Anzeige
20. August 2014 von daniel

Hinweis zu Beate Uhse „Gutscheinfehler“ – wirklich 50 € Gutschein zur Bestellung?

Hinweis zu Beate Uhse „Gutscheinfehler“ – wirklich 50 € Gutschein zur Bestellung?: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Da schon schon mehrmals der Hinweis auf den etwaigen Gutscheinfehler bei Beate Uhse kam, hier eine kurze Info dazu: Mit dem Geschenk-Code 7979 kann man zur Zeit ohne Mindestbestellwert ein Geschenk-Set mit in den Warenkorb packen.

Beate Uhse Gutscheinfehler

Auch wenn sich das erstmal gut anhört, sollte man vielleicht wissen, was es mit dem Gutschein auf sich hat. Die 50 € Geschenk-Karte ist laut Teilnahmebedingungen nicht eine, sondern man bekommt zur Bestellung 1 bis max. 4 Gutscheinkarten und zwar im Wert von jeweils 12,50 € (immer mit MBW 40 €), Zitat: „Der Gewinn beinhaltet 1-4 Geschenk-Karten mit einem Rabatt von 12,50 € bei einem jeweiligen Mindestbestellwert von 40 €.“ Ob man sich nachher auf die etwas irreführende Grafik oder die doch sehr andersklingende Angabe im Warenkorb berufen kann, weiß ich nicht. Wenn man einen Anwalt in der Familie hat, kann man es ja mal darauf ankommen lassen. 

Beate Uhse Warenkorb

Ist zwar ganz interessant, falls ihr öfter mal bei Beate Uhse bestellt, aber auch nicht der Mega Hammer. Da ist man glaube ich mit der laufenden GROUPON-Aktion besser bedient 😉 

Ansonsten ist der genannte Geschenk-Code ist einlösbar bis max. 27. August 2014, Versandkosten in Höhe von 5,99 € fallen bei Beate Uhse immer an. 

Ich gehe hier sehr stark davon aus, dass die Gutscheinbedingungen stimmen und es lediglich ein Formulierungsproblem ist und kein wirklicher „Gutscheinfehler“. 

 


Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen