Anzeige
16. Juni 2009 von daniel

Übersicht: DSL-Angebote bei Arcor, Vodafone, T-Home & Co ab 17 Euro monatlich!

Übersicht: DSL-Angebote bei Arcor, Vodafone, T-Home & Co ab 17 Euro monatlich!: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

*Update* Ich habe mal ein Update der Angebote gemacht. Neu ist z.B. die 50 Euro Gutschrift für alle Kunden im Raum Hamburg, die sich für Alice entscheiden.

Da ich selber gerade auf der Suche nach einem neuen DSL-Anbieter bin, habe ich nochmal etwas genauer unter die Lupe genommen, welche Angebote es zur Zeit auf dem Markt gibt. Wir hatten ja über einzelne Sachen schon berichtet, die ich hier nochmal kurz auf einen Blick vergleiche:

Anbieter Tarif reg.GG eff.GG Sonstiges Details
Vodafone All-Inclusive-Paket 29,95 Euro 21,22 Euro 7 Gratismonate Details
Arcor All-Inclusive-Paket 29,95 Euro 17,05 Euro 7 Gratismonate + 50 Euro Startguthaben + 50 Euro Amazon-Gutschein Details
T-Home Entertain Comfort/Standard 44,95 Euro 44,95 Euro 100 Euro Gutschrift + 5 Euro monatl. Rabatt + 15.000 Miles&More Punkte 60 Euro Gutschrift bei gleichzeitiger Bestellung von „Liga total“
Details
T-Home T-Home Call&Surf Comfort 39,95 Euro 39,12 Euro 99,95 Euro Anschlussgebühr entfällt; 20 Euro Gutschrift bei Online-Bestellung
freenet Komplett DoppelFlat 29,90 Euro 20,73 Euro 100 Euro Gutschein + 12 Monate 10 Euro ermäßigt
O2 DSL Komplettpaket 30 Euro 22,50 Euro 12 Monate 15 Euro ermäßigt, 49 Euro Anschlusspreis sparen
1&1 DoppelFLAT 24,98 Euro 24,36 Euro 6 Monate je 7 Euro günstiger 3 Monate je 4,99 Euro günstiger
Alice DSL Fun 29,90 Euro 24,90 Euro 6 12 Monate 10 Euro günstiger
für Kunden im Netz von HanseNet 50 Euro Gutschrift – dann eff. 22,82 Euro monatl.
Strato DSL 3+ 24,95 Euro 24,95 Euro gratis Fritz Fon WLAN 7170 SL + Flat in 7 Euroländer

Hinweise:
Zu beachten sind die Leistungsunterschiede. In der Regel wird nur DSL 6.000 standardmäßig angeboten; DSL 16.000 ist bei freenet und bei 1&1 standardmäßig enthalten, bei den anderen Anbietern gegen Aufpreis erhältlich.

Bei Arcor ist zu beachten, dass die 50 Euro Startguthaben nur in bestimmten Vorwahlgebieten ausgegeben werden. Ob man dazu gehört, erfährt man in der Verfügbarkeitsprüfung. Ansonsten erhöht sich die effektive Grundgebühr auf auf 19,13 Euro.

Strato 3+ verlangt in einigen Bereichen einen „Regio-Zuschlag“ von 4,95 Euro monatlich!

Die Aktionen laufen zunächst alle bis zum 30.06.2009. 


11 Kommentare zu Übersicht: DSL-Angebote bei Arcor, Vodafone, T-Home & Co ab 17 Euro monatlich!

  1. Stockmaster
    24. Mai 2009
    um 12:26

    Hallo Admin, was denkst du? Sollte man noch bis Juni warten. Vielleicht kommen ja bessere Angebote.


  2. daniel
    24. Mai 2009
    um 12:50

    @Stockmaster: meine Einschätzung ist, dass es nicht wesentlich günstiger wird, zumindest nicht kurzfristig. Bei Vodafone war es bisher immer so, dass 6 Monate das Maximum an Gratis-Monaten war. 7 war nochmal eine Steigerung.

    Da Arcor als Marke bald zu Vodafone umfirmiert, verstehe ich eh nicht, warum die jetzt nochmal solche Angebote raushauen. Da denke ich eher, dass Arcor nicht nochmal nachbessert (obwohl ja der Amazon-Gutschein bis Oktober versprochen wird)…
    Aber ist nur meine persönliche Einschätzung. Dachte mit dem Vodafone-Angebot im März auch nicht, dass die 5 Monate so schnell erhöht werden. Im Zweifel am letzten Tag bestellen und dann schauen (innerhalb der Widerrufsfrist), ob sich noch was tut…


  3. MDK
    24. Mai 2009
    um 17:30

    Hallo, ich finde, dass 1&1 mit seiner Sommer-Aktion auch mit aufgenommen werden sollte. So kommt man z.B. beim Tarif HomeNet 6000 auf effektiv auf 22,49 monatlich und bekommt (so finde ich) ein besseres Angebot als bei Arcor, Freenet und Co.
    Dabei ist z.B. ISDN Komfort mit 4 Nummern (wers braucht), 1 TB Online-Speicher, als Hardware den super HomeServer (UVP 199 Euro) und vor allem eine kostenlose Hotline (wer schonmal wie ich etliche Minuten mit seinem Problem bei einer kostenpflichtigen Hotline verbracht hat, weiss das zu schätzen).


  4. sonic-2k-
    24. Mai 2009
    um 17:37

    mhhh wieso wurde denn nicht alice(Hansenet) in die Liste mitaufgenommen?
    Meine meinung nach ist Alice, wegen der fehlenden mindestlaufzeit des vertrages am attraktivsten.
    Aufjedenfall auf die alice.de seite vorbeischauen und informieren ob es bei euch verfügbar ist.
    Die Preise können auch mithalten von den der Konkurrenz und oft sogar unterbieten. Es gab auch mal eine Zeitlang einen 200€ Conradgutschein dazu, wobei sich dann eine Mindestvertragslaufzeit einschließt durch den Gutschein!


  5. Stockmaster
    24. Mai 2009
    um 19:28

    @daniel, danke für die Info….. Die Idee mit am letzten Tag bestellen und ggf. Widerrufsfrist nutzen falls was besseres kommt, ist gut (=


  6. daniel
    24. Mai 2009
    um 21:33

    @sonic-2k-
    hab Alice jetzt auch mal reingenommen mit dem Fun-Paket. In den meisten Fällen (wie bei dem FUN) hat man aber auch Mindestvertragslaufzeit. Vllt. haben die das geändert?

    @MDK: ich habe auch 1&1 jetzt mal hinzugefügt, danke für den Hinweis. Um ehrlich zu sein habe ich einmal sehr schlechte Erfahrungen mit denen gemacht und bin da deshalb sehr skeptisch. Damals hatte sich plötzlich der Monatspreis verdoppelt (!) und die haben einm knallhart gesagt man kann ja kündigen wenns einem nicht passt. Das halte ich für eine Unverschämtheit, wenn man einen (beiderseitig!) bindenden Vertrag abgeschlossen hat. Aber mag sein, dass sich das geändert hat…


  7. ROland
    24. Mai 2009
    um 22:12

    Es fehlt noch das meiner Meinung nach beste Angebot: STRATO DSL 3+ 24x 24,95 Euro + FritzBox 7170 SL mit dazu, 16MBIT/1MBIT incl. einige Europäische Länder Flaterate. Was sagt Ihr dazu ? Wird über Freenet resellt.
    Ich überlege, das Angebot anzunehmen. Wer hat Erfrahrung ?


  8. daniel
    24. Mai 2009
    um 22:29

    @Roland: danke für den Hinweis, ich habe Strato auch noch ergänzt. Das Produkt wird von freenet angeboten, ich kann momentan keinen Haken entdecken außer dieses „Regio-Zuschlags“, der teilweise anfällt.
    Muss man halt durchrechnen für sich persönlich, ob man die EU-Flatrate wirklich ausnutzt (ich persönlich telefoniere faktisch nie ins Ausland…). Im Vergleich zu Strato spare ich ja (wenn man den Amazon-Gutschein einrechnet) bei Arcor 188 Euro in den 2 Jahren – ist die Frage ob man dafür nicht auch die Fritzbox bekommt…


  9. Jörg F
    27. Mai 2009
    um 05:13

    Hallo, mit 1&1 habe ich auch so meine Erfahrungen gemacht, nach viel Stress telefonieren und unbeantworteten E-mails haben sie mir nach 4 Monaten doch noch den versprochenen Preis gemacht. Die Qualität ist allerdings lausig. Dsl unterschiedlich schnell, aber immer unter 3000 ,obwohl 6000 versprochen und telefonieren ist wie im 18ten Jahrhundert, mal einseitig, mal rauschen, dann kommen Anrufe nicht oder erst spät durch, wenn ich jemanden Anrufe bekomme ich besetzt , obwohl der frei war usw.
    Support ist leider überhaupt nicht vorhanden.
    Schnäppchen gut und schön, aber ich bin nächstes Jahr wieder beim großen T.


  10. Nobby
    29. Mai 2009
    um 22:39

    Hallo,
    Wo steht denn das bei dem Arcor Angebot , der Amazon-Gutschein bis Oktober versprochen wird ? (Schreibt daniel in seinen Kommentar)


  11. Philipp
    18. Juni 2009
    um 18:51

    Alice DSL bietet auch Stadartmäßig eine 16.000 Leitung an. Sollte unten noch ergänzt werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen