Anzeige
06. Juni 2009 von stefan

Kostenlos Päckchen verschicken mit DHL und Computerbild

Kostenlos Päckchen verschicken mit DHL und Computerbild: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Kostenlos

Update: Und leider sind alle 10.000 Codes weg!

Es gibt wieder mal eine nette Aktion von der Computer Bild – diesmal in Zusammenarbeit mit DHL. Ihr könnt ein kostenloses Päckchen (Wert: 3,90 Euro) verschicken. Das Päckchen darf maximal 2 Kilo wiegen und maximal 60x30x15 cm groß sein. Das Angebot gilt nur für den Versand innerhalb Deutschlands. Damit ihr das Päckchen verschicken könnt, müsst ihr auf der Computerbild-Aktionsseite einen Gutscheincode anfordern. Mit diesem könnt ihr dann mit dem DHL-Versandhelfer das Päckchen online frankieren. Mit dem Gutscheincode kommt auch noch eine kleine Anleitung, wie ihr beim Versand weiter vorgehen müsst!

Ihr solltet aber schnell sein, denn insgesamt stehen nur 10.000 Gratiscodes zur Verfügung!

Kleiner Haken: Ihr müsst zwingend die Softare „DHL Versandhelfer“ nutzen!

Viel Spaß beim Verschicken! 


10 Kommentare zu Kostenlos Päckchen verschicken mit DHL und Computerbild

  1. Maxi
    6. Juni 2009
    um 17:57

    „Viel Spaß beim —V—erschicken!“

    Bitte ändern! Danke. 😀


  2. bufka
    6. Juni 2009
    um 17:57

    Das Code habe ich, aber:

    1. Bitte beachten Sie: Der Code ist nur gültig, wenn Sie das Gratis-Programm DHL Versandhelfer nutzen.

    2. Betriebssystem Windows 2000, Windows XP, Windows Vista

    Ich lass es lieber…..


  3. Anke
    6. Juni 2009
    um 18:12

    Ich lass es auch. Man muss nämlich außerdem erst noch Paketstations-Kunde werden, das heißt, sich auf der DHL-Seite anmelden, bekommt dann Tage später nen PIN zugeschickt usw. Das ist mir doch etwas viel Aufwand für ein Päckchen… Für alle, die diesen Aufwand nicht scheuen, sicher ne gute Idee ;o)


  4. Hans-Jakob
    6. Juni 2009
    um 18:41

    Paketstations-Kunde muss man nicht werden. Das ist auf der Computer Bild-Seite (absichtlich?) missverständlich formuliert. Schritt 5 (siehe unten) findet nicht _nach_, sondern _alternativ zu_ Schritt 4 statt.

    5. Ohne Anmeldung geben Sie Ihr Paket bei der DHL-Paketbox ab, dem Briefkasten für Päckchen und Pakete. Dort können Sie Ihr Päckchen (maximal bis 50x40x30 Zentimeter) einlegen. Die Paketbox wird an Werktagen geleert.


  5. T
    6. Juni 2009
    um 18:41

    @Anke: man kann es auch alternativ in einer DHL-Paketbox abgeben, aber die gibt´s halt nicht überall…


  6. Martin
    6. Juni 2009
    um 18:57

    In meiner Nähe gibt es weder Packstation noch Paketbox 🙁


  7. Anke
    6. Juni 2009
    um 20:36

    Danke für den Tip. Dann werde ich es doch tun… ;o)


  8. Jasmin
    6. Juni 2009
    um 21:25

    Alles weg..


  9. Nick
    8. Juni 2009
    um 18:10

    Kann man eigentlich mit Code auch ein Paket frankieren ? In der Email von Computerbild stand „Code für ein DHL Paket“…

    Hat jemand das schon probiert ?


  10. HOLGER WOHLFAHRT
    9. Juli 2009
    um 22:51

    wie lang sind diese codes gültig?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen