird??

    Tschaka! Haltet durch!


  4. Pingback: UMP-Neu auf ump.bafa.de - Nach technischen Problemen nun Daten-Skandal? | Sparbote.de » spars dir einfach!

  5. Björn
    30. März 2009
    um 18:57

    30.03.2009: BAFA bedauert technische Schwierigkeiten bei der Online-Antragstellung zur Reservierung der Umweltprämie – externer Dienstleister arbeitet an Lösung
    Bei dem seit heute möglichen Online-Reservierungsverfahren sind Probleme beim Aufrufen und Ausfüllen des Reservierungsantrags aufgetreten.

    Das BAFA bedauert die hierdurch verursachten Schwierigkeiten bei der Antragstellung.

    Der vom BAFA mit der Durchführung des Verfahrens beauftragte externe Dienstleister arbeitet fieberhaft an einer Lösung.

    Die vom Unternehmen bereitgestellten Server laufen stabil. Die Probleme sind demgegenüber netztechnischer Natur; es spricht einiges dafür, dass es sich um eine sogenannte „denial of service-Attacke“ handelt: Nach Angaben des mit dieser zentralen Aufgabe betrauten Dienstleisters werten verschiedene Knotenpunkte im Internet unter Umständen die zahlreichen Anträge als Angriff und verweigern die Weiterleitung.

    Das Verfahren wird optimiert, Verbesserungen wurden bereits verzeichnet.

    Das BAFA hat den externen Dienstleister aufgrund seiner einschlägigen Referenzen ausgewählt. Im Vorfeld wurden Testläufe mit mehreren 100.000 Anträgen erfolgreich durchgeführt.

    Weitere Hinweise werden morgen um 10 Uhr auf der Internetseite des BAFA veröffentlicht.


  6. Brigitte
    30. März 2009
    um 18:59

    Bin ebenso ein Opfer der absolut untragbaren Zustände. Versuche auch seit 8 Uhr durchzukommen. Habe es nur zweimal geschafft, das erste Formular vollständig auszufüllen. Danach gings jedoch nicht mehr weiter.

    Wie lange ich noch durchhalte, weiss ich noch nicht. Bin total frustriert.
    Extra Urlaub genommen.

    Und natürlich keine neuen Infos von der Bafa.


  7. carmen
    30. März 2009
    um 19:04

    Jetzt staht das hier auf der Bafa Seite.
    30.03.2009: BAFA bedauert technische Schwierigkeiten bei der Online-Antragstellung zur Reservierung der Umweltprämie – externer Dienstleister arbeitet an Lösung

    Bei dem seit heute möglichen Online-Reservierungsverfahren sind Probleme beim Aufrufen und Ausfüllen des Reservierungsantrags aufgetreten.

    Das BAFA bedauert die hierdurch verursachten Schwierigkeiten bei der Antragstellung.

    Der vom BAFA mit der Durchführung des Verfahrens beauftragte externe Dienstleister arbeitet fieberhaft an einer Lösung.

    Die vom Unternehmen bereitgestellten Server laufen stabil. Die Probleme sind demgegenüber netztechnischer Natur; es spricht einiges dafür, dass es sich um eine sogenannte „denial of service-Attacke“ handelt: Nach Angaben des mit dieser zentralen Aufgabe betrauten Dienstleisters werten verschiedene Knotenpunkte im Internet unter Umständen die zahlreichen Anträge als Angriff und verweigern die Weiterleitung.

    Das Verfahren wird optimiert, Verbesserungen wurden bereits verzeichnet.

    Das BAFA hat den externen Dienstleister aufgrund seiner einschlägigen Referenzen ausgewählt. Im Vorfeld wurden Testläufe mit mehreren 100.000 Anträgen erfolgreich durchgeführt.

    Weitere Hinweise werden morgen um 10 Uhr auf der Internetseite des BAFA veröffentlicht.


  8. dieGenervte
    30. März 2009
    um 19:04

    ich sitze jetzt 11 stunden am REchner….bin müde, hab eckige Augen, ne wunde Unterlippe ( man kann ja nicht nur SChoki essen) und koche innerlich vor Wut!

    Ich finde die Gerechtigkeit geht hier echt verloren!!!

    was da wohl noch von kommt…..????


  9. Heiko
    30. März 2009
    um 19:07

    Also mir geht das alles tierisch auf den Sack!!! Ich könnte die Fahrgestellnummer mit verbundenen Augen in die Tastatur kloppen. Als ich nach 10,5 Std. nach unzähligem aktualisieren bzw. F5 und Ähnlichem endlich auf Seite 3 war, dachte ich doch echt der Upload funzzt (beim x-ten Mal) Leider kam weder eine Bestätigungsseite noch eine Mail von der Bafa. Ich bin wieder auf Seite 1 gelandet. Was meint ihr? Isses nun weg oder nich??? Ich glaube ich berste gleich. Außerdem sind den ihre Server wohl nun endgültig down. Ich hab heute keine Lust mehr. Werde wohl morgen ab 8 wieder vor dem Kübel sitzen und mir die Seite anschauen. Naja bis Donnerstag kann ich vorm Rechner verbringen. Dann muß ich leider auf Arbeit. Werde ich wohl auf die 2500€ verzichten müssen. Ist schon traurig was die mit uns veranstalten…….


  10. collin
    30. März 2009
    um 19:08

    und nu?


  11. auch genervt...
    30. März 2009
    um 19:09

    „heute“ im ZDF berichtet auch gerade über das Debakel!


  12. brodelnderStern
    30. März 2009
    um 19:10

    Also langsam reichts doch wirklich.. jetzt is die Seite ganz off und irgendwann fängt der Schrott wieder von vorne an..
    Könnten die uns nich wenigstens eine Info geben, wann es weitergeht oder irgendwas, damit man nich den ganzen Tag vorm Pc verbringen muss!
    Schrecklich.. argh


  13. Chris
    30. März 2009
    um 19:10

    Was ich derbe finde, wie die Medien den Datenskandal totschweigen & auch den serverausfall nur so nebenbei erwähnen..


  14. abwracken alle
    30. März 2009
    um 19:11

    SAUREI ! Bürger beschiss, auf unsere steuergelder machen die sich lustig über uns……12 stunden am PC …. Fr Kanzlerin wir sehen uns bei der Wahl in september……………………………….


  15. carmen
    30. März 2009
    um 19:11

    Ich glaube nicht mehr das es heute noch klappt komme seit 1 Std. schon nicht mehr auf die Seite.
    Ich war bis jetzt auch nur 2x bis auf Seite 2 und das seit 7 Uhr
    Ich glaube das die den Server abgeschaltet haben.


  16. chezzard
    30. März 2009
    um 19:13

    saftladen hoch zehn!


  17. hotte
    30. März 2009
    um 19:16

    Weiß jemand ob der der Server überhaupt noch online ist? Ich zumindest komme überhaupt nicht mehr auf die SEite


  18. Erik
    30. März 2009
    um 19:16

    Ich auch Opfer!!!
    Es kommen ja bald die nächsten Wahlen, die Stimmung ist monentan ja gut? Kommende Wahlen online!!! Das wäre es für den Staat. Aber wenn keiner seine Stimme abgeben kann, was dann???


  19. Hellen
    30. März 2009
    um 19:17

    Es schlägt 19.00 Uhr. Auf den Gongschlag heute morgen 8.00 Uhr stand ich genau wie jetzt auf dem Schlauch.

    Die netten Hinweise über „Firefox“ den Antrag einzugeben, den ich erst mit großer Hoffnung installierte, war auch leider ein Schuss in den Ofen.
    Es ist eine Schande für die Administratoren, die den Server aufbereitet haben, wo nichts bei herauskam. – Ja, bei wem liegt denn die Schuld??????

    Auf diesen Online-Lockvogel, auf den wir heute fast alle reingefallen sind, soll sich nicht wagen, uns zu benachteiligen, in dem das Kaos uns weiter verfolgt.

    Ich bitte darum, die Technik so zu stabilisieren, dass wir endlich zu einem positiven Ergebnis kommen.
    (Das Vertrauen der Menschen nimmt immer mehr ab, aber wem stört es??
    Den Verantwortlichen auf keinen Fall! Oder?)

    Hellen


  20. Angelika
    30. März 2009
    um 19:19

    Ich sitze seit heute morgen dran und kann wenn überhaupt die erste seite ausfüllen und dann geht gar nichts mehr


  21. die bafa
    30. März 2009
    um 19:22

    Weitere Hinweise werden morgen um 10 Uhr auf der Internetseite des BAFA veröffentlicht.


  22. Sabine
    30. März 2009
    um 19:23

    Ich war auch seit 8 Uhr dabei, dann hat es um ca 15:30 Uhr geklappt.
    Bin 3 mal rausgeflogen, sonst hab ich immer nur auf die Pfeiltaste (also
    zurück) gedrückt wenn es nicht weiter ging. Ab 14h kam ich dann auf die
    Seite 2 und 1,5 Std später auf Seite 3. Wenn dort die Kombination nicht
    sichtbar war bin ich auf weiter und dann wieder mit der Pfeiltaste zurück.
    Irgendwann kommen dann die Zahlen oder Buchstaben. Der Download
    hat auch ein paar Anläufe gebraucht. Eine Bestätigungsanzeige kam sofort
    auf der ump Seite und die e-mail auch innerhalb von Sekunden.

    Ne Stunde
    später bekam ich dann von einer Dame eine e-mail, dass sie meine Bestätigungmail bekommen hätte. Bin mal gespannt was da noch so alles
    nach dem erfolgreich gesendeten Antrag schief geht.
    Drücke Euch ganz doll die Daumen und bleibt dran sonst ärgert ihr euch hinterher noch schwarz, der Tag ist sowieso versaut.
    Alles mit internet explorer.


  23. dickerhals
    30. März 2009
    um 19:24

    … und wenn sie nicht gestorben sind…


  24. Fuck
    30. März 2009
    um 19:26

    Mädels und Jungs, das Ganze ist doch schon als News bei Heise.de und diese Fachzeitschrift für Computer hat schon eine schwere Gewichtung!

    Würde mich nicht wundern, wenn da demnächst eine Comicsatire drin ist 😉

    8 Stunden habe ich für 1 Antrag benötigt und es war wurscht ob IE oder FireFox. Macht 4 Fenster für die Eingabe und 4 Fenster für das Captcha auf und 1 für diesen Thread 😉 Wenn ihr beim PDF hochladen seid, killt alle 4 Captcha Fenster und konzentriert euch auf die noch verbliebenen PDF-Fenster. Das kann dann auch noch mal ne Stunde dauern… und macht das PDF so klein wie möglich! Meins war 300kbyte. Fangt da bloß nich an mit 1mbyte. Ganz am Ende bekommt ihr die Meldung der Reservierung als Überschrift und automatisch eine eMail, erst dann seid ihr durch!


  25. biggi
    30. März 2009
    um 19:26

    also ich bin auch total genervt, sitze ebenfalls seit heute morgen um 8 Uhr am pc und komme nicht weiter. Ich habe eben meinen Frust auf der bafa seite unter kontakt mal dort gelassen. Dann soll die bafa doch wenigsten bekannt geben, wenn sie den server abschalten. Das schreit ja schon nach zusätzlichen 2500 Euro Schmerzensgeld zusätzlich zu der Umweltprämie.


  26. Bettina
    30. März 2009
    um 19:34

    Auch ich sitze seit um 8.00 Uhr vor diesem Scheiß-PC und bin mittlerweile so dermaßen sauer auf diese ganzen Scheiß-Typen, die sich sowas ausgedacht haben!!! Die sind doch alle gar nicht im wirklichen Leben. Mich würde es nicht wundern, wenn morgen oder wann auch immer bekanntgegeben wird, dass alles von heute komplett in die Tonne wandert. Wenn ich schon lese, dass manche Leute die gleiche Nummer bekommen haben…. Außerdem weiß ja auch keiner, welche Anträge überhaupt schon wieder irgendwo verschütt gegagen sind….. Selbst wenn man es „geschafft“ hat und eine Bestätigung bekommen hat, bei dem Chaos von heute kann sich keiner sicher sein. Also, ich werde das alles mit größtem Interesse weiter verfolgen und ich bin mehr sicher, dass das noch richtig „lustig“ wird. Ansonsten wäre ich gern bei „Berlin muss brennen“ dabei 😉


  27. bafa-genervte
    30. März 2009
    um 19:34

    Also ich bin so langsam am Ende. Ich sitze schon seit 8 Uhr heute morgen dran und versuche dieses beschi… Formular auszufüllen.
    Bin bisher leider nur bis zu diesem Code gekommen. Jetz geht gar nix mehr…Ich weis echt nicht mehr was ich noch machen soll. Bin kurz davor meinen PC ausm Fenster zu werfen.
    Meiner Meinung nach ist es eine riesen Sauerei was da die Bafa macht. Sollten sie mal bessere Informatiker und Programmierer anstellen….gibt ja schließlich genügend, die Arbeit suchen….aber an diesem Antragsformular waren wohl nur Anfänger am Werk….
    ahhhhh…ich dreh bald durch…….


  28. Monika
    30. März 2009
    um 19:37

    Hallo
    Ich hatte natürlich auch das selbe Problem.Habe aber auch eine Frage,die mir vielleicht einer beantworten kann. Bei der Fahrgestellnummer die ja aus 17 Zeichen besteht,dürfen ja kein „O“ und keine Umlaute angegeben werden.Ich habe einen Ford,und da ist natürlich der Buchstabe O drin enthalten.Hat jemand ne Idee???Wenn ich den Buchstaben weglasse sind es ja nur noch 16 Zeichen.
    Gruß
    Monika


  29. abwracken alle
    30. März 2009
    um 19:40

    Leut ! Was wollt Ihr den? In der Zeit wo Arbeit knapp ist, seid Ihr heute zu hause geblieben,somit gibts arbeit für morgen.Mal erlich,sonst hattet doch keiner daheim geblieben oder? Konjuktur ankurbeln heist das ….


  30. Sabine
    30. März 2009
    um 19:44

    Das mit dem „O“ kann eigentlich nicht sein, das muss ne „Null“ sein.
    Versuch es mal.


  31. Ingo
    30. März 2009
    um 19:45

    Es ist jetzt 19.43 Uhr.
    Immer noch kein Antrag. Ich kotz doch gleich…

    Nebenthema:
    Ich habe heute morgen der Bundesregierung ne Mail geschrieben (wie einige andere hierauch…)
    Heut mittag hatte ich dann, Achtung: Ne Antwort….

    Ich mich gefreut…Was war drinne?
    Der Standart Text, der auf der BAFA Startseite steht.
    Mann da war ich erst richtig sauer… Das hätten die sich auch sparen können, so schlau, da mal zu gucken ist doch eh jeder…
    Ich sags euch.. Was für ein Dorf…


  32. bafa-genervte
    30. März 2009
    um 19:47

    Ja, ganz toll…da konnte man heute den Urlaubstag auch total genießen….also mein Urlaubstag bestand darin, hier blöde vorm PC abzuhocken und mich aufzuregen über unsere scheiss Bürokratie…
    in dem Moment ist mir die Arbeit die ich mir für morgen aufgehoben habe, eigentlich scheiss egal!


  33. Sandra
    30. März 2009
    um 19:48

    ganz ehrlich, soll ich jetzt die ganze nacht hier sitzen und es im 15-minuten-takt probieren, weil niemand in der lage ist darüber zu informieren, ob die seite abgeschaltet ist und erst morgen wieder zugänglich ist oder aktuell bearbeitet wird und jederzeit wieder verfügbar sein kann…. macht ja nix, wieso sollte ich auch schlafen?
    es geht um ein paar 1000 € und da ich keine kanzlerin bin ist das für mich viel geld!!!!


  34. lolle
    30. März 2009
    um 19:51

    hiiilffeeee!!! sitze seit 8 vor dem pc und nix. komm seit 2 stunden gar nicht mehr rein.

    bitte kann mir einer sagen, ob die den server abgeschaltet haben, oder ist einer von euch drauf?

    besten dank für eine kleine info


  35. loool
    30. März 2009
    um 19:55

    Weitere Hinweise werden morgen um 10 Uhr auf der Internetseite des BAFA veröffentlicht….

    denke mal das es morgen erst weiter geht ^^

    http://www.bafa.de/bafa/de/pressemitteilungen/2009/10_umweltpraemie.html


  36. Björn
    30. März 2009
    um 19:56

    Server ist aus. Wird auch vor morgen 10 Uhr nicht mehr online gehen. da kann man mal von ausgehen.


  37. Ralf
    30. März 2009
    um 20:01

    Hallo lolle!

    Der Server scheint down zu sein (abgeschaltet )!
    Jedenfalls sagt mit das tracert!


  38. franz
    30. März 2009
    um 20:02

    wenn der server aus wäre, müsste oder besser gesagt sollte nicht ein hinweis auf der bafa homepage stehen????
    gibt wahrscheinlich noch mehrere die es heute im laufe des abends bzw heute nacht versuchen wollen….


  39. Matze
    30. März 2009
    um 20:04

    woher hast du diese info?


  40. Björn
    30. März 2009
    um 20:06

    @franz

    das interessiert die bafa leute doch nicht. glaubst du allen ernstes das dort jetzt noch jemand arbeitet? um diese uhrzeit? in einer öffentlichen behörde? lol. die haben das problem an den externen dienstleister abgegeben, ne knappe nichtssagende meldung auf die homepage geknallt und den stift fallen gelassen und sind nach hause gegangen. und das dienstleistungsunternehmen wird vor morgen früh keinen an den apparat bekommen und gleich auch feierabend machen. so sieht es doch aus, machen wir uns also nix vor. morgen um 10 uhr geht das ganz von vorne los.


  41. total genervt
    30. März 2009
    um 20:08

    sogar die kontaktseite der bafa ist total überlastet! wollte gerade meine wut rauslassen…


  42. Ralf
    30. März 2009
    um 20:11

    Franz…der Server ist jetzt down! Sie haben das Problem noch nicht gelöst.
    Die wissen einfach nicht was sie machen sollen, aber den Server in der Nacht
    einfach wieder einschalten? Da wären wirklich sehr sehr viele benachteiligt und sauer…und wie!


  43. bafa-genervte
    30. März 2009
    um 20:11

    oh man, das kanns doch echt ned sein. Da wird man doch von vorne bis hinten verarscht. Also gerecht is was andres. Dieses Windhundverfahren is ja gut und schön, aber dann sollte doch auch wirklich jeder die Möglichkeit überhaupt haben daran teilzunehmen!!!

    Das is echt die größte Sauerei die ich seid langem gesehen hab! da hat ja morgen jeder wieder die geringste chance darauf, dieses Formular auszufüllen wenn der Server erst ab 10 wieder bereit ist. 🙁


  44. total genervt
    30. März 2009
    um 20:11

    ich versuche es dennoch weiter. vielleicht hat man ja mal glück, wenn man hartnäckig bleibt… ;o)


  45. total genervt
    30. März 2009
    um 20:13

    nach der show müssten sie alle anträge, die bis ende des jahres eingehen, bewilligen!


  46. lolle
    30. März 2009
    um 20:15

    wenn die den server komplett ausschalten würden, dann denke ich, das die das auch gleich auf der bafa seite schreiben, um sich nicht noch mehr zorn zuzuziehen. ich denke die arbeiten mit hochdruck am problem und lassen den server dann normal wieder anlaufen, so als ob nix war


  47. Manfred
    30. März 2009
    um 20:17

    … und sich jetzt noch pomadig hinstellen und behaupten, das Problem läge ‚irgendwo‘ im Internet!!! Hoffentlich muss dafür jemand seinen Hut nehmen. Sehe man sich doch mal all die Onlinebanken, Versandhändler oder Aktionshäuser an! Mir jedenfalls ist schon ganz schlecht von dem heute erlebten. Man sollte Schmerzensgeld fordern.


  48. bafa-genervte
    30. März 2009
    um 20:17

    da hast du vollkommen recht! 🙂 Wär ich auch dafür!


  49. Enno
    30. März 2009
    um 20:17

    Absolute Luftpumpen…..den ganzen Sonnentag verbringt halb Deutschland vor dem PC, weil unsere Regierung nix gebacken kriegt!

    Habe nach 3h um 11h aufgegeben und den schönen Tag bei der Gartenarbeit genossen! Und da heute abend auch nix geht, probiere ich es morgen wieder!

    Sollte ich die Prämie nicht kriegen, werde ich klagen! Mein Auto ist seit 8 Wochen bestellt und ich war heute pünktlich auf der Seite! Also lag es nicht an mir!!!!!

    Mein Anwalt freut sich schon….


  50. Björn
    30. März 2009
    um 20:17

    @lolle

    LOL.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen