Anzeige
19. Mai 2015 von daniel

Moneyou Bonus für treue Kunden: 0,25 % Bonuszins bei Einzahlung im Aktionszeitraum

Moneyou Bonus für treue Kunden: 0,25 % Bonuszins bei Einzahlung im Aktionszeitraum: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Das ist mal eine Erwähnung wert – während im Finanzbereich fast überall nur die Neukunden belohnt werden, gibt es nun bei Moneyou mal etwas für Bestandskunden.

MoneyOu

Auch, wenn das nicht die Welt ist, kann man das angesichts der aktuellen Situation im Tagesgeldbereich ja mal mitnehmen – denn auch so ist die MoneYou bei den Zinsen immer noch oben mit dabei.

Den Bonus gibt es, wenn ihr im Aktionszeitraum vom 18.05. bis 15.06. mind. 1000 € vom Referenzkonto auf das bereits existierende Tagesgeldkonto überweist. Der Gesamtsaldo muss dann bis mind. 31. August 2015 auf dem Konto bleiben. Auf den neu eingezahlten Betrag gibt es dann den Bonuszins vom 16.06. bis 31.08.2015.

Natürlich muss man die Kirche im Dorf lassen – für knapp 2,5 Monate sind 0,25 % Bonus natürlich nicht die Welt, zumindest für kleinere Beträge. Trotzdem fand ich das mal erwähnenswert, da die Produkte auch so sehr fair sind.

Moneyou und auch die kostenlose Banking App hatte ich hier mal einem ausführlichen Test unterzogen – leider stimmen die damaligen Zinsen nicht mehr so ganz mit den jetzigen überein 😉  

 


Zum Angebot

7 Kommentare zu Moneyou Bonus für treue Kunden: 0,25 % Bonuszins bei Einzahlung im Aktionszeitraum

  1. Grafzahl
    19. Mai 2015
    um 16:22

    hatte das heute auch in der Post.
    Wenn ich mich nicht verrechnet habe, sind das bei 10000 Euronen ganze 5,20 Euronen Extrazins.
    Da gibt es bessere Deals, etwa ein Zeitungsabo mit 6 Euronen Gewinn.


    • daniel
      19. Mai 2015
      um 16:55

      Ja, schrieb ich ja oben auch – finde es angesichts der miesen Zinsen und der Tatsache, dass mal Bestandskunden belohnt werden, trotzdem eine gute (wenn auch eher symbolische) Aktion!


  2. Oberlehrer
    19. Mai 2015
    um 18:52

    @Grafzahl:
    Setzen 6!!! Was hast Du denn da gerechnet? Hausaufgaben bitte nochmal neu machen!!!


  3. Super-Oberlehrer
    19. Mai 2015
    um 22:46

    @Oberlehrer:
    Grafzahl hat vermutlich folgendes gerechnet:
    10000 EUR * 0,0025 * 76 Tage / 365 Tage = 5,21 EUR

    Du hast aber vollkommen Recht (Achtung Ironie), denn nach der deutschen Zinsmethode (30/360) kommt signifikant weniger heraus:
    10000 EUR * 0,0025 * 74 Tage / 360 Tage = 5,14 EUR


  4. Super-Oberlehrer
    19. Mai 2015
    um 22:55

    @Grafzahl:
    Tipp: Einfach mehr Geld anlegen. Bei 1 Million sind es schon 514 EUR. Nein Mist, der Staat nimmt einem ja noch Abgeltungssteuer weg. Und Soli. Und manch räuberische Kirche langt auch noch zu. Am Ende sinds dann vielleicht noch 370 EUR. Sofern Moneyou nicht irgendwo eine Obergrenze im Kleingedruckten deklariert hat…


  5. Roland
    20. Mai 2015
    um 10:18

    … und falls ABN-Amro bankrott gehen sollte, gibt es immerhin 100.000 zurück … ! 😉


  6. Grafzahl
    1. Juni 2015
    um 13:30

    Super, ehrlich! Gelacht und noch was dazu gelernt (30/360). Gut dass es Ober- und Superoberlehrer gibt:-)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen